NRWision
23.03.2021 - 6 Min.

Welle-Rhein-Erft: Restaurant Schloss Loersfeld - Thomas Bellefontaine im Interview

Beitrag aus der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/welle-rhein-erft-restaurant-schloss-loersfeld-thomas-bellefontaine-im-interview-210323/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Schloss Loersfeld ist ein Restaurant in Kerpen. "Welle-Rhein-Erft"-Reporter Burkhard Thom spricht mit Inhaber Thomas Bellefontaine über die Geschichte von Schloss Loersfeld. Thomas Bellefontaine erklärt, woher der Name "Loersfeld" kommt. Seine Eltern pachteten das Schloss Loersfeld im Jahr 1960. Er wuchs selbst dort auf. In den 1990er-Jahren renovierte er gemeinsam mit dem Besitzer die Immobilie. Danach entschied sich Thomas Bellefontaine ein Restaurant im Schloss zu eröffnen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Sabine
am 28. March 2021 um 22:45 Uhr

Gutes Gespräch...
Der Nachtrag ist sehr entbehrlich, zumindest hätte dann der momentane Chefkoch Paul Spiesberger erwähnt werden müssen!!!

Burkhard Thom
am 8. April 2021 um 18:59 Uhr

Das ist völlig richtig, hätte ich bei der Aufnahme berücksichtigen müssen -sorry