NRWision
19.04.2018 - 4 Min.

Automatisierung der Arbeitswelt

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/automatisierung-der-arbeitswelt-180419/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ob Selbst-Scan-Kassen oder Leergutautomaten: Die digitale Revolution schreitet voran. Wird in Zukunft alle Arbeit von Maschinen übernommen? Eine Studie vom McKinsey Global Institute prophezeit, dass 2055 die Hälfte aller Arbeitsstunden automatisiert sein könne. Damit würde die Hälfte der Arbeitsplätze wegfallen. Jens Südekum, Professor für International Economics an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erklärt, warum er dieser Studie misstraut. Wandelbarkeit und kritisches Denken seien dafür in Zukunft auf jeden Fall gefragt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.