NRWision
25.01.2021 - 3 Min.

ALEXI: "Nein Nein"

Musikvideo von Alexi Paridis aus Wuppertal

  • Musikvideo
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/alexi-nein-nein-210125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Nein Nein" - so lautet der neue Song von Alexi Paridis aus Wuppertal. Zwischen Hip-Hop und Pop möchte der Künstler betonen, dass es in einer Beziehung auch mal "Nein" heißen kann. In "Nein Nein" bedient sich Alexi Paridis teilweise auch seiner Muttersprache Griechisch. Bekannt wurde der Musiker durch seine Teilnahme an der Casting-Gesangshow "The Voice of Greece". Seine Musik bezeichnet Alexi Paridis als Pop mit deutsch-griechischen Elementen. Er möchte etwas Neues schaffen, das jeden Hörer anspricht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Henning
am 4. Februar 2021 um 23:28 Uhr

Ganz nett produziert. &#x1f642; War sicher viel Arbeit.

Aber leider klingt Deutschrap immer gleich. Alle verwenden Autotune. Versucht es mal ohne. Etwas neues...das würde ich leider nicht sagen. Hört sich alles gleich an. Aber weiterhin viel Erfolg.

Schau dir mal ein paar Videos von z.B Moses Pelham an...da merkt man den Unterschied.

Leon
am 25. Januar 2021 um 23:11 Uhr

Hat viel mehr aufmerskamkeit verdient!!! Mega Ohrwurm und starkes Video.