NRWision
28.11.2022 - 47 Min.
QRCode

Bleibende Schäden: Glass Onion - A Knives Out Mystery, Bones and All

Popkultur-Podcast von Léo Solleder und Kenan Hasic aus Düsseldorf

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bleibende-schaeden-glass-onion-a-knives-out-mystery-bones-and-all-221128/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Glass Onion: A Knives Out Mystery" ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Rian Johnson. Der Film ist die Fortsetzung von "Knives Out - Mord ist Familiensache" aus dem Jahr 2019. Der erste Film der Reihe setzt klassische Elemente des Detektivgenres auf kreative und humorvolle Weise ein, finden die Podcaster Léo Solleder und Kenan Hasic. Die schauspielerische Leistung von Daniel Craig als Privatdetektiv Benoit Blanc überzeugt sie besonders. Daneben spielen in "Glass Onion: A Knives Out Mystery" unter anderem Edward Norton und Kate Hudson mit. Ob der Nachfolger die Filmfans ebenfalls überzeugen kann, verraten sie im Podcast "Bleibende Schäden". Außerdem besprechen die Podcaster das Horror-Drama "Bones and All" von Regisseur Luca Guadagnino. Der Film dreht sich um Kannibalismus. Unter Kannibalen versteht man meist Menschen, die das Fleisch anderer Menschen essen. Léo Solleder und Kenan Hasic erzählen, was sie von "Bones and All" halten.

Deine Meinung
Magst Du verstörende Horrorfilme?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.