NRWision
09.02.2021 - 29 Min.

Aus dem Takt: Corona-Impfungen und Blutverdünner - Info der Deutschen Herzstiftung

Magazin für Herzkranke von Patienten für Patienten von Angelika und Klaus Krause aus Hamm

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/aus-dem-takt-corona-impfungen-und-blutverduenner-info-der-deutschen-herzstiftung-210209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Deutsche Herzstiftung gibt Entwarnung bei der COVID-19-Impfung für Herzkranke, die Blutverdünner nehmen. Zu diesem Thema hat die Deutsche Herzstiftung eine Pressemitteilung herausgegeben. Moderator Klaus Krause erklärt in dieser Ausgabe, was in der Mitteilung steht. Es gibt gewisse Risiken während einer Injektion, wenn man Gerinnungshemmer einnimmt. Die Gefahren, die von einer Corona-Erkrankung ausgehen, schätzt der Kardiologe Prof. Dr. Thomas Meinertz jedoch um einiges höher ein. Thomas Meinertz rät zur Impfung. Außerdem gibt es Informationen, wie gefährdete Patienten die Wahrscheinlichkeit einer Blutung möglichst klein halten können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.