NRWision
27.09.2021 - 5 Min.

Behind the Lyrics: Lieblingssong von Direktkandidatin Svenja Schulze (SPD)

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/behind-the-lyrics-lieblingssong-von-direktkandidatin-svenja-schulze-spd-210927/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Svenja Schulze ist Direktkandidatin der SPD Münster bei der Bundestagswahl 2021. Seit 2018 ist sie Bundesministerin für Umwelt. Ihr Lieblingssong ist "Je veux" von der Sängerin "Zaz". Reporterin Nicola Koch spricht in "Behind the Lyrics" über die Hintergründe zum Song. In "Je veux" geht es um Freiheit und Liebe - ganz unabhängig von Geld und Reichtum. Das kauft Nicola Koch weder der Sängerin "Zaz" ab, noch glaubt sie es der SPD und Umweltministerin Svenja Schulze. Warum das so ist, verrät sie in "Behind the Lyrics".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.