NRWision
  • Dokumentationen in der Mediathek
     

    Dokumentationen in der Mediathek

    TV- und Radio-Dokus aus dem Programm von NRWision

Lade...
Time of FUN together - The Delusion of Harry Partch
Dokumentation
18.09.2019 - 85 Min.

Time of FUN together - The Delusion of Harry Partch

Film von Studierenden der Fachhochschule Dortmund

Im Rahmen der "Ruhrtriennale 2013" wird das Musik-Theaterstück "Delusion of the Fury" von Komponist Harry Partch aufgeführt. Studierende der Fachhochschule Dortmund dokumentieren die Vorbereitungen und die Aufführung. Das Besondere an Harry Partch sei dessen Umgang mit Musik und Instrumenten: Der Komponist entwickelte ein eigenes Tonsystem und erfand Instrumente. Das Film-Team begleitet unter anderem den Instrumentenbauer Thomas Meixner bei seiner anspruchsvollen Aufgabe, die Instrumente nachzubauen. Auch die Musiker vom "Ensemble Musikfabrik" aus Köln, die an der Aufführung beteiligt sind, stehen vor einer Herausforderung. Denn bei Harry Partch wird aus Laborgläsern schnell ein gigantisches Glockenspiel. Das Stück wird schließlich von Heiner Goebbels inszeniert und in der "Jahrhunderthalle Bochum" aufgeführt.

1
Senfpott: Wegkreuz Forck – Holzkreuz in Waltrop
Dokumentation
10.09.2019 - 6 Min.

Senfpott: Wegkreuz Forck – Holzkreuz in Waltrop

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

Das Wegkreuz Forck befindet sich außerhalb des Zentrums von Waltrop an der Unterlipper Straße. Laut einer Sage ist es vor über 100 Jahren von der Familie Forck errichtet worden und trägt deshalb auch diesen Namen. Die Familie soll das Zeichen des christlichen Glaubens dort aufgestellt haben, nachdem eines ihrer Kinder in einem nahegelegenen Teich ertrunken sein soll. Da das Kreuz über viele Jahre der Witterung ausgesetzt war, wurde es nun durch den "Familienkreis Ostring" und das "Männerwerk St. Ludgerus" restauriert. Das Material stammt von einer ortsansässigen Schreinerei. Das Team von "Senfpott" begleitet die Restaurationsarbeiten und die erneute Montage des Kreuzes mit der Kamera.

2
Emschertal Movie Camera: 830. Hafengeburtstag Hamburg 2019
Dokumentation
10.09.2019 - 8 Min.

Emschertal Movie Camera: 830. Hafengeburtstag Hamburg 2019

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Der Hamburger Hafen feiert 2019 seinen 830. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet auf den Schiffen und am Ufer der Elbe das weltgrößte Hafenfest statt. Es gibt eine Schiffsparade sowie eine Kirmes und ein buntes Bühnenprogramm. Jürgen Winkelmann besucht die Feierlichkeiten in Hamburg und filmt sie vom Ufer und von Board eines "AIDA"-Kreuzfahrtschiffes.

3
Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
Dokumentation
04.09.2019 - 19 Min.

Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Die Transsibirische Eisenbahn durchquert die frostige Weite. Die Route: fast 8.000 Kilometer lang, von Moskau über Irkutsk am Baikalsee bis nach Peking. Michael Preis fängt das Leben im "Zug der Züge" ein: Die Mitreisenden backen, erzählen oder genießen den Ausblick und die Stille. Auf seiner Reise steigt Michael Preis ins Auto um und fährt weiter bis zum Baikalsee. Dort spricht er mit einer ehemaligen Lehrerin, die sich inzwischen selbst versorgt. Er trifft außerdem auf Anna, eine Sängerin, die der Reise mit ihrem Lied eine Stimme gibt.

4
Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn
Dokumentation
27.08.2019 - 20 Min.

Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn

Beitrag von Uli Gilles aus Hennef

Die "Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn" bietet im "MIGRApolis – Haus der Vielfalt" eine Selbsthilfegruppe an. Dort können sich ältere Migrant*innen und Nicht-Migrant*innen, die gesundheitliche Probleme haben, austauschen. Die Teilnehmer*innen unterstützen sich bei verschiedenen Problemen und organisieren gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die Gruppe besucht zum Beispiel das "LVR-LandesMuseum Bonn". Die Mitglieder erklären im Beitrag außerdem, wieso sie gerne an den Treffen der Selbsthilfegruppe teilnehmen und was diese ihnen bringen.

5
Wohnen im Alter
Dokumentation
27.08.2019 - 27 Min.

Wohnen im Alter

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Häusliche Pflege oder Altenheim - diese Entscheidung stellt sich für viele Senioren an einem Punkt in ihrem Leben. Roswitha K. Wirtz zeigt vier verschiedene Menschen, die auf diese Frage bereits eine Antwort gefunden haben. Malou Neudeck-Lucas lebt noch in ihrem eigenen Haus. Sie holt sich Hilfe für bestimmte Aufgaben. Dr. Marie-Luise Beyer ist freiwillig in ein Pflegeheim gegangen und ist froh über ihre Entscheidung. Erika Jansen und Jürgen Kaiser mussten aus Krankheitsgründen in ein Heim, doch auch sie bleiben positiv. Die Senioren erklären, wieso ihnen das Leben im Pflegeheim gefällt.

6
Das ist unsere Zukunft – Making-of
Dokumentation
27.08.2019 - 5 Min.

Das ist unsere Zukunft – Making-of

Beitrag der Scharounschule in Marl – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

"Das ist unsere Zukunft" heißt die Musikparodie der Schülerinnen und Schüler der Scharounschule in Marl. Sie haben sie auf den Song "Shape Of You" von Ed Sheeran geschrieben. In ihrem Protest-Song rufen die Kinder zu mehr Gleichberechtigung und Umweltschutz auf. Wie der Song entstanden ist, zeigt das Team von "Freigesprochen Mediencoaching".

7
Dellbrückentag 2019 – Von Spielplatz zu Spielplatz
Dokumentation
17.07.2019 - 38 Min.

Dellbrückentag 2019 – Von Spielplatz zu Spielplatz

Beitrag von Jurij Logutenok aus Bergisch Gladbach

Beim "Dellbrückentag" können Kultur-Interessierte an Stadtteil-Spaziergängen durch Köln-Dellbrück teilnehmen. Die Route "Von Spielplatz zu Spielplatz" wird von den Clown-Damen "Schnuppi" und "Rosine" geleitet. Auf dem Weg gibt es verschiedene musikalische und artistische Einlagen: Stelzenläufer, Gesang, Akrobatik und vieles mehr. Jurij Logutenok hat den "Dellbrückentag 2019" dokumentiert.

8
MS-life - "Multiple Sklerose"-Treffen in Hamm
Dokumentation
16.07.2019 - 4 Min.

MS-life - "Multiple Sklerose"-Treffen in Hamm

Dokumentation von Christoph Kugel aus Dortmund

Die Mitglieder des Forums "MS-life" treffen sich seit 2009 jährlich in Hamm. Sie alle verbindet, dass sie an Multipler Sklerose erkrankt sind oder Angehörige haben, die betroffen sind. Im "MS-life"-Forum tauschen sich Betroffene und Angehörige untereinander aus. Beim Forumstreffen im Café "Westend" im Hamm stehen das Miteinander und die gemeinsame Freizeit im Vordergrund. Christoph Kugel aus Dortmund ist mit dabei und begleitet das Treffen der "MS-life"-Gruppe mit der Kamera.

9
com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Dokumentation
10.07.2019 - 6 Min.

com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Dokumentation der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das "Dortmunder U" wurde ursprünglich für die "Union-Brauerei" gebaut. Heute ist es ein Zentrum für Kunst und Kreativität. Es gibt vielen wechselnden Ausstellungen den Raum, Kunst zu präsentieren. Besonders die "fliegenden Bilder", eine digitale Bildinstallation auf der Spitze des Gebäudes, sind zum Markenzeichen des "Dortmunder U" geworden. Lisa Steinhoff und Julia Lisa Möller erzählen in ihrem Beitrag die Geschichte des "Dortmunder U". Dafür sprechen sie unter anderem mit dem Direktor vom Westfälischen Wirtschaftsarchiv, Dr. Karl-Peter Ellerbrock.

10
Podknast: Jail Diary – Ein Insasse erzählt von seinem Leben vor dem Knast
Dokumentation
09.07.2019 - 4 Min.

Podknast: Jail Diary – Ein Insasse erzählt von seinem Leben vor dem Knast

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Patrick ist 40 Jahre alt und sitzt in der Justizvollzugsanstalt Siegburg eine achtmonatige Strafe ab. Lange Zeit führte er ein ganz normales Leben, bis er in die Kriminalität abrutschte. In "Podknast" erzählt Patrick aus seinem Leben. Er erklärt auch, wie es dazu kam, dass er heute im Knast sitzt.

11
Entlang der Nette
Dokumentation
09.07.2019 - 10 Min.

Entlang der Nette

Beitrag von Ewald Rott aus Mönchengladbach

Von Dülken bis nach Wachtendonk fließt das 28 Kilometer lange Flüsschen Nette. In Wachtendonk mündet es dann schließlich in die Niers. Ewald Rotte reist entlang der Nette und erklärt, wie der Fluss ohne eine Quelle entstehen konnte. Er zeigt in seiner Dokumentation außerdem, wie die Gemeinden versuchen, die Nette sauber zu halten, um die Tierwelt und das umliegende Naturschutzgebiet zu schützen.

12

In unserer Mediathek findest Du alle Dokumentationen aus dem Programm von NRWision. Die Radio- und TV-Dokus zu unterschiedlichen Themen kannst Du online rund um die Uhr kostenlos ansehen und anhören.

weitere Gruppen

Unsere Mediathek lebt von Vielfalt: Jedes Genre, jede Machart, jedes Medien-Experiment ist in unserem Programm erlaubt! Hier kannst Du Dir einen Überblick über die verschiedenen Typen von Beiträgen in unserer Mediathek verschaffen.