NRWision
30.05.2022 - 52 Min.
QRCode

Yesterday is Today: The Beach Boys, The Move, Marion Maerz

Musikmagazin von Klaus Reichelt aus Iserlohn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/yesterday-is-today-the-beach-boys-the-move-marion-maerz-220530/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Band "The Beach Boys" wird vor allem in den 1960er-Jahren für ihre Surfmusik bekannt. "Yesterday is Today"-Moderator Klaus Reichelt präsentiert deren Single "Barbara Ann". Er erzählt, wie sich der Chart-Hit der "Beach Boys" von ihren anderen Erfolgen unterscheidet. Außerdem: Die britische Rockband "The Move" bringt in den 60er-Jahren eine Postkarte heraus, die für einen Skandal sorgt. Sie zeigt den damaligen britischen Premierminister Harold Wilson im Bett mit seiner Sekretärin. Damit will die Band ihre Single "Flowers in the Rain" bewerben. Am Ende der Aktion steht jedoch eine folgenschwere Klage für "The Move". Und: Schlagersängerin Marion Litterscheid macht unter dem Künstlernamen "Marion Maerz" Musik. Doch der große Durchbruch gelingt ihr nie. Klaus Reichelt berichtet über das bewegte Leben von "Marion Maerz". Darüber hinaus gibt es Oldie-Klassiker von Sänger Johnny Cash, der Pop-Band "The Marmalade" und vom Duo "Sonny and Cher".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

iris Rademacher
am 3. Juni 2022 um 13:02 Uhr

Schön, so viel Hintergrundwissen zu erhalten.
Wie heißt es immer so schöne - Oldies but Goldies