NRWision
15.09.2020 - 27 Min.

CAS-TV: "Lärm macht krank!" - Demo gegen Lkw-Lärm in Castrop-Rauxel-Merklinde

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cas-tv-laerm-macht-krank-demo-gegen-lkw-laerm-in-castrop-rauxel-merklinde-200915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Lärm macht krank!" - so lautete das Motto einer Demonstration in Merklinde. Am 4. September zog es viele Bürger aus dem Stadtteil von Castrop-Rauxel auf die Straße. Grund dafür: Die Firma Ecosoil soll in nach Merklinde verlegt werden. Jetzt fürchten Anwohner, dass deswegen mehr LKW durch ihren Ort fahren und dadurch mehr Lärm entsteht. Veranstalter der Demonstration war der Verein "Wir sind Merklinde". Als Redner sprachen unter anderem Willi Müller sowie Rajko Kravanja, Bürgermeister von Castrop-Rauxel. Auch die Bürger von Merklinde kamen zu Wort. Außerdem: Reporterin Christine Grode erinnert an die Geisterbrücke zwischen den Castroper Stadtteilen Schwerin und Frohlinde.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Silke Berten-Buchwald
am 18. September 2020 um 09:38 Uhr

Klasse &#x1f44d;&#x1f44d;

Willi Müller
am 18. September 2020 um 09:04 Uhr

Hallo an das CAS TV Team
Vielen Dank für den tollen Bericht von unserer Demo. Echt super geworden, Ihr seit Profis Merklinde sagt Danke
Willi Müller.