NRWision
  • Kommentare in der Mediathek
     

    Kommentare in der Mediathek

    Meinungsstarke Beiträge zu aktuellen und relevanten Themen

Lade...
Meine Meinung: Meldepflicht für Airbnb
Kommentar
23.01.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Meldepflicht für Airbnb

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Macht "Airbnb" den Wohnungsmarkt kaputt? In allen großen NRW-Städten fehlt bezahlbarer Wohnraum. Oberbürgermeister Thomas Geisel aus Düsseldorf fordert daher eine Meldepflicht für Vermietungsportale wie "Airbnb". So soll verhindert werden, dass Wohnungen dauervermietet und so dem Wohnungsmarkt entzogen werden. Karla Kallenbach aus der Redaktion von NRWision nimmt in ihrem Kommentar Stellung zu der vorgeschlagenen Meldepflicht für "Airbnb" und Co.

1
Rarely Gaming: Videospiel-Logos - die guten, schlechten und immer gleichen
Kommentar
23.01.2020 - 5 Min.

Rarely Gaming: Videospiel-Logos - die guten, schlechten und immer gleichen

Videospiel-Reihe von Christian Stein aus Köln

Die Cover und Logos von Videospielen haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert, findet Christian Stein. In seinem Beitrag vergleicht er die Logos von alten Spielen mit neuen und nennt Gründe für den Wandel. Früher waren die Schriftarten der Logos – zum Beispiel von "Doom" oder "Tomb Raider" – sehr speziell. Heute scheinen sich Logos immer mehr zu ähneln. Häufig weisen sie noch auf das Genre des Spiels hin, wie zum Beispiel bei Horror- oder Fantasy-Spielen. Bemerkenswerte Logo-Ideen gebe es aber immer noch: "Evolve" greife zum Beispiel im Logo das Gameplay auf. Auch der "Minecraft"-Schriftzug spiegele den Inhalt des Spiels wider.

2
Meine Meinung: Neonazi-Anwalt in Düsseldorfer Karnevalsverein
Kommentar
16.01.2020 - 1 Min.

Meine Meinung: Neonazi-Anwalt in Düsseldorfer Karnevalsverein

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Der Verein "Düsseldorfer Narrencollegium e.V." steht in der Kritik: Ein Mitglied der Gesellschaft unterhält Kontakte zu Rechtsextremen. Der Mann ist Anwalt und verteidigt unter anderem Angeklagte aus der Neonazi-Szene. Der Verein wird dafür kritisiert, dass er den Juristen in seiner Mitte aufgenommen hat. Nachdem die Kritik laut wurde, hat der Jurist den Verein freiwillig verlassen. Das "Narrencollegium" hatte bereits beschlossen, ihn aus dem Verein auszuschließen. Redakteurin Lea Griese sieht den Ausschluss kritisch. In ihrem Kommentar erklärt sie, was man stattdessen hätte tun können.

3
Kommentar 21: Silvester – Die Umweltbombe
Kommentar
16.01.2020 - 4 Min.

Kommentar 21: Silvester – Die Umweltbombe

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

Feuerwerk und Silvester-Böller schaden nicht nur der Umwelt, sondern sind auch für Menschen und Tiere sehr gefährlich – das findet Carolin Kölbel aus der Redaktion von "Kanal 21". Daher fordert sie ein Verbot von privatem Feuerwerk. Als Alternative zum privaten Feuerwerk könnte sie sich ein großes städtisches Feuerwerk vorstellen, bei dem alle Einwohner zusehen können.

4
etwas-mehr-im-Kopf: Inklusion, Schulwechsel
Kommentar
14.01.2020 - 45 Min.

etwas-mehr-im-Kopf: Inklusion, Schulwechsel

Podcast von Alena Voß aus Hückeswagen

Alena Voß geht gerne zur Schule. Sie ist auch gut in der Schule. 2020 macht sie ihr Abitur. Davor hat sie großen Respekt. In ihrem Podcast spricht Alena über ihren Schulwechsel. Sie sieht sich selbst als Beispiel für eine gescheiterte Inklusion. Nach der Grundschule ging sie auf eine Realschule. 2016 wechselte Alena mitten in der 10. Klasse die Schule. Grund dafür war ein Problem mit ihrer Hand, weshalb sie diese nur sehr eingeschränkt belasten durfte. Die Arbeit mit einem Laptop sollte Abhilfe schaffen. Doch da die Mitschüler Alena dadurch bevorteilt sahen, wechselte sie auf die Anna-Freud-Schule in Köln. Das ist eine Schule für körperlich und motorisch eingeschränkte Schüler. Alena Voß ist sehr froh darüber, dort ihr Abitur machen zu können. Sie erhält dort ihrer Behinderung entsprechende Nachteilsausgleiche: Sie hat beispielsweise etwas mehr Zeit für ihre Klausuren. Alena spricht auch über ihre Zukunftspläne: Sie möchte in Köln Lehramt studieren. Am liebsten Geschichte und Latein.

5
Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen
Kommentar
14.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz einkaufen gehen. Doch in Misanthropolis wird sogar der Einkauf zum Spießrutenlauf. Von quatschenden und quetschenden Rentnern in Gang Drei bis zu diskutierenden Veganern an der Wursttheke – Phil Anthrop sieht sich ärgerlichen Hindernissen ausgesetzt. Wer denkt, der Besuch beim Bäcker verliefe reibungslos, der war noch nie in Misanthropolis. Dank der Verkäuferin sieht sich Phil Anthrop weiteren Alltagsproblemen ausgesetzt.

6
Meine Meinung: Waffenscheine für NRW-Bürgermeister
Kommentar
09.01.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Waffenscheine für NRW-Bürgermeister

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Ein Bürgermeister aus NRW hat bei Gericht einen großen Waffenschein beantragt – zur Selbstverteidigung. Er möchte sich vor möglichen Übergriffen schützen, zum Beispiel von Rechten. Renée Severin aus der Redaktion von NRWision sagt in ihrem Kommentar, was sie von dem Vorschlag des Bürgermeisters hält . Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

7
Hörbert informiert: Das "Dschungelcamp" MUSS abgesagt werden
Kommentar
09.01.2020 - 5 Min.

Hörbert informiert: Das "Dschungelcamp" MUSS abgesagt werden

Satiresendung von Studio Nierswelle in Viersen

In Australien brennen die Wälder. Trotzdem hält RTL an dem Plan fest, die erfolgreiche TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" vor Ort zu produzieren. Mehr oder weniger bekannte Promis hausen dafür im sogenannten "Dschungelcamp". Dafür kritisiert "Hörbert" die Verantwortlichen der Show. Die Teilnehmer würden dort feiern, während die Australier trauern. Deshalb fordert "Hörbert", dass das RTL-Dschungelcamp abgesagt wird.

8
Speakers' Corner: Josef Karis, Brennstoffhändler – Abzocke durch Klimapolitik
Kommentar
09.01.2020 - 6 Min.

Speakers' Corner: Josef Karis, Brennstoffhändler – Abzocke durch Klimapolitik

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Josef Karis aus Kaarst ist Brennstoffhändler. In "Speakers Corner" erzählt er, wie er zum Thema Klimawandel und den damit einhergehenden Regulierungen steht. Er regt sich vor allem über die CO2-Steuer auf, die zusätzlich zu anderen Steuern erhoben wird und sieht darin eine Abzocke. Auch die Dieselfahrverbote und autofreie Zonen sieht er kritisch: Gerade Unternehmen seien häufig auf Autos angewiesen. Er meint, es sei wichtiger, die Waldbrände in Brasilien und Australien zu stoppen und die Natur durch das Pflanzen von Wäldern zu unterstützen.

9
Monolog: Pausenfüller
Kommentar
09.01.2020 - 12 Min.

Monolog: Pausenfüller

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Früher gab es die Pausenfüller noch im Fernsehen und im Kino. Ob herumtollende Katzen oder das Walross Antje im "NDR": Sender und Kinos überbrückten die Umstellung zwischen zwei Programmpunkten. Heute ist das nicht mehr notwendig. Sascha Markmann spricht in seinem "Monolog" über seine persönlichen Pausenfüller. Wenn ihm nichts einfällt, kann er auf eine Liste mit vorbereiteten Themen für seinen Podcast zurückgreifen. Sascha Markmann denkt darüber nach, was sonst noch Pausenfüller im Alltag sein können.

10
Die Abschweifung: Legasthenie
Kommentar
08.01.2020 - 18 Min.

Die Abschweifung: Legasthenie

Podcast von Sascha Markmann aus Dortmund

Sascha Markmann ist Legastheniker – aber auch Blogger, YouTuber und Podcaster. Warum er trotz Lese- und Rechtschreibstörung seinem Hobby und seiner Arbeit nachgeht, verrät er in seinem Podcast "Die Abschweifung". Er habe viel mitzuteilen und das Erzählen mache ihm einfach Spaß. Mit entsprechender Software und Hilfe von Freunden kann Sascha Markmann seinen Blog schreiben. Leichter fiele ihm das Erstellen von Podcasts und Videos. Bei allem, was Sascha Markmann produziert, stehe immer der Kontakt zu Lesern, Zuschauern und Zuhörern im Vordergrund.

11
Keine Vorteile durch Brötchen-Gutscheine in Düsseldorf-Gerresheim
Kommentar
07.01.2020 - 2 Min.

Keine Vorteile durch Brötchen-Gutscheine in Düsseldorf-Gerresheim

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

"DR-TV"-Moderator Michael Möller ist sauer. Nachdem er einen Brötchen-Gutschein der Bäckerei "Kamps" in seinem Briefkasten fand, wollte er diesen in der nächsten Bäckerei-Filiale einlösen. Doch dort wurde der Gutschein nicht akzeptiert. Warum er das nicht auf sich sitzen lassen möchte, erklärt er in diesem Beitrag.

12

Kommentare zu aktuellen und relevanten Themen findest Du im Programm von NRWision. Die meinungsstarken Audio- und Video-Beiträge von Produzenten aus ganz NRW stehen rund um die Uhr online in unserer Mediathek zur Verfügung.

weitere Gruppen

Unsere Mediathek lebt von Vielfalt: Jedes Genre, jede Machart, jedes Medien-Experiment ist in unserem Programm erlaubt! Hier kannst Du Dir einen Überblick über die verschiedenen Typen von Beiträgen in unserer Mediathek verschaffen.