NRWision
09.12.2021 - 55 Min.

B-Side-Funk: Jochen Kubeja, Wohnzimmer e. V.

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/b-side-funk-jochen-kubeja-wohnzimmer-e-v-211209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wohnzimmer e. V." ist ein Verein aus Münster. Er möchte die Lebens- und Wohnzimmerkultur fördern. "Wohnzimmer e. V." gibt es schon seit 2003. "B-Side-Funk"-Moderator Martin Schlathölter sitzt bei Jochen Kubeja im Wohnzimmer. Er ist einer der Gründer von "Wohnzimmer e. V.". Im Interview erzählt Jochen Kubeja, wie er und seine Freund*innen auf die Idee für den Verein gekommen sind. Zudem berichtet er über die Aktionen von "Wohnzimmer e. V.". Dazu gehören die "Wohnzimmer-Lounge" und das "Pantoffel-Kino". Die Musikauswahl in "B-Side-Funk" trifft Jochen Kubeja selbst. Dabei sind viele Stücke von Menschen, die bei der sogenannten "Wohnzimmer Gartenschau" (WoGa) auftraten oder auftreten werden.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.