weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

Fernsehkonzert: "Thomas Herder Band" aus Essen

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

In den 80er-Jahren hat er u.a. mit Nina Hagen, Herman Brod und "The Cure" zusammengearbeitet. Jetzt ist Thomas Herder mit seiner eigenen Band unterwegs. Im Studio von Kanal 21 spielt er nicht nur alltagsnahe, deutschsprachige Musik, sondern plaudert auch im Backstage-Interview mit Moderator Mümin Efe. Dabei überrascht Thomas Herder mit einer bunten Mischung musikalischer Vorbilder: Er nennt moderne Musiker wie Johnny "Guitar" Watson oder Tom Waits, aber auch Mozart und Bach. Eines ist Thomas Herder besonders wichtig: Wenn er auf der Bühne steht, sollen die Sorgen draußen bleiben!

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

  • Birgit Przytarski
    am 03. April 2015 um 18:20 Uhr
    Auch ich hatte das Vergnügen, live dabei sein zu dürfen. Das Konzert war einfach nur Klasse. Die Musik von Thomas .... einfach mitten aus dem Leben... und sie hat Seele. Freu mich nun auf die neue CD .. und auf weitere Konzerte.

  • Gerti Koop
    am 27. März 2015 um 14:19 Uhr
    Ich war bei dem Fernsehkonzert dabei ... Thomas Herder und seine Band waren sowas von obergenial. Die Texte seiner Songs sind sehr tiefgründig, oft findet man sich darin wieder .. es ist einfach das wahre Leben .. und die Musik dazu, einfach wunderschön!!! Die 1. CD habe ich bereits, sie ist mehr als gelungen und ich bin bereits äußerst gespannt auf die 2. CD :)
    Ich habe Thomas Herder als einen sehr sympathischen Menschen kennengelernt, er lebt seine Musik und darum kommt sie so authentisch herüber.
    Ich wünsche ihm und seiner Band weiterhin viel Erfolg!!!

  • Thomas Herder
    am 27. März 2015 um 10:46 Uhr
    Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch und natürlich kümmern wir uns darum..ganz liebe Grüße...euer Thomas

  • hella linghol
    am 23. März 2015 um 23:18 Uhr
    ...würde auch gerne mal, als kleines Mäuschen getarnt, in einer Ecke sitzend, unerkannt, einem Live-Konzert lauschen.
    Vielleicht sogar einmal in Hamburg - wäre toll :-) Könnte man das denn mal in die Planung mit einbeziehen ?
    Es ist einfach eine wunderbare Musik, mit noch schöneren, lebensnahen Texten :-)
    Großes Kino, Thomas

  • Hannelore Wiechmann
    am 18. März 2015 um 10:37 Uhr
    Ich freue mich, mal ein Konzert von Thomas Herder - wenn auch bisher nur auf dem Bildschirm - gesehen zu haben. Natürlich wünsche ich mir, auch mal die Gelegenheit zu haben, mal live dabei zu sein... Bin auch schon sehr auf die neue CD gespannt. Ich wünsche Thomas und Band viel Erfolg.

  • Lorene Rubin-Büschgens
    am 16. März 2015 um 23:54 Uhr
    Da ich eher den leisen als den lauten Tönen zugeneigt bin, empfinde ich die gefühlvollen Lieder und die Musik, besonders in diesem Konzert von Thomas Herder, als besonders liebevoll und klangvoll. Gespannt warte ich auf die Möglichkeit des Erwerbs seiner nächsten kommenden CD.

  • von allmen monika
    am 16. März 2015 um 23:14 Uhr
    super thomas

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

Tipps der Woche

Tipps der Woche

Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

Themenwoche "Musik"

Themenwoche "Musik"

vom 9. bis 15. Oktober bei NRWision Teaserbild:Themenwoche "Musik"

Hier spielt die Musik! Ihr habt abgestimmt: Rund um die Uhr widmen wir uns unterschiedlichsten Sendungen zum Thema "Musik".

Bürgermedienplattform NRW

Bürgermedienplattform NRW

Infos für Fernsehmacher Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

Das neue Internet-Angebot ist Anfang April gestartet: Was Du als Fernsehmacher bei nrwision jetzt wissen musst ...


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 17.10.2017 ]
    Jan \"Videocharts-Experte a.D.\" L.
    "Liebe nrwision-Freunde,

    als offizieller, weil..."

    sendung ansehen

  • [ 17.10.2017 ]
    Jetzmaehrlich
    "Jeder Beitrag auf Facebook von euch der letzten Wochen..."

    sendung ansehen


facebook.