NRWision
14.03.2022 - 27 Min.
QRCode

Data sein Hals: General Picard seine Welt

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog und Thure Röttger aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-general-picard-seine-welt-220314/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Penance" - so lautet der Titel der zweiten Episode in der zweiten Staffel von "Star Trek: Picard". Auf Deutsch heißt das "Buße". Im Podcast "Data sein Hals" unterhalten sich Felix Herzog, Tanja Röhrig und Gregor T. über die Science-Fiction-Serie. Sie sprechen über ihre Highlights in "Penance". In der Episode befindet sich Hauptfigur Jean-Luc Picard in einer alternativen Realität. Dort ist er ein faschistischer Kriegsverbrecher, wie Felix Herzog berichtet. Außerdem geht's um den Bell-Aufstand in "Star Trek: Picard". Er ist ein Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit. Die Podcaster diskutieren zudem über die Colonels und Generale in der Serie: Warum gelten sie immer als die Bösen? Und: Felix Herzog, Tanja Röhrig und Gregor T. gehen auf das Design der Borg in der zweiten Staffel ein. Wo liegen die Unterschiede zur ersten Staffel von "Star Trek: Picard"?

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.