NRWision
01.03.2018 - 9 Min.

Die Skurrilen: "Die Diva und die Meerungeheuer", eine Krimi-Hörgeschichte

Satire und Fantasy von Robert Welz aus Köln

  • Hörspiel
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-skurrilen-die-diva-und-die-meerungeheuer-eine-krimi-hoergeschichte-180301/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zwischen Sumo und dem Land des Bären befindet sich die Inselgruppe der "Skurrilen". Auf der Insel der Reichen und Mächtigen, "Saus", untersuchen Detektiv Vic Vanderbuilt und sein Gehilfe Bert den mysteriösen Tod einer berühmten Filmdiva. Im Alter hatte diese sich der Meerungeheuer-Malerei gewidmet. Ihre Malereien seien etwas Besonderes gewesen: Sie malte in Öl, gemischt mit Tang und etwas Hautschleim der "Meerigen". Auf dem Grundstück der Diva trifft Vic Vanderbuilt auf einen jungen Machimosaurus, ein 5,5 Meter langes Meereskrokodil. Dieses versperrt ihm mit seinem Hinterteil den Weg. Der Friede zwischen Seeungeheuern und Menschen hält seit vielen Generationen. Vic Vanderbuilt und Bert sammeln Hinweise auf das Ableben der Diva. Hat ihr Tod etwas mit der Bilder-Sammelleidenschaft von Opa Monster zu tun?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.