NRWision
14.02.2018 - 15 Min.

Bielefeld Sozial: Laibach-Hof in Halle-Bokel, zunehmende Altersarmut, Café Regal

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bielefeld-sozial-laibach-hof-in-halle-bokel-zunehmende-altersarmut-cafe-regal-180214/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Laibach-Hof in Halle-Bokel bei Bielefeld gehört zur Trägerschaft des "ODILIA e. V.". Er bietet Lebens- und Wohnangebote für Menschen mit Hilfebedarf. Dazu gehört unter anderem das Therapeutische Reiten mit den hofeigenen Pferden "Nena" und "Hektor". Unter der Leitung von Stephanie Wallach können die Pferde gepflegt und gefüttert oder Kunststücke mit ihnen trainiert werden. Ein anderes wichtiges soziales Thema ist die zunehmende Altersarmut in Deutschland. Thorsten Kleile von der "Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten" erklärt im Interview, warum die Altersarmut momentan immer weiter ansteigt und was dagegen unternommen werden muss. Seit November 2017 gibt es in Bielefeld das "Café Regal" - ein gemeinsames Projekt der "Keimzeit GmbH" und des "VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V.". Hier können Jugendliche im Rahmen der Berufsfindung verschiedene kaufmännische Tätigkeiten erlenen und ausprobieren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Lisa
am 19. Februar 2018 um 16:29 Uhr

Sehr gut! Top Moderator! Top Beiträge! Der Beitrag vom Laibach-Hof hat mir besonders gut gefallen. Weiter so! :)