NRWision
05.02.2015 - 13 Min.

Brücken verbinden - Die Düsseldorfer Rheinbrücke

Beitrag von Manfred Obermeyer, Atlantis-Film-Team aus Düsseldorf

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bruecken-verbinden-die-duesseldorfer-rheinbruecke-150205/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Düsseldorfer Rheinbrücken sind revolutionäre Ingenieurleistungen und aus dem Stadtbild der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Sie verbinden Düsseldorf mit Neuss und der Region am linken Niederrhein. Die älteste von ihnen ist die Oberkasseler Rheinbrücke, die die "Rheinische Bahngesellschaft" 1896 erbaut hat. Durch das immer größere Verkehrsaufkommen gehören Staus hier zum Alltag der Düsseldorfer. 1976 erneuerte die Stadt die Brücke - die Bilder davon gingen um die Welt. Heute können Fußgänger, Radfahrer, Autos und die Straßenbahn bequem überqueren - ohne Staus.

    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Martha
    am 9. Februar 2015 um 15:32 Uhr

    sehr interessant