NRWision
24.04.2018 - 1 Min.

Campusnachrichten vom 19. April 2018: Credit Points fürs Daten, Jonges-Musikpreis

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/campusnachrichten-vom-19-april-2018-credit-points-fuers-daten-jonges-musikpreis-180424/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wer so seine Schwierigkeiten hat, alle Credit Points fürs kommende Semester zu erlangen, der sollte mal überlegen, ans Boston College zu wechseln. Dort bekommt man jetzt Credits fürs Daten. Aber: Es darf keinen übermäßigen Körperkontakt geben – nur dann gibt es alle Credits. Außerdem in den "Campusnachrichten" von Saskia Schlesinger: Viele Studis in den USA müssen hungern. Berichtet wird auch über Valentin Ruckebier. Er hat den Jonges-Musikpreis erhalten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.