NRWision
05.05.2021 - 48 Min.

Welle-Rhein-Erft_Soundcheck: "Bis zum Sommer" - Akustik-Pop-Band aus Pulheim

Beitrag aus der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/welle-rhein-erft_soundcheck-bis-zum-sommer-akustik-pop-band-aus-pulheim-210505/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Bis zum Sommer" - das sind Peter Worms, Alexander Teschner und Daniel Madete aus Pulheim. Die Akustik-Pop-Band hat 2020 ihr erstes Studioalbum "Was keiner mehr weiß" veröffentlicht. Jetzt möchten die drei Musiker teilweise getrennte Wege gehen. Bandmitglied Peter Worms spricht im Interview mit Moderator Burkhard Thom. Neben der Bandgeschichte von "Bis zum Sommer" geht es auch um seine eigene musikalische Karriere. An einer Privatschule in London hat Peter Worms Musikproduktion studiert. "Die Suche nach sich selbst" ist für ihn seine Hauptmotivation als Musiker. In der Sendung "Welle-Rhein-Erft_Soundcheck" berichtet Peter Worms auch über eine limitierte Auflage von "Was keiner mehr weiß": Das erste Studioalbum von "Bis zum Sommer" gibt es auch als Buch-CD zu kaufen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Ina
am 11. Mai 2021 um 17:35 Uhr

Tolle, einfühlsame und anspruchsvollen Lieder und ein sehr gelungenes und interessantes Interview mit dem Liedermacher Peter Worms. und dem Moderator Hr. Thon &#x1f44d;&#x1f60a;

Anja
am 10. Mai 2021 um 19:20 Uhr

Dieser Musiker ist mein Lieblingsmusiker &#x1f64c;&#x1f3fb;
Danke für die schöne gelungene Sendung Hr.Thon u das gute Interview ....&#x1f44f;&#x1f3fb;&#x1f44f;&#x1f3fb;&#x1f44f;&#x1f3fb;