NRWision
17.03.2020 - 2 Min.

Die Ranger Story: Brutzeit im Steinbruch – Kletterer müssen pausieren

Sendereihe von Bielewald e.V. aus Bielefeld

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-ranger-story-brutzeit-im-steinbruch-kletterer-muessen-pausieren-200317/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ranger Aaron Gellern besucht den Halleluja-Steinbruch in Bielefeld. Das ist dort der einzige Steinbruch, an dem Klettern offiziell erlaubt ist. Um die Vögel zu schützen, ist der Halleluja-Steinbruch während der Brutzeit gesperrt. Das heißt, dass dort bis Ende Juli nicht geklettert werden darf. Aaron Gellern erklärt vor Ort, was den Steinbruch ausmacht und wer das Brutverhalten der Vögel kontrolliert
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.