NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

24.03.2022 - 61 Min.
QRCode

Von allen Seiten: "Die Enkelin" - Roman von Bernhard Schlink

Buch- und Literatur-Podcast von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/von-allen-seiten-die-enkelin-roman-von-bernhard-schlink-220324/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bernhard Schlink ist ein Autor aus Bielefeld. Er lebt heute in New York und Berlin. Bernhard Schlink ist international für seinen Roman "Der Vorleser" bekannt. Im Literatur-Podcast "Von allen Seiten" besprechen die Moderator*innen seinen neuesten Roman "Die Enkelin". Das Buch erzählt die Geschichte von einem älteren Mann. Er findet nach dem Tod seiner Frau heraus, dass sie eine Tochter hatte. Er begibt sich auf die Suche nach der zweiten Familie seiner Frau. "Die Enkelin" spielt in der heutigen Zeit, wirft aber auch einen Blick auf das Leben in der DDR. Für Moderator Philipp Saukel ist der Roman ein typisches Lieblingsbuch für Deutsch-Lehrer. Denn: Er spricht viele beliebte Unterrichtsthemen an. Dazu gehören der Nationalsozialismus, die DDR-Zeit und Zitate von Dichter Heinrich Heine. Aber ist das Buch für die heutige Generation überhaupt relevant? Die "Von allen Seiten"-Redaktion diskutiert.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.