NRWision
18.06.2020 - 59 Min.

Data sein Hals: Data seine Stadt am Rande der Ewigkeit – Teil 1

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-seine-stadt-am-rande-der-ewigkeit-teil-1-200618/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Griff in die Geschichte" ist eine Folge der TV-Serie "Raumschiff Enterprise". Sie wurde 1988 in Deutschland ausgestrahlt. In der Episode verliert Dr. McCoy bei einem Unfall den Verstand und ändert mithilfe eines Zeitportals den Verlauf der Geschichte. Kirk und Spock folgen ihm durch das Portal und versuchen daraufhin, den veränderten Geschichtsverlauf auf der Erde zu korrigieren. Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz sprechen in ihrem Podcast über einen Comic zu der "Star Trek"-Folge, dessen Grundlage eines der Drehbücher war. Sie vergleichen die Comic-Geschichte mit dem Inhalt der Serien-Episode. Die drei Serien-Fans diskutieren außerdem über den Aufbau der Folge und die Sinnhaftigkeit des Inhalts. Im zweiten Teil zu "Griff in die Geschichte" geht es unter anderem um alternative Geschichtsschreibung und die Romanze zu Edith Keeler.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.