NRWision
22.12.2020 - 87 Min.

Data sein Hals: Data seine Captains auf der Brücke – Teil 2

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-seine-captains-auf-der-bruecke-teil-2-201222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im zweiten Teil ihrer Weihnachtsfolge sprechen Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz weiter über den Film "Star Trek: Treffen der Generationen". Es geht unter anderem um die Reiterfahrungen von Schauspieler William Shatner und die Reitausbildung von Offizieren. Die Podcaster reden außerdem über Captain Picard und dessen Wünsche und Empfinden von Glück. Picard sei ein Asket, Kirk dagegen habe eine menschliche Seite, sei ein Genießertyp. Thema in "Data sein Hals" sind auch der Charakter des Bösewichts Dr. Soran und verschenkte Potenziale des Films. Für Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz weisen die Idee des Nexus und dessen Umsetzung einige Unstimmigkeiten auf. Neben dem "Star Trek"-Film sprechen die Podcaster über den Roman "Die Rückkehr" von William Shatner. Diesen soll der Schauspieler geschrieben haben, weil er mit der Art des Todes von Kirk in "Star Trek: Treffen der Generationen" unzufrieden gewesen sein soll.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.