NRWision
28.04.2020 - 5 Min.

Wie die Corona-Krise den Alltag verändert – Benjamin Hanke, Kanal 21

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wie-die-corona-krise-den-alltag-veraendert-benjamin-hanke-kanal-21-200428/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Benjamin Hanke arbeitet bei "Kanal 21", dem Bürgerfernsehen für Bielefeld. Wegen des Coronavirus verläuft sein Arbeitsalltag jedoch anders. In diesem Beitrag zeigt er, was sich bei Kanal 21 geändert hat. Benjamin Hanke macht normalerweise Aufnahmen von Sportereignissen in Bielefeld. Momentan sind jedoch alle Sportplätze geschlossen und alle Fußballspiele abgesagt. Die Arbeit bei "Kanal 21" läuft in Schichten ab. Benjamin Hanke arbeitet abwechselnd eine Woche zu Hause und eine Woche im Büro vor Ort. In dieser ruhigen Zeit nutzt Benjamin Hanke die Gelegenheit, um die Natur zu genießen. Er hält den Garten in Schuss und geht länger als sonst mit seinem Hund spazieren. Zwischendurch musste er auch für eine Bekannte einkaufen, weil sie wegen des Coronavirus in Quarantäne war.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.