NRWision
18.01.2021 - 50 Min.

Café Leye in Witten – Crowdfunding , "Gedankengang" – Kunst in der Innenstadt

Beitrag von Antenne Witten

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cafe-leye-in-witten-crowdfunding-gedankengang-kunst-in-der-innenstadt-210118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Café Leye" galt als traditionsreiches Kaffeehaus und wichtiger Kulturimpuls mitten in Witten. Seit 12 Jahren ist es bereits geschlossen. Stephan Nussbaum und Julia Ebner wollen das "Café Leye" wiederbeleben. Dazu haben sie eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Im Interview mit Moderator Marek Schirmer erzählt Stephan Nussbaum, warum das "Café Leye" so wichtig für Witten ist. Julia Ebner klärt über die Ziele der Kampagne auf. Letztendlich würden die Wittener selbst über die Zukunft des Cafés entscheiden, sagt Stephan Nussbaum. Eine Kulturaktion erregt im Dezember 2020 Aufmerksamkeit. Der "Wiesenviertel e.V." lädt zum "Gedankengang" in der Wittener Innenstadt ein. Aphe vom Künstlerkollektiv "Heimlich Laut" erzählt, welche Kunst in den Schaufenstern gezeigt wird. Ein Highlight des Abends ist der nackte Schauspieler Gabriel Schunck. Außerdem im Beitrag von "Antenne Witten": Markus Stolpe spricht über den "Lebendigen Adventskalender" im Corona-Jahr 2020.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Helga Clarke
am 11. Mai 2021 um 12:01 Uhr

Ich möchte auch sehr gerne das Projekt Cafe Leye unterstützen. Auch mit finanzieller Art.
Technisch habe ich dieses Crowd funding nicht geschafft. Wie wäre es mit einer Kontonummer für mich?
Mit lieben Grüßen
Helga Clarke