NRWision
06.05.2021 - 21 Min.

bochum-lokal: Kassenberger Straße 160 - Zur Geschichte von Linden und Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bochum-lokal-kassenberger-strasse-160-zur-geschichte-von-linden-und-dahlhausen-210506/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Walter Gantenberg und Engelbert Wührl leiten gemeinsam den Verein "Bergmannstisch Bochum-Süd". Der "Bergmannstisch Bochum-Süd" erinnert an den historischen Bergbau. Auch im Auftrag der Volkshochschule Bochum beschäftigen sich Walter Gantenberg und Engelbert Wührl mit der Heimatgeschichte und dem Bergbau in Bochum-Dahlhausen und Bochum-Linden. Im Gespräch mit Filmemacherin Tanja Grewing berichten sie von ihrer Arbeit. Unter anderem haben Walter Gantenberg und Engelbert Wührl einen Wanderweg durch Dahlhausen und Linden möglich gemacht. Der sogenannte Lehrpfad ist mit mehr als 30 Informationstafeln bestückt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Manfred Hinzmann
am 25. Mai 2021 um 10:46 Uhr

Hallo Walter, ich habe Eure Arbeit gelesen. Prima und weiter so.
Viele Grüße von uns auch an Mia.