NRWision
05.10.2017 - 16 Min.

CAS-TV: Shanty-Chor Dortmund e.V.

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cas-tv-shanty-chor-dortmund-ev-171005/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wieso hat Dortmund einen Shanty-Chor? Die Stadt hat schließlich nur einen kleinen Hafen und keine Küste. Der Shanty-Chor probt im Vorort Dortmund-Lütgendortmund. Seine Wurzeln liegen in einer örtlichen Marine-Kameradschaft. Peter und Wolfgang Bercio sind für die Organisation und musikalische Leitung beim Shanty-Chor Dortmund zuständig. Sie erzählen, wie der Chor entstanden ist und was man als Mann mitbringen muss, um beim Shanty-Chor mitsingen zu können. Auch die Ursprünge des Shanty erklären sie.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

dieter wolff
am 11. Oktober 2017 um 10:35 Uhr

..als ehemaliger Seemann der Handelsschifffahrt ist es immer wieder schön die alten Seemannslieder zu hören, und zu sehen wie die Shantychöre hier im tiefen Westen diese Tradition life fortführen.

Dieter Schoss
am 5. Oktober 2017 um 17:24 Uhr

Der Shanty-Chor Dortmund ist ein ganz besonderer Verein, der das Liedgut, Seemannslieder und Shantys, nicht nur in Dortmund und Umgebung verbreitet sondern auch auf vielen Inseln, sowie in Borkum >14x hintereinander<, Juist im Jahre 2017, Insel Usedom zum 3. Mal, zuletzt im Sept. 2017. Der Chor hat bis zu 40 Auftritte im Jahr, dazu jede Woche eine Chorprobe, immer Dienstags. Sänger und Musiker willkommen.