NRWision
01.09.2020 - 2 Min.

Die Ranger Story: Zelten im Wald

Sendereihe von Bielewald e.V. aus Bielefeld

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-ranger-story-zelten-im-wald-200901/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zelten im Wald hört sich nach Natur pur an, ist aber grundsätzlich verboten. Nur wenn man die Erlaubnis der Forstbehörde hat, darf man sein Lager im Wald aufschlagen. Ranger Aaron Gellern erklärt in diesem Beitrag, dass das Verbot gute Gründe hat. Denn oft hinterlassen die Wildcamper Müll, Fäkalien und gefährliche Feuerstellen. Somit schaden diese Menschen dem Wald und der Natur. Wer trotzdem in der Natur zeltet und erwischt wird, muss eine hohe Strafe zahlen. Die Ranger sind dabei nicht nur tagsüber, sondern auch nachts auf der Suche nach illegalen Campern. Eine Alternative sind Wildcamping-Plätze, auf denen man legal zelten darf.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.