NRWision
05.11.2015 - 23 Min.

Die längste Printe der Welt in Aachen

Beitrag von Franz Niehsen aus Aachen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-laengste-printe-der-welt-in-aachen-151105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Am 6. Dezember 1998 wurde die längste Printe der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen: Die "Lambertz"-Printe aus Aachen, mit einer Länge von 20,11 Metern und einem Gewicht von 250 Kilogramm. Filmemacher Franz Niehsen ist bei dem Event auf dem Aachener Katschhof dabei und zeigt in seinem Film die Veranstaltung. Damit der am Stück gebackene Kräuter-Lebkuchen nicht durchbricht, muss er auf einer speziell angefertigten Holzkonstruktion getragen werden. Zum Anschneiden kommt dann auch noch Schauspielerin Marie-Luise Marjan vorbei - bekannt als "Mutter Beimer" aus der Lindenstraße.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.