NRWision
07.02.2022 - 10 Min.
QRCode

AhlenTV: Ruda Schweizer-Dönges, Künstlerin aus Ahlen

Stadtfernsehen aus Ahlen

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ahlentv-ruda-schweizer-doenges-kuenstlerin-aus-ahlen-220207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ruda Schweizer-Dönges war eine Künstlerin aus Ahlen. Ursprünglich kam sie aus Kassel. "AhlenTV" berichtet über das Leben und Wirken von Ruda Schweizer-Dönges. Die Künstlerin war die jüngste Tochter von Designer Friedrich Dönges. Sie studierte Malerei und Textilgestaltung in Berlin. An der preußischen Kunsthochschule lernte sie 1937 ihren späteren Ehemann Hermann Schweizer kennen. Gemeinsam zogen sie nach Ahlen. Ruda Schweizer-Dönges litt an Gelenkrheuma. Deswegen kam sie mit 52 Jahren in den Rollstuhl. 1965 starb sie mit 55 Jahren in Ahlen. Im November 2021 eröffnete die erste Kunstausstellung zur Grafik und Malerei von Ruda Schweizer-Dönges in Ahlen. Der Ahlener Kulturkeller zeigt ihre Werke der Neuen Sachlichkeit.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.