NRWision
08.11.2022 - 51 Min.
QRCode

Yesterday is Today: Woodstock-Festival 1969, Telly Savalas, PUR

Musikmagazin von Klaus Reichelt aus Iserlohn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/yesterday-is-today-woodstock-festival-1969-telly-savalas-pur-221108/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Musik-Festival "Woodstock" gilt als legendär. Es findet im August 1969 in der Nähe von Bethel statt, einem Ort im US-Bundestaat New York. Was das Musik-Festival so besonders macht, weiß Moderator Klaus Reichelt. Obwohl es "Woodstock" heißt, ist der Veranstaltungsort 70 Kilometer von der namensgebenden Stadt entfernt. 32 Bands und Solokünstler treten vor rund 400.000 Besuchern auf. Mit dieser großen Besucherzahl rechnet der Veranstalter jedoch nicht. Deshalb endet das "Woodstock-Festival" im Chaos. Außerdem geht's im Musikmagazin "Yesterday is Today" um den Schauspieler Telly Savalas. Bekannt wurde der Star vor allem für seine Rolle als Theo Kojak in der TV-Serie "Kojak - Einsatz in Manhattan". Der Schauspieler ist aber auch als Sänger erfolgreich. Passend dazu präsentiert Moderator Klaus Reichelt den Song "Goodbye Madame" von Telly Savalas. Und: "PUR"-Sänger Hartmut Engler schreibt die Songs seiner Band selbst. Dazu zählt auch das Lied "Indianer".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.