NRWision
31.10.2012 - 22 Min.

com.POTT: Ruhrgebietskultur, Migration

Kulturmagazin der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/compott-ruhrgebietskultur-migration-121031/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei uns in Nordrhein-Westfalen gibt es mehr als 4,3 Millionen Migranten. Um vor allem den Kindern die Integration zu erleichtern, bietet das Museum "mondo mio!" in Dortmund ein Integrationsprojekt an. Kinder mit und ohne Migrationshintergrund spielen und lernen zusammen. Auch für eine russische Seniorengruppe aus Duisburg-Marxloh ist Integration wichtig. Sie besuchen deutsche Städte und veranstalten einmal im Monat das Nationalitäten-Essen. Außerdem bei "com.pott": der religiöse Alltag einer Muslima und die Merkez-Moschee, ebenfalls in Duisburg-Marxloh.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.