NRWision
29.09.2020 - 19 Min.

Aus dem Takt: Herzwoche 2020, Herzschwäche und Coronavirus – Studie aus Frankfurt

Magazin für Herzkranke von Patienten für Patienten von Angelika und Klaus Krause aus Hamm

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/aus-dem-takt-herzwoche-2020-herzschwaeche-und-coronavirus-studie-aus-frankfurt-200929/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei den "Herzwochen" - organisiert von der "Deutschen Herzstiftung e.V. - geht es 2020 um die Erkennung und Behandlung von Herzschwächen. Wegen der Corona-Pandemie kann die bundesweite Aufklärungskampagne nicht wie in den Jahren zuvor stattfinden. Mit ihrem Podcast "Aus dem Takt" möchten Angelika und Klaus Krause deshalb trotzdem über Herzkrankheiten informieren: In ihrer Sendung geht es unter anderem um eine Ansteckung mit dem Coronavirus bei Vorerkrankungen des Herzens. Patienten mit Herzproblemen haben ein höheres Risiko, einen schweren Krankheitsverlauf zu erleiden. Am Universitätsklinikum Frankfurt wird deshalb zu dem Thema geforscht. Angelika und Klaus Krause fassen die Hintergründe und den Gegenstand der Studie zusammen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.