NRWision
14.04.2020 - 60 Min.

Beats & Nuggets Classics: Beat ohne Tee – Teil 2

Musiksendung von Volker Maria Hügel - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/beats-nuggets-classics-beat-ohne-tee-teil-2-200414/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Lied "Red Balloon" kennt man durch die Band "The Dave Clark Five" – im Original wurde es aber von Raymon Froggatt unter dem Titel "Callow La Vita" gesungen. Volker Maria Hügel spielt das Original in einer Classic-Sendung von "Beats & Nuggets". Obwohl er für die Musikauswahl häufig zu unbekannteren Stücken greift, wählt er für diese Ausgabe einige bekannte Lieder aus. Zum Beispiel mit dabei: "Let 'Em In" von Paul McCartney und "The Wings" sowie "Dirty Old Man" von "Three Degrees" – ein Lied, auf das oft getanzt wird, was Volker Maria Hügel so gar nicht nachvollziehen kann. Der Moderator spielt außerdem die bekannte Arie "Nessun Dorma", gesungen von Luciano Pavarotti.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Ingo Gänsfuß
am 15. April 2020 um 12:48 Uhr

Beats & Nuggets Classics - Beat ohne Tee - Teil 2

HInweis: Die Originalsendung wurde am 08.08.2007 über Antenne Münster ausgestrahlt. Also bitte beachten, dass zu den Angaben des Alters der Songs noch weitere 16 Jahre dazu zu addieren sind. Die in der Sendung benannte Mail-Adresse ist nicht mehr gültig. Die aktuelle mail-Adresse lautet : vmh@ggua.de

Titelliste:
01. Foreigner - Dirty White (03:13)
02. Raymon Frogatt - Callow La Vita (02:29)
03. Moody Blues - Voices In The Sky (03:28)
04. Marmelade- Reflections Of My Life (04:20)
05. Paul McCartney & The Wings - Let `Em In (05:11)
06. Three Degrees - Dirty Old Man (03:03)
07. Electric Light Orchestra - Telephone Line (04:45)
08. Luciano Pavarotti - Nessun Dorma ( 02:56)
09. Smokie - I´ll Meet You At Midnight (03:22)
10. Graham Nash - Chicago (03:03)
11. Little River Band - We Two (04:07)
12. Leo Sayer - More Than I Can Say (03:42)
13. Andre Brasseur - The Kid (02:39)

Ganz im Gegensatz zu seiner üblichen Gepflogenheit nicht nur Bekanntes, sondern auch Unbekanntes zu spielen, legt VMH bei Beats ohne Tee 2 sein Hauptaugenmerk auf bedkanntes Liedgut, also der sogenannte Mainstream.