NRWision
  • Tipps der Woche
     

    Tipps der Woche

    Jeden Montag neu: Empfehlungen aus unserer Mediathek - persönlich ausgewählt von unserer Redaktion

Aktuelle Auswahl (09.12. bis 15.12.)

"AI-Anon" – Nachruf auf Manfred
Talk
05.12.2019 - 24 Min.

"AI-Anon" – Nachruf auf Manfred

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Menschen, die in einer alkoholkranken Familie aufwachsen, leiden meist ihr Leben lang darunter. "Al-Anon" eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholkranken, ist der Ort, an dem sich Betroffene austauschen können. Mitglied Manfred, treibende Kraft von "Al-Anon", ist verstorben. Eva und Natascha reden mit Reporter Andreas Schwann über Manfred und "Al-Anon". Beide Frauen sind Angehörige von Alkoholkranken und teilen ähnliche Erfahrungen. Sie sehen sich wiederholende Muster bei alkoholkranken Partnern und Familien. Was sie motiviert zu "Al-Anon" zu gehen, erzählen sie im Gespräch mit Andreas Schwann.

1
5 Minuten mit … Hansi Jansen, Rennsport-Fan
Talk
03.12.2019 - 6 Min.

5 Minuten mit … Hansi Jansen, Rennsport-Fan

Interview-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Hansi Jansen ist großer Rennsport- und Schrauber-Fan. Reporter Hubert vom Venn trifft Hansi Jansen an dessen Lieblingsort: der Rennstrecke Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien. Bereits als Kind wurde Hansi Jansen zu Rennen mitgenommen. Wie er seine Liebe zum Motorsport zum Beruf gemacht hat, erzählt er Hubert vom Venn in fünf Minuten.

2
Anonyme Alkoholiker und Urlaub
Talk
04.12.2019 - 23 Min.

Anonyme Alkoholiker und Urlaub

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Für Alkoholiker ist die Sucht ein Zwang – auch im Urlaub. Die Ruhe genießen, in den Tag hinein leben: Mit einer Alkoholsucht ist das nicht möglich. Im Gespräch mit Moderator Andreas Schwann beschreiben einige Mitglieder einer "Anonymen Alkoholiker"-Gruppe, wie der Alkohol ihren Urlaub diktiert hat. Ständig daran denken, wo man Nachschub bekommt oder wo man den Alkohol vor den Mitreisenden versteckt. Als trockener Alkoholiker ständig den Versuchungen vor Ort – sei es Ouzo, Wein oder Grappa – widerstehen müssen, das sorge eher für Stress als für Entspannung. Paul und Klaus aus der "AA"-Gruppe erzählen aber auch, wie der internationale Gedanke der "AA"-Gruppen sie im Urlaub absichert. Fast überall auf der Welt gebe es lokale Gruppen der "Anonymen Alkoholiker", zu denen man auch als Tourist kommen kann.

3
BergTV: "Opa wird verkauft" - Theaterstück mit Peter Millowitsch
Bericht
03.12.2019 - 3 Min.

BergTV: "Opa wird verkauft" - Theaterstück mit Peter Millowitsch

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das ursprünglich bayerische Theaterstück "Opa wird verkauft" läuft ab Januar 2020 in Köln. Schauspieler Peter Millowitsch spielt den im Titel genannten Opa. Dieser bringt seine Mitmenschen mit Streichen zur Verzweiflung. Deshalb soll Opa nun verkauft werden. Die Reporter von "BergTV" sprechen mit den Schauspielern und begleiten das Theaterstück.

4
Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"
Magazin
05.12.2019 - 24 Min.

Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Mensa-Koch Holger Kriegs zeigt Reporterin Judith die Zubereitung eines veganen Menüs. In seiner Kochschule bietet Holger Kriegs verschiedene Kochkurse an. Nach dem veganen Essen probiert das Team von "Blickfang" die besten Cocktail-Rezepte aus. Reporter Basti war Barkeeper in Sydney und hat deshalb Tricks für die Zubereitung perfekter Cocktails auf Lager. Gestärkt geht es dann zur "Fridays for Future"-Demonstration in Paderborn. Das Team von "Blickfang" spricht mit Schülern über mangelnden Umweltschutz. Welche Folgen die Klimakrise haben könnte, zeigt der Kurzfilm "2068".

5
com.POTT: Christopher Buschmann – Ein Leben im Musikdschungel
Porträt
04.12.2019 - 6 Min.

com.POTT: Christopher Buschmann – Ein Leben im Musikdschungel

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Musiker Christopher Buschmann aus Mülheim an der Ruhr spricht in diesem Porträt über die Facetten seines Lebens als Musiker. Er ist Frontmann der Band "PinkePank" und singt meist englische Songs. Sein Traum ist eine Karriere als hauptberuflicher Musiker. Der Film über Christopher Buschmann ist im Rahmen des Seminars "Literatur im Bewegtbild" innerhalb des Masterstudiengangs "Literatur und Medienpraxis" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

6
dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk
Tutorial
05.12.2019 - 16 Min.

dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Bastelfan Tanja Hausmann von "dakrela" zeigt, wie einfach man eine weihnachtliche Explosionsbox selbst herstellen kann. In der Explosionsbox kann beispielsweise Geld versteckt werden, weshalb sie sich gut für ein schnelles Geschenk zu Weihnachten eignet. Für das Basteln benötigt man unter anderem Glimmer- und Designpapier, eine Heißklebepistole, Stempel, Glitzer, Dekoration sowie Locher in verschiedenen Größen.

7
Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf
Dokumentation
03.12.2019 - 13 Min.

Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

In der Kirche St. Hippolytus in Troisdorf steht zur Weihnachtszeit die größte Wurzelkrippe im Rheinland. Komplett aufgebaut ist die Krippe 20 Meter lang, 5 Meter breit und 6 Meter hoch. Filmemacher Wolfgang Friese spricht mit Norbert Quadt, dem Bauer der Krippe. Norbert Quadt erklärt, was in den verschiedenen Teilen der Wurzelkrippe zu sehen ist. Wolfgang Friese dokumentiert auch die aufwändigen Aufbauarbeiten der Krippe.

8
Ein Bürgermeister auf dem Caminho Português – Benno Lensdorf unterwegs im Zeichen der Muschel
Interview
05.12.2019 - 57 Min.

Ein Bürgermeister auf dem Caminho Português – Benno Lensdorf unterwegs im Zeichen der Muschel

Beitrag von Gabriela Wessel aus Mülheim an der Ruhr – produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Benno Lensdorf ist ein Kommunalpolitiker aus Duisburg. Er war 2012 kommissarischer Leiter des Bürgermeisteramtes. Der ehemalige Fraktionschef der CDU ist seit mehr als 15 Jahren Ratsherr im Stadtrat von Duisburg. Darüber hinaus reist Benno Lensdorf gerne. Er ist Segler und Wanderer. Im Jahr 2019 wanderte er zum zweiten Mal nach Santiago de Compostela in Spanien. Im Jahr zuvor ging er den "Camino Francés", den französischen Teil des Jakobswegs. 2019 startete seine Route in Portugal: Er wanderte den "Caminho Português". Dieser beginnt in Porto und führt über 240 Kilometer ebenfalls nach Santiago de Compostela. Im Interview mit Gabriela Wessel berichtet Benno Lensdorf, was er unterwegs erlebt hat und wie er dazu kam, den Jakobsweg zu wandern.

9
Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2
Dokumentation
05.12.2019 - 54 Min.

Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2

Radioprojekt der Anne-Frank-Schule in Gütersloh

Im zweiten Teil der Sendung des Projektkurses "Erinnern für die Zukunft" sprechen die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule in Gütersloh über Kinder im KZ Auschwitz. Dazu berichtet die Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende Lidia Maksimovic von ihren Erfahrungen. Die Projektteilnehmer erzählen auch die Geschichte von Esther Bejarano. Sie wurde als Jugendliche in das Mädchen-Orchester in Auschwitz aufgenommen. Heute ist sie Teil der deutsch-türkisch-italienischen Rap-Gruppe "Microphone Mafia", die sich gegen Rassismus einsetzt. Shlomo Venezia war ein Überlebender des Sonderkommandos des KZ Auschwitz-Birkenau. Die Schüler verfolgen auch seinen Weg. Im Interview mit Klaus Rees vom "Bündnis gegen Rechts" geht es außerdem um Holocaust-Leugnerin Ursula Haverkamp.

10
Fernsehkonzert: "Kultrekorder" aus Essen
Aufzeichnung
05.12.2019 - 63 Min.

Fernsehkonzert: "Kultrekorder" aus Essen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Kultrekorder" aus Essen spielt groovige Popmusik mit Synthesizern und Gitarrenklängen. Im Interview spricht Moderatorin Michelle Fischer mit Sänger Marvin aus der Wieschen und Gitarrist Kristof Hoppen über den einzigartigen Sound der Band. Die Bandmitglieder von "Kultrekorder" erzählen außerdem, wie sie sich gefunden haben. Im Anschluss an das Interview kann sich das Konzertpublikum in Bielefeld vom besonderen Sound der Band "Kultrekorder" aus Essen überzeugen.

11
Frage der Woche: Sind Volksparteien noch zeitgemäß?
Umfrage
04.12.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Sind Volksparteien noch zeitgemäß?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Volksparteien schneiden bei diversen Wahlen in Deutschland immer schlechter ab. Deshalb drängen sich folgende Fragen auf: Droht der CDU nun das gleiche Schicksal wie der SPD? Wie wichtig sind Volksparteien im Jahr 2019 noch? Das Team von "Kanal 21" hat sich in der Innenstadt von Bielefeld zu dem Thema umgehört.

12
Hiegemann unterwegs: Sauerländer Köpfe – Josef Dahme – Teil 1
Interview
04.12.2019 - 53 Min.

Hiegemann unterwegs: Sauerländer Köpfe – Josef Dahme – Teil 1

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Josef Dahme kommt aus Arnsberg-Müschede, einem "Eulendorf". Er ist einer der Wenigen, die noch Platt sprechen – aufmerksame Zuhörer der "HochSauerlandWelle" kennen ihn aus den "Rippräppkes". Josef Dahme ist durch und durch ein "Sauerländer Kopf", weshalb Moderator Markus Hiegemann ihn auch in dieser Reihe vorstellt. Die beiden sprechen über die Kindheit und das Leben in Arnsberg-Müschede und darüber, wie es sich in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Außerdem reden sie über Josef Dahmes Zeit als Lehrer und stellvertretender Schulleiter des Franz-Stock-Gymnasiums in Arnsberg.

13
Hier und Jetzt: Bürgerradio im Porträt, Crowdfunding, Tag der offenen Tür
Magazin
05.12.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Bürgerradio im Porträt, Crowdfunding, Tag der offenen Tür

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Studio Eins" ist eine Werkstatt für Bürgermedien in Königswinter. Sie produziert u.a. Sendungen für das lokale Bürgerradioprogramm von "Radio Bonn/Rhein-Sieg". Aber was ist eigentlich ein Bürgerradio? Wer kann dort mitmachen? Und warum können sie beim Lokalradio senden? Sarah Linnartz und Malte Harzem sind engagierte Bürgerradio-Macher und erklären in ihrer Sendung, warum es "Studio Eins" gibt und worin sie die Aufgaben des Bürgerradios sehen. Auch der Chefredakteur und Vorsitzende von "Studio Eins e.V.", Sascha Geibel, kommt in der Sendung zu Wort. Im Interview spricht er über die Herausforderungen, vor denen Bürgerradio-Vereine aktuell stehen: Es geht um finanzielle Probleme und den Rückgang der Mitgliederzahlen. Die Moderatoren sprechen außerdem über das Crowdfunding-Projekt von "Studio Eins": Über 1.700 Euro haben sie gesammelt, um eine TV-Redaktion aufbauen zu können. Wer das Team von "Studio Eins e.V." kennenlernen möchte, kann Anfang Dezember 2019 beim "Tag der offenen Tür" vorbeischauen.

14
Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen
Magazin
04.12.2019 - 53 Min.

Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen

Radiosendung der AWO Gütersloh

Rund um den Advent, Weihnachten und die Vorfreude aufs Fest drehen sich die Texte in der Weihnachtsausgabe von "Hört Hört". Birgit Reichelt zeigt in ihrer Geschichte die Probleme des Weihnachtsmanns durch den Brexit. Reinhild Orb bereitet sich mit ihrem Enkel Tomke auf das Fest vor. Bei Edmund Ruhenstroth gibt es seit langem keinen Kaninchenbraten mehr zu Weihnachten. Er beschreibt, wie es durch ein Missverständnis dazu kam. Ulrike Ksol, Jutta Fröhling und Ingeborg Stubenrauch erinnern sich, wie die Vorweihnachtszeit in ihrer Kindheit war. Dazu gehörte für die "Hört Hört"-Reporterinnen das Spielen im Schnee, Plätzchen backen und der Glaube an das Christkind. Auch Hildegard Engels und Horst Petersburs lesen Texte über ihre Adventszeit vor.

15
Im Profil: David Nalimov, "Fridays for Future Bielefeld"
Talk
04.12.2019 - 7 Min.

Im Profil: David Nalimov, "Fridays for Future Bielefeld"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

David Nalimov ist einer der Organisatoren der "Fridays for Future"-Bewegung in Bielefeld. Allein in Bielefeld wurden bei der weltweiten Klimaschutz-Demonstration Ende September 2019 mehr als 11.000 Teilnehmer aus allen Generationen gezählt. Moderator Alexander Jakumeit spricht mit dem 15-jährigen Schüler David Nalimov über die Beweggründe und Ziele der Aktivisten von "Fridays for Future" in Bielefeld.

16
Levelmeister: Fallout – Eine Dystopie wird 22
Talk
05.12.2019 - 114 Min.

Levelmeister: Fallout – Eine Dystopie wird 22

Gaming-Podcast von Robin Volkmer und Christian Thieme aus Hamminkeln

Die Spieleserie "Fallout" startete 1997 mit dem Computerspiel "Fallout: A Post-Nuclear Role-Playing Game". Was als Computer-Rollenspiel in 2-D begann, entwickelte sich zu einem ganzen Spieleuniversum in 3-D. Die Podcaster Robin Volkmer und Christian Thieme sprechen über ihre Erfahrungen mit den "Fallout"-Spielen. Die Spiele finden im Setting einer Postapokalypse statt. An Humor und Gewalt fehle es nie, sagt Robin Volkmer in "Levelmeister". Das Spiel habe sich im Laufe der Jahre verändert. Zum Beispiel sei Action in manchen Spielen der Reihe wichtiger als Taktik und Entscheidungsfreiheit. Die gesamte Geschichte vom ersten "Fallout"-Spiel bis zu "Fallout 76" wird von Christian Thieme und Robin Volkmer reflektiert.

17
Morgen kommt kein Weihnachtsmann
Hörspiel
04.12.2019 - 18 Min.

Morgen kommt kein Weihnachtsmann

Hörspiel vom Jugendzentrum P-Dorf in Dinslaken – produziert mit Unterstützung von Freigesprochen Mediencoaching

In Dinslaken liegen an Weihnachten keine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Laut einer Meldung im Radio wurde der Weihnachtsmann entführt. Fünfeinhalb Freunde machen sich auf die Suche. Finden sie bei dem alten Werner Pott einen Hinweis? Das Hörspiel entstand unter dem Motto "CitiKrimi Dinslaken – Tatort in deiner Stadt" im "Jugendzentrum P-Dorf". Die Produktion fand an vier Tagen unter der Leitung der Mediencoaches Sunny Hartwig-Bansemer und Philipp Kersting statt. Das Projekt wurde über das Landesprogramm "Kulturrucksack NRW" finanziert.

18
Poetry Rave: Dr. Petra Marx über die Ausstellung "Passion Leidenschaft" im LWL-Museum Münster
Magazin
03.12.2019 - 57 Min.

Poetry Rave: Dr. Petra Marx über die Ausstellung "Passion Leidenschaft" im LWL-Museum Münster

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Dr. Petra Marx ist Kuratorin am LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster. Sie arbeitet vor allem in der Mittelalter-Abteilung des Museums. Im Gespräch mit "Poetry Rave"-Moderatorin Renate Rave-Schneider stellt sie eine neue Ausstellung des LWL-Museums vor: Die Ausstellung "Passion Leidenschaft. Die Kunst der großen Gefühle" geht weit über das Mittelalter hinaus. Mit etwa 120 Kunstwerken werde die Bandbreite der Gefühle dargestellt, so Dr. Petra Marx. Vor allem Leidenschaften unterschiedlicher Art werden in den Kunstwerken und Gemälden abgebildet. Die Ausstellung wird im Oktober 2020 eröffnet werden.

19
Politische Jugend
Bericht
04.12.2019 - 5 Min.

Politische Jugend

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Aktuell gehen viele junge Menschen auf die Straße, um für ihre Themen und Anliegen zu demonstrieren. Reporterin Sophie Emilie Beha fragt Studierende der TU Dortmund, ob sie schon an Demonstrationen teilgenommen haben. Sie spricht außerdem mit Julia Zilles von der Universität Göttingen über Protestbewegungen. Die Forscherin beschreibt, dass sich Aktivisten meist durch einen speziellen Anlass motiviert fühlen zu demonstrieren. Sophie Emilie Beha spricht außerdem mit Moderatorin Lena Zaubzer über die Unterschiede zwischen den "Fridays for Future"-Demonstrationen und Aktionen zu anderen Themen.

20
Radio Fluchtpunkt: Jahresrückblick 2019, neuer Moderator
Magazin
03.12.2019 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Jahresrückblick 2019, neuer Moderator

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

"Radio Fluchtpunkt" blickt aufs Jahr 2019 zurück. Die "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." wurde 40 Jahre alt. Gemeinsam mit Andre Schuster spricht Moderator Volker Maria Hügel auch über die aktuelle Situation für Hilfesuchende und das Migrationspaket. Daran sei viel zu kritisieren, und die Arbeit der Menschenrechtler werde immer schwerer. Außerdem wird der Moderations-Wechsel bei "Radio Fluchtpunkt" verkündet. Im Jahr 2020 wird Andre Schuster die Leitung übernehmen und Volker Maria Hügel ablösen. Welche Vorsätze der neue Moderator hat, erklärt er in "Radio Fluchtpunkt". Eins ist sicher: Die Hauptthemen bleiben Flüchtlingsarbeit und Menschenrechte.

21
Taschenuschis: Alkohol verändert Menschen
Talk
05.12.2019 - 65 Min.

Taschenuschis: Alkohol verändert Menschen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Alkohol gehört für viele zu Familienfeiern oder Partys einfach dazu – zum Teil schon seit der frühen Jugend. "Alkohol verändert Menschen" – da sind sich Melanie Beckers und Stefanie Bösche einig. In "Taschenuschis" berichten sie von eigenen Alkohol-Eskapaden aus der Jugendzeit, die zum Teil wirklich gefährlich wurden. Melanie Beckers und Stefanie Bösche haben ihre Jugend sehr unterschiedlich erlebt. Aber sie sagen beide: Alkohol wird als Genussmittel unterschätzt. Die Podcasterinnen kritisieren, dass man an Alkohol viel einfacher rankommt als zum Beispiel an Zigaretten, obwohl Alkohol auch ein Suchtmittel ist. Außerdem unterziehen sie sich einem Test: Dem Alkohol-Selbsttest auf der Aufklärungsseite "kenn-dein-limit.de". Mit diesem Test soll man selbst einschätzen können, wie das eigene Verhältnis zu Alkohol ist.

22
The Voice: Of Cabbages And Kings
Magazin
02.12.2019 - 57 Min.

The Voice: Of Cabbages And Kings

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Vokalquartett "Of Cabbages And Kings" besteht aus Veronika Morscher, Zola Mennenöh, Laura Totenhagen und Rebekka Salomea Ziegler. In der Sendung "The Voice" stellen sich die Sängerinnen vor. Im Gespräch mit Moderator Stephan Trescher geht es nicht nur um "Of Cabbages And Kings". Die Sängerinnen haben auch noch Solo-Projekte. Laura Totenhagen tritt unter dem Namen "Totenhagen" als Jazzsängerin auf. In der Band "ZOLA RUN" ist Zola Mennenöh die Frontsängerin. Rebekka Salomea Ziegler singt für die Band "Salomea". Als Jazz-Sängerin tritt Veronika Morscher auch allein auf. Wie die vier es schaffen, ihre musikalischen Charaktere in "Of Cabbages And Kings" zu vereinen, verraten sie in der Sendung "The Voice". Stephan Trescher spielt Lieder von allen Solo-Projekten und vom Vokalquartett "Of Cabbages And Kings".

23
Torsten trifft auf ... Nina Windmüller, Profi-Fußballerin und Freestylerin
Talk
03.12.2019 - 27 Min.

Torsten trifft auf ... Nina Windmüller, Profi-Fußballerin und Freestylerin

Talk-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Nina Windmüller ist Profi-Fußballerin und Freestylerin. Beim Interview-Termin mit Torsten Schröder kommt nicht nur der Reporter ins Schwitzen. Auch die Mädchenmannschaft des SV Rott ist gefordert. Sie ist zur Trainingseinheit mit Fußballerin Nina Windmüller gekommen. Nina Windmüller ist als Fußball-Freestylerin sogar schon vor Angela Merkel aufgetreten.

24
Wird die Strobelallee zum BVB-Fanerlebnis?
Beitrag
04.12.2019 - 2 Min.

Wird die Strobelallee zum BVB-Fanerlebnis?

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Strobelallee führt rund um das Stadion des Fußballvereins Borussia Dortmund. Bisher handelt es sich dabei um eine ganz normale Straße. Reporter Tobi Bitter verrät die neuen Pläne des BVB und der Stadt Dortmund. So soll die Strobelallee zum Fanerlebnis werden. Was neben einem Fan-Haus und Gastronomie noch entstehen soll, erklärt Tobi Bitter im Gespräch mit Moderatorin Lena Zaubzer.

25