NRWision
31.01.2019 - 131 Min.

Der Sumpf: Dobby, die Haus-Moose

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-sumpf-dobby-die-haus-moose-190131/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "M*A*S*H"-Folge "The Moose", auf deutsch "Über alles geliebte Sklavin", der ersten Staffel handelt von einer koreanischen Sklavin, die einem amerikanischen Soldaten dient. Diese Folge nehmen Felix Herzog, Thure Röttger und Karin Röttger von "Der Sumpf" zum Anlass, um allgemein über Sklaverei zu reden. Sie ziehen außerdem Vergleiche zwischen den koreanischen Sklaven in der US-amerikanische Fernsehserie "M*A*S*H" und Dobby, dem Hauself aus "Harry Potter".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.