NRWision
09.04.2021 - 4 Min.

Welle-Rhein-Erft: Der Regenwurm

Beitrag aus der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/welle-rhein-erft-der-regenwurm-210409/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie geht es dem Regenwurm in unseren Böden? Zum Tag des Regenwurms 2021 werfen die Moderatorinnen Azdelger Dorjpalam-Orthen und Martina Bernhardt einen Blick auf die Situation der Erdbodenbewohner. Dazu sprechen sie mit Agrarwissenschaftler Andreas Kirsch. Er erzählt, wofür wir den Regenwurm brauchen und wie er überleben kann. Warum schon kleine Maßnahmen im privaten Garten helfen können, verrät Andreas Kirsch im Beitrag von "Welle-Rhein-Erft".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.