Cappuccino Talk: Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen?

Magazin der "Studiocrew" - Studierende an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin

Künstliche Intelligenz (KI) hält immer mehr Einzug in den Alltag. Doch ist KI für uns ein Segen oder doch eher ein Fluch? Darüber spricht "Cappuccino Talk"-Moderator Jonathan Schmitt mit Markus Neckar. Er ist Kreativchef der Werbeagentur "Palmer Hargreaves" in Köln. Markus Neckar berichtet, wie er KI-Anwendungen für seine tägliche Arbeit nutzt. Außerdem: KI-Tools gibt es nicht nur für Texte, sondern auch für Bilder oder Musik. Es gibt immer mehr Anwendungen - und sie scheinen immer besser zu werden. Ein Beispiel: Markus Neckar präsentiert fünf Bilder des Kölner Doms, die von der künstlichen Intelligenz "Midjourney" stammen. Das Fazit: Die Anwendungen werden immer realistischer. Gefährdet das die menschliche Kreativität? Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für den Einsatz von KI? Und wie sieht die Zukunft der KI-Werkzeuge aus?

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cappuccino-talk-kuenstliche-intelligenz-fluch-oder-segen-231011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Infos: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.