NRWision
  • Tipps der Woche
     

    Tipps der Woche

    Jeden Montag neu: Empfehlungen aus unserer Mediathek - persönlich ausgewählt von unserer Redaktion

Aktuelle Auswahl (15.07. bis 21.07.)

Alex im Wunderland: Tobacycle n.e.V. – Nachhaltige Lösung für Zigarettenstummel
Bericht
09.07.2019 - 6 Min.

Alex im Wunderland: Tobacycle n.e.V. – Nachhaltige Lösung für Zigarettenstummel

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

Der gemeinnützige Verein "Tobacycle n.e.V." hat eine Lösung für die Entsorgung von Zigarettenstummeln gefunden. Denn diese verschmutzen die Umwelt und haben nichts im Restmüll zu suchen. Alex von "Alex im Wunderland" fragt Mario Marella, den Mitbegründer von "Tobacycle", wie die nachhaltige Lösung aussieht: Raucher können von dem Verein portable Aschenbecher und Aufbewahrungsboxen für Kippen erhalten. In diesen sammelt man seine Stummel und gibt sie anschließend bei "Tobacycle n.e.V." ab. Der Verein verwertet die gesammelten Zigarettenstummel restlos und stellt aus ihnen wiederum die Aschenbecher her.

1
Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster
Talk
09.07.2019 - 46 Min.

Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Manche technischen Geräte funktionieren einfach nie. Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen haben zum Beispiel schon oft erlebt, dass der Pfandautomat die Flaschen nicht annimmt. In der Rubrik "Unsere drei liebsten Vier" geht es auch um Technik, die nie funktioniert. Die beiden Podcaster stellen sich unter anderem die Frage, warum das Problem der Rückkopplung beim Mikrofon noch nicht gelöst wurde. In "Der Kaputte Toaster" geht es außerdem um lustige Meldungen aus den Nachrichten. Der Bundestag bekommt im Juli 2019 beispielsweise einen neuen Teppich.

2
CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel  - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."
Bericht
10.07.2019 - 19 Min.

CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Auch in Castrop-Rauxel hat die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" Fuß gefasst. Das Team von "CAS-TV" spricht mit den jungen Organisatoren. Sie erzählen, wie sie in ihrem privaten Umfeld das Klima schützen. Die Aktivisten erklären im Beitrag auch, wie sie ihre "Fridays for Future"-Gruppe gegründet haben. Soziale Netzwerke, das "Kinder- und Jugendparlament" und Mundpropaganda spielten dabei eine wichtige Rolle.

3
com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Dokumentation
10.07.2019 - 6 Min.

com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Dokumentation der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das "Dortmunder U" wurde ursprünglich für die "Union-Brauerei" gebaut. Heute ist es ein Zentrum für Kunst und Kreativität. Es gibt vielen wechselnden Ausstellungen den Raum, Kunst zu präsentieren. Besonders die "fliegenden Bilder", eine digitale Bildinstallation auf der Spitze des Gebäudes, sind zum Markenzeichen des "Dortmunder U" geworden. Lisa Steinhoff und Julia Lisa Möller erzählen in ihrem Beitrag die Geschichte des "Dortmunder U". Dafür sprechen sie unter anderem mit dem Direktor vom Westfälischen Wirtschaftsarchiv, Dr. Karl-Peter Ellerbrock.

4
Comic Reviews: Hochzeit von Batman und Catwoman
Kommentar
09.07.2019 - 4 Min.

Comic Reviews: Hochzeit von Batman und Catwoman

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Batman und Catwoman heiraten – ein großes Ereignis in der Comic-Welt! Der Verlag "Panini" gab zu diesem großen Ereignis mehrere Sondereditionen des Comic-Heftes "Batman – The Wedding" heraus. André vom "Team Comicsfan86" hat sich einige der Sonderhefte gekauft und bewertet den Band an sich. Für ihn ist der Comic nicht nur wegen der Hochzeit besonders, sondern auch weil Batman sich dort von einer ganz anderen Seite zeigt.

5
Das Vieraugengespräch: Als Flüchtling in Deutschland
Talk
10.07.2019 - 35 Min.

Das Vieraugengespräch: Als Flüchtling in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Fatumo ist 23 Jahre alt und als Minderjährige allein aus Somalia nach Deutschland geflüchtet. Mit Stefan Seefeldt spricht sie im "Vieraugengespräch" darüber, wie sie sich nach den ersten harten Wochen in Deutschland ein neues Leben aufgebaut hat. Die genauen Umstände ihrer Flucht sind auch nach Jahren noch traumatisch für Fatumo. "Geflüchtete sind Menschen mit echten Schicksalen", sagt Stefan Seefeldt im Gespräch. Im "Vieraugengespräch" unterhalten sich die beiden zudem über Somalia und die politische sowie gesellschaftliche Situation dort. Thema sind auch die wachsende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland und der "Somalisch-Deutsche Verein Dortmund e. V.". Fatumo gibt außerdem eine Einschätzung dazu ab, weshalb ihrer Meinung nach viele Migranten und Geflüchtete in der Dortmunder Nordstadt wohnen. Die Gründe dafür seien oft einfacher als behauptet wird, sagt Stefan Seefeldt dazu.

6
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: splash!, Juicy Beats Festival, Openair Frauenfeld – Festivals 2019
Magazin
09.07.2019 - 112 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: splash!, Juicy Beats Festival, Openair Frauenfeld – Festivals 2019

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Im Juli 2019 stehen wieder zahlreiche Festivals an. Dazu zählen zum Beispiel das "splash!" in Sachsen-Anhalt, das "Openair Frauenfeld" in der Schweiz und das "Juicy Beats Festival" in Dortmund. Jennifer Metaschk und Clara Schulz sprechen in "Der bonnFM Hip Hop Tuesday" über die Festivals und deren Programm. Sie geben außerdem Tipps, wie man sich am besten auf ein Festival vorbereitet. Auch neue Alben werden in der Sendung besprochen: Zum Beispiel das Debütalbum von Rapper Marlon Craft aus New York und "Bling Bling" von Rapperin Juju. Natürlich gibt's auch die ersten Tracks daraus zu hören. Zusätzlich gibt's eine Weltpremiere eines Songs.

7
Der LeseWurm: 50 Jahre Mondlandung – Florian Freistetter, Blogger und Astronom
Magazin
11.07.2019 - 60 Min.

Der LeseWurm: 50 Jahre Mondlandung – Florian Freistetter, Blogger und Astronom

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Florian Freistetter ist Astronom und Blogger. Zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung spricht er im Interview mit Volker Stephan über Neil Armstrongs ersten Besuch auf dem Himmelskörper. Auch 50 Jahre später gibt es in der Astronomie noch viel zu erforschen. Im Trio "Science Busters" verpackt Florian Freistetter die Wissenschaft in Kabarett. Auch die in der Sendung vorgestellten Bücher und Hörbücher befassen sich mit dem Mond. Volker Stephan stellt unter anderem "Neil Armstrong" von Katrin Hahnemann, "Apollo – Der Wettlauf zum Mond" von Zack Scott und das Hörbuch "Armstrong: Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" von Torben Kuhlmann vor.

8
Do biste platt: Ina Scharrenbach, Heimatministerin zu Besuch
Serie
11.07.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Ina Scharrenbach, Heimatministerin zu Besuch

Beitrag der HochSauerlandWelle

Heimatministerin Ina Scharrenbach startete das Projekt "SauerlandPlatt" der "HochSauerlandWelle" mit der Übergabe eines Zuwendungsbescheides. "Do biste platt" berichtet vom Empfang am 29. Juni 2019. Das Projekt soll den Erhalt der plattdeutschen Sprache und auch die Begeisterung Jüngerer dafür fördern. Für den Besuch der Ministerin studierte der Gesangsverein "MGV Concordia 1883 Scharfenberg" eine Weltpremiere ein: "Dat klinget säu lichte" – Mozart op platt aus "Die Zauberflöte". Ina Scharrenbach besuchte auch die Barockkirche St. Laurentius im Briloner Stadtteil Scharfenberg.

9
Dreist.tv: Hendrik Rudolph – Biathlet, "Dark Secrets Hildesheim e.V." – BDSM-Verein, Höhlenforschung
Magazin
10.07.2019 - 21 Min.

Dreist.tv: Hendrik Rudolph – Biathlet, "Dark Secrets Hildesheim e.V." – BDSM-Verein, Höhlenforschung

Magazin von Studierenden am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Hendrik Rudolph ist 18 Jahre alt und ein vielversprechender Biathlet. Reporter Daniel Staubesandt tritt gegen den Sportler im Skifahren und Schießen an. Ein weiteres Thema in "Dreist.tv" ist der BDSM-Verein "Dark Secrets Hildesheim e.V.". Moderatorin Marie Dreyer erfährt von Vereinsmitgliedern, dass der Sadomaso-Verein wenig mit "Fifty Shades of Grey" zu tun hat. Außerdem erkundet Noam Arnhold eine Höhle im Sauerland und erfährt, welches Equipment dafür nötig ist.

10
EKG-Podcast 01: SV, Konflikte zwischen Schülern und Lehrern, Günter Terjung im Interview
Magazin
10.07.2019 - 12 Min.

EKG-Podcast 01: SV, Konflikte zwischen Schülern und Lehrern, Günter Terjung im Interview

Podcast der Erich-Kästner-Gesamtschule Homberg in Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Rüya Özcagi ist die Jahrgangssprecherin des 9. Jahrgangs an der Erich Kästner Gesamtschule Homberg in Duisburg. Im "EKG-Podcast" erklärt sie die Aufgaben der Schülervertretung (SV). Dabei nennt sie auch Probleme, die an ihrer Schule angegangen werden mussten. Ein Beispiel ist die Handynutzung der Schüler auf dem Schulgelände. Ein weiteres Thema des Podcasts: Konflikte zwischen Lehrern und Schülern. Die Reporter befragen Mitschüler zu verschiedenen Situationen aus dem Schulalltag. Das Highlight der Episode: Das Interview mit Schulleiter Günter Terjung. Bevor sich dieser in den Ruhestand verabschiedet, beantwortet er die Fragen der Schülerinnen. Im Gespräch geht es u.a. um den schönsten Moment von Günter Terjung an der Erich Kästner Gesamtschule Homberg und Empfehlungen für Schüler und Lehrer.

11
extraRadiO – Monatsthema: Spielsucht
Magazin
10.07.2019 - 54 Min.

extraRadiO – Monatsthema: Spielsucht

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Spielsucht hat viele Gesichter: als Videospiel-Sucht, beim Glücksspiel oder bei Wetten. Etwa 30 Millionen Menschen spielen täglich. 74 Prozent davon sind zwischen 14 und 29 Jahren alt und spielen Videospiele. Der Rest verteilt sich auf Casinos, Spielhallen und Sportwetten. Das "extraRadiO – Monatsthema" stellt die Frage: Wie viel von diesen Spielern sind eigentlich schon süchtig? Spielsucht ist eine offizielle Krankheit, die therapiert werden kann. Birgitt Haak spricht deshalb mit Judith Ortmann, der Leiterin der "Fachstelle Sucht" der Bergischen Diakonie in Velbert. Die Reporterin spricht außerdem mit einer Frau, die unter einer Glückspielsucht leidet. Die Betroffene ist selbst zur Suchtberatung gegangen, um die Sucht loszuwerden.

12
Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?
Umfrage
09.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung, die von Schülern ausgeht. Diese demonstrieren freitags während der Schulzeit für eine bessere Klimapolitik. Aber was passiert mit "Fridays for Future" in den Sommerferien? Das Team der "Frage der Woche" hört sich bei seiner Straßenumfrage in Bielefeld um: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer? Viele der Befragten hoffen, dass dies so sein wird. Einige sind jedoch skeptisch: Sie glauben, die Demonstrationen seien vor allem wegen des ausfallenden Unterrichts so beliebt.

13
GBS-Radiokids: "Die Grüne Schule", Besuch beim Imker
Magazin
10.07.2019 - 51 Min.

GBS-Radiokids: "Die Grüne Schule", Besuch beim Imker

Sendung der Radio-AG an der Großenbruchschule in Essen

Das Team der "GBS-Radiokids" befragt Schüler und Lehrer zum Thema "Grüne Schule". Die Reporter versuchen herauszufinden, was die Befragten unter einer grünen Schule verstehen. Sie wollen auch wissen, wie eine solche Schule in einer Stadt wie Essen entstehen kann. Die Kinder besuchen außerdem den Imker Hubert Dewenter. Sie unterhalten sich mit ihm über die Bienenzucht und die Unterschiede zwischen Honig- und Wildbienen. Die Reporter klären außerdem, woher der Honig kommt. Abschließend an das Interview gibt das Team der "GBS-Radiokids" noch ein paar extra Informationen zur Honigbiene.

14
GOCH.TV: Oldie-Night 2019 in der Leni-Valk-Realschule Goch
Magazin
11.07.2019 - 29 Min.

GOCH.TV: Oldie-Night 2019 in der Leni-Valk-Realschule Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Der Schulchor der Leni-Valk-Realschule in Goch veranstaltet 2019 eine "Oldie-Night". Im Programm sind Hits der 1960er- bis 1980er-Jahre. Aus den 60ern dürfen dabei die "Beatles" nicht fehlen: "Yellow Submarine" oder "Let It Be" werden solo und im Chor vorgesungen. Aus den 70ern gibt es neben Hits von "ABBA" auch eine Tanzeinlage zu "You're The One That I Want" aus dem Musical-Film "Grease". Für die 80er hat der Schulchor sein Repertoire mit Liedern aus der "Neuen Deutschen Welle" erweitert.

15
Interkulturelles Magazin: Umfrage zur Digitalisierung, Gedichte, Buchrezension "Pop und Populismus"
Magazin
08.07.2019 - 54 Min.

Interkulturelles Magazin: Umfrage zur Digitalisierung, Gedichte, Buchrezension "Pop und Populismus"

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Die Themen Literatur und Poesie stehen im Vordergrund dieser Ausgabe vom "Interkulturellen Magazin". Das Team von "Radio-Kaktus Münster e.V." befragt Bürger aus Münster, ob sie überhaupt noch lesen. Die Reporter wollen auch wissen, ob sich das Leseverhalten der Befragten in Zeiten der Digitalisierung verändert hat. Türkan Heinrich und David Stock stellen in der Sendung außerdem mehrsprachige Gedichte vor. Darunter sind auch Texte von Dichter und Autor Molla Demirel. Moderator David Stock präsentiert anschließend eine kurze Analyse der vorgetragenen Gedichte. In der Sendung gibt es zudem eine Rezension des Buches "Pop und Populismus – Über Verantwortung in der Musik" von Jens Balzer. Die "Radio-Kaktus"-Redaktion setzt sich kritisch mit dem Buch auseinander und benennt Schwachstellen der Musik-Kritik.

16
KREFELD MIX: "Caritas"-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration
Magazin
10.07.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: "Caritas"-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Schulabgänger, Studierende sowie Menschen, die sich neu orientieren wollen, können dies während eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei der "Caritas" tun. Vor allem Non-Profit-Organisationen wie die "Caritas" sind auf solche Unterstützungen angewiesen. Reporterin Sonja Berghoff spricht mit BFD-Koordinator Hans Busch über die Wichtigkeit der Freiwilligendienste. Die Sportvereine "Krefeld Pinguine" und "VfR Krefeld Ravens" wollen ihre Umgebung sauber halten. Moderator Rolf Frangen stellt im "KREFELD MIX" Aktionen der Vereine zum Thema "Nachhaltigkeit" vor. Er spricht darüber auch mit Spielern der "Pinguine". In Krefeld gibt es neuerdings eine Schnittstelle zwischen Bienen und Integration. Stadtimker Stefan Röder unterstützt zusammen mit der "Kommunalen Zentralstelle für Beschäftigungsförderung" Flüchtlinge und bietet ihnen 1-Euro-Jobs an. Im Interview erklärt Stefan Röder das Programm und wie die Zusammenarbeit entstanden ist.

17
mediaZINE.fm: Microsoft streicht E-Books
Talk
10.07.2019 - 6 Min.

mediaZINE.fm: Microsoft streicht E-Books

Medienmagazin von Radius 92.1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Firma "Microsoft" verkauft ab sofort keine E-Books mehr. Auch bereits gekaufte Bücher können nicht mehr gelesen werden – und das, obwohl sich der Verkauf von E-Books seit 2010 beinahe verfünffacht hat. Im Kollegengespräch reden Patrick Berger und Eva Müller darüber, was die Vor- und Nachteile von E-Books sind. Sie erklären auch, warum "Microsoft" den Service nicht mehr anbietet.

18
Mord in der Universitätsbibliothek Siegen – Live-Hörspiel
Bericht
09.07.2019 - 5 Min.

Mord in der Universitätsbibliothek Siegen – Live-Hörspiel

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Studierende des Projektseminars "Literaturfestivals" der Universität Siegen haben ein Live-Hörspiel veranstaltet. Richard Korte von "Radius 92.1" berichtet über die Aktion im Café Flocke. Das Hörspiel basiert auf dem Kurz-Krimi "Mord in der Universitätsbibliothek Siegen", der von der Siegener Studentin Maria Dackweiler geschrieben wurde. Neben Infos zum Inhalt und der Veranstaltung gibt es im Beitrag auch Ausschnitte aus dem Hörspiel zu hören.

19
Neulich im Red Horn District: "Hans im Glück", Band aus Detmold - Teil 1
Aufzeichnung
09.07.2019 - 19 Min.

Neulich im Red Horn District: "Hans im Glück", Band aus Detmold - Teil 1

Konzert-Aufzeichnungen von Red Horn District e.V. aus Horn-Bad Meinberg

Die Band "Hans im Glück" tritt im Konzerthaus des Erich-Thienhaus-Instituts der Hochschule für Musik in Detmold auf. Die fünf Bandmitglieder vereinen basslastigen Hip-Hop mit Jazz und melancholischen Songtexten. Das Team von "Neulich im Red Horn District" begleitet das Konzert der jungen Band "Hans im Glück" aus Detmold mit der Kamera.

20
Podknast: Jail Diary – Ein Insasse erzählt von seinem Leben vor dem Knast
Dokumentation
09.07.2019 - 4 Min.

Podknast: Jail Diary – Ein Insasse erzählt von seinem Leben vor dem Knast

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Patrick ist 40 Jahre alt und sitzt in der Justizvollzugsanstalt Siegburg eine achtmonatige Strafe ab. Lange Zeit führte er ein ganz normales Leben, bis er in die Kriminalität abrutschte. In "Podknast" erzählt Patrick aus seinem Leben. Er erklärt auch, wie es dazu kam, dass er heute im Knast sitzt.

21
SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen
Bericht
10.07.2019 - 2 Min.

SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Anime- und Manga-Convention "SAMT XL" findet Mitte Juli 2019 bereits zum zweiten Mal in Siegen statt. Moderator Patrick Berger fasst die Highlights der Veranstaltung zusammen. Er benennt die Redner der einzelnen Vorträge und verrät, welche Workshops auf der "SAMT XL" angeboten werden.

22
Sibyl Quinke, Autorin aus Wuppertal
Interview
11.07.2019 - 9 Min.

Sibyl Quinke, Autorin aus Wuppertal

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Sibyl Quinke tötet ihre Protagonisten auf besondere Art - mit Gift nämlich. Die Krimi-Autorin schreibt "Familienromane mit Leiche", die in ihrer Heimatstadt Wuppertal spielen. Im Interview mit Sascha Tanski zählt Sibyl Quinke die Vor- und Nachteile von Gift auf. Durch ihr Pharmazie-Studium und die Promotion in der Pharmakologie weiß die Autorin viel über die Wirkung von Haushaltsmitteln, Pflanzen und chemischen Substanzen. Sibyl Quinke hat außerdem ein Wuppertal-Quiz entworfen und einen Reisebericht veröffentlicht.

23
Solidarität TV: Gehört der Islam zu Deutschland?
Umfrage
09.07.2019 - 8 Min.

Solidarität TV: Gehört der Islam zu Deutschland?

Ehrenamtliche Initiative aus Essen

"Gehört der Islam zu Deutschland?" – diese Frage stellt das Team von "Solidarität TV". Bei der Veranstaltung "Zuckerfest für alle" auf dem Kennedyplatz in Essen befragt Reporter Moutasm Alyounes die Besucher. Die Antworten fallen positiv aus. Die meisten Befragten finden, dass der Islam zur Vielfalt Deutschlands gehört. Die Muslime seien Teil der Gesellschaft und somit auch ihre Religion.

24
Umi Radio
Magazin
11.07.2019 - 22 Min.

Umi Radio

Radiosendung der Gemeinschaftsgrundschule An der Strunde in Bergisch Gladbach

Die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) An der Strunde in Bergisch Gladbach nimmt an dem Projekt "Kulturstrolche" teil. Im Rahmen des Projektes entwickeln die Schüler ihre eigene Radiosendung: das "Umi Radio". Die Sendung beinhaltet alles, was ein Radiosender auch hat: Nachrichten, Wetterbericht, Werbung, Promi-News und Musik. Die Infos sind für jedermann verständlich. Trotzdem erlauben sich die Kinder der GGS An der Strunde an einigen Stellen einen Spaß.

25
Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Organisation, Aufbau und Kinderprogramm
Talk
11.07.2019 - 52 Min.

Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Organisation, Aufbau und Kinderprogramm

Sendung von Antenne Witten

Benjamin Weu ist nicht nur Rapper der Band "Figur Lemur", sondern auch Mitorganisator des "Wiesenviertelfest" in Witten. Im Interview mit Marek Schirmer spricht er über den Aufbau und die Organisation des Festivals. Er erklärt außerdem, warum die ehrenamtlichen Helfer unverzichtbar sind und welcher Bereich bei der Organisation für die meisten Probleme sorgt. Benjamin Weu geht im Gespräch auch auf das Kinderprogramm ein, welches 2019 unter dem Motto "Weltraum" steht. Dazu nennt er die verschiedenen Attraktionen und Aktivitäten für die Kids. Marek Schirmer und Benjamin Weu sprechen zudem über die Bands, die auf dem "Wiesenviertelfest 2019" spielen. Passend dazu gibt's Songs der einzelnen Künstler als Hörproben.

26
YOUNGSTERS: European STEM League 2017 – "MINT im Fußball"
Reportage
11.07.2019 - 16 Min.

YOUNGSTERS: European STEM League 2017 – "MINT im Fußball"

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "European STEM League" ist ein Wissenschaftswettbewerb für Schul-Teams aus ganz Europa. Die Schüler haben dafür Projekte erarbeitet, die zeigen, wie sich "MINT"-Themen mit Fußball erklären lassen. "MINT" steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das Team der "YOUNGSTERS" schaut sich das Finale des Turniers 2017 im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund an. Eine Reporterin spricht zudem mit den zehn Teams, die antreten.

27