NRWision
26.09.2018 - 55 Min.

antenne antifa: "Münsters Geschichte von unten", Kunstprojekt

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/antenne-antifa-muensters-geschichte-von-unten-kunstprojekt-180926/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Rahmen des Kunstprojektes "Münsters Geschichte von unten" hat die Künstlerin Silke Wagner die "Paul Wulf"-Skulptur entworfen. Die Podiumsdiskussion zu dem Projekt ist Teil der Sendung. Darin gibt Silke Wagner unter anderem Einblick in die Gestaltungsarbeit ihres Werkes. Dass die "Paul Wulf"-Skulptur noch immer in Münster steht, ist nicht selbstverständlich. Wie es gelang, das Kunstwerk dauerhaft im Stadtbild zu etablieren, wird ebenfalls besprochen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.