NRWision
21.09.2017 - 5 Min.

Traditionelles Maibaumsetzen in Tönisvorst-Vorst

Reportage vom Bürgerfunk studiotv in Tönisvorst

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/traditionelles-maibaumsetzen-in-toenisvorst-vorst-170921/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie jedes Jahr findet in Vorst, einem Stadtteil von Tönisvorst im Kreis Viersen, das traditionelle Aufstellen des Maibaums statt. "studiotv Tönisvorst" ist vor Ort und berichtet von der Veranstaltung zur Begrüßung des Mais. Angelika Hamacher, stellvertretende Bürgermeisterin von Tönisvorst, ist von der Tradition begeistert. Sie freut sich darüber, dass sich noch immer viele Menschen daran beteiligen und dadurch die Tradition aufrechterhalten. Für die Aufstellung des Maibaums ist die Feuerwehr zuständig. Heribert Hebben berichtet, dass der Wind der Drehleiter ein paar Probleme bereitet hat. Trotzdem habe alles geklappt. Aufgaben wie diese würde der Feuerwehr besonders viel Freude bereiten. An dem Maibaum hängen bunte Bänder und 22 Schilder von Vereinen aus dem Ort.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.