NRWision
17.08.2022 - 9 Min.
QRCode

com.POTT: Odyssee - experimenteller Kurzfilm

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/compott-odyssee-experimenteller-kurzfilm-220817/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Odyssee" ist ein experimenteller Kurzfilm von Studentin Karla Koball an der Universität Duisburg-Essen. Der Film ist im Rahmen des Studiengangs "Literatur und Medienpraxis" entstanden. Gemeinsam mit anderen Studierenden erklärt sie die Idee hinter dem Projekt. "Der Film beschreibt ein Leben, das sich zwischen Stillstand und Alltag bewegt, ein Dialog, der vor allem mit sich selbst geführt wird" - so die Studierenden über den Film. Der Zuschauer nimmt die Welt aus der Sicht der Hauptfigur wahr. Wie die Themen Sucht und Alltagsbewältigung verarbeitet werden, zeigt der Kurzfilm "Odyssee".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.