NRWision
14.06.2022 - 58 Min.
QRCode

antenne antifa: Reichsbürger und Coronaleugner, "Frauenkongress" in Münster, Jubiläum der VVN-BdA

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/antenne-antifa-reichsbuerger-und-coronaleugner-frauenkongress-in-muenster-jubilaeum-der-vvn-bda-220614/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Eine Verbindung zwischen Coronaleugner*innen und Reichsbürger*innen - die scheint es in Münster zu geben. Ein Zeitungsartikel berichtet: Ein Reichsbürger soll im Organisationsteam der Coronaleugner*innen-Demos sein. Die Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber geben eine Einschätzung zu dieser Verbindung. Außerdem lädt die AfD zu einem vermeintlich feministischen "Frauenkongress" in Münster ein. Die Moderatoren kritisieren das Treffen. Denn: Die AfD wirbt für ein traditionelles und konservatives Frauenbild, so die Moderatoren. Und: Die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen" (VVN-BdA) feiert ihr 75-jähriges Jubiläum. Carsten Peters und Detlef Lorber berichten von der Gründung der Organisation.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.