NRWision
15.09.2022 - 58 Min.
QRCode

antenne antifa: Paul Wulf, Schulschließung in Rheine, Antikriegstag 2022 in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/antenne-antifa-paul-wulf-schulschliessung-in-rheine-antikriegstag-2022-in-muenster-220915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Paul Wulf war Aktivist in der Zeit des Nationalsozialismus. Als angeblich "Schwachsinniger" wurde er Opfer der NS-Zwangssterilisation. An den Aktivisten erinnert Bernd Drücke vom "Freundeskreis Paul Wulf". Vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zu seinem Tod leistet Paul Wulf Aufklärungsarbeit über NS-Verbrechen. Zu seinen Ehren lässt der "Freundeskreis Paul Wulf" 2010 eine Skulptur auf dem Servatiiplatz in Münster aufstellen. Diese wurde restauriert und soll bald wieder aufgestellt werden, berichtet Bernd Drücke im Interview. Außerdem berichten die "antenne antifa"-Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber von der Schließung der Waldorfschule Rheine. Ein Grund sollen massive Verstöße gegen die Corona-Verordnungen sein. Gegen die Schließung gibt es aktuell Proteste. Und: Im September 2022 findet der Antikriegstag in Münster statt. Er erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939. Detlef Lorber berichtet von der Kundgebung.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.