NRWision
19.09.2017 - 28 Min.

50 Jahre Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk

Sendung von Jens Bunde und Schülern der Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/50-jahre-sternwartschule-in-duesseldorf-bilk-170919/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im April 1966 hatten 38 Schüler ihren ersten Schultag an der Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk. Im Jahr 2017 feiert die Schule ihr 50-jähriges Bestehen - auch wenn es dann eigentlich schon 51 Jahre sind. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b zeigen ihre Lieblingsplätze an der Schule und halten auch jede Menge Glückwünsche zum Jubiläum bereit. Außerdem interviewen sie ihre Lehrer und gehen der Frage nach, woher der Name ihrer Schule - "Sternwart" - eigentlich kommt. Zum Schluss suchen die Kinder noch einen Schatz, der auf dem Schulgelände der Sternwartschule in Düsseldorf versteckt sein soll ...
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Jürgen
am 6. Oktober 2017 um 17:25 Uhr

In dieser tollen Grundschule werden tolle Kinder noch toller . Der Film ist klasse!!!
Wäre ich jünger würde ich sofort in diese Grundschule gehen.

Anneliese
am 5. Oktober 2017 um 23:02 Uhr

Am liebsten würde ich noch einmal Grundschüler sein und in die Sternwartschule gehen. Der Film ist super, die Lehrer, Schüler alle sehr sympathisch. Wunderbar !!!

Sabine Madel)Baldig
am 22. September 2017 um 21:11 Uhr

Suuuuuperklasse!!!!!

Gabi Brand
am 22. September 2017 um 19:35 Uhr

Ganz toll gemacht. Super!
Eine Schule die ich durch 2 Enkelkinder
8 Jahre lang kennen lernen durfte.

Herr Werner Horn
am 22. September 2017 um 19:02 Uhr

Tolle Arbeit. Tolle Schule!

Claudia Peters
am 22. September 2017 um 16:02 Uhr

Super tolle Leistung der Kinder! Hut ab!