NRWision
01.04.2020 - 57 Min.

Beruf-Berufung-Traumberuf: Gustav Müller, Künstler

Sendung von Iris Rademacher aus Iserlohn

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/beruf-berufung-traumberuf-gustav-mueller-kuenstler-200401/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Gustav Müller ist Künstler und wohnt in Iserlohn. Im Jahr 1984 kam er aus Siebenbürgen in Rumänien nach Deutschland – der Liebe wegen. Seine Frau zog damals nach Deutschland. In Rumänien besuchte er ein Gymnasium für Musik und bildende Künste. Später in Deutschland startete der Künstler ein Studium: An der Fachhochschule in Dortmund studierte er Visuelle Kommunikation und schloss mit dem Diplom ab. Seit 1992 ist er als Grafiker und freischaffender Künstler tätig. Neben der Malerei setzt er sich mit der Fotografie und Installationen auseinander. Iris Rademacher trifft Gustav Müller für "Beruf-Berufung-Traumberuf" zum Interview. Dort erzählt er, dass er sich auch sehr für Philosophie und Quantenphysik interessiert. Das spiegelt sich auch in seiner Kunst wider. Seit 1993 ist er Dozent an der JugendKunstschule Iserlohn. Dort fördert er Kinder und Jugendliche und ermuntert sie darin, ihre Kunst auszuleben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.