NRWision
  • Tipps der Woche
     

    Tipps der Woche

    Jeden Montag neu: Empfehlungen aus unserer Mediathek - persönlich ausgewählt von unseren Redaktionen

Aktuelle Auswahl (18.02. bis 24.02.)

Aufzeichnung
13.02.2019 - 31 Min.

#GornyMeets: Dieter Gorny über die digitale Zukunft

Podcast über Zukunftsvisionen vom PodcastStudio.NRW mit Prof. Dieter Gorny

Dieter Gorny ist studierter Musiker und Mitbegründer vom ehemaligen Musiksender "VIVA". In "#GornyMeets" möchte er mit seinen Gästen über Digitalisierung, Weiterentwicklung, Kultur und Zukunftsvisionen sprechen. In der ersten Episode des Podcasts hält Dieter Gorny einen Vortrag über die technischen Entwicklungen innerhalb unserer Gesellschaft und über digitale Medien.

1
Kurzfilm
14.02.2019 - 22 Min.

1000 gute Taten

Kurzfilm der Volkshochschule Menden-Hemer-Balve

Einen Kuchen mit jemandem zu teilen, kann eine gute Tat sein. Aber was ist, wenn er gar nicht freiwillig geteilt, sondern gestohlen wurde? Etwa ein Dutzend Jugendliche aus Menden und Umgebung zeigen in ihrem Kurzfilm "1000 gute Taten", welche Arten von "guten Taten" es geben kann – und dass das Schicksal sich immer an denjenigen rächt, die ungerecht sind. Der Kurzfilm ist an der Jungen Kunstschule der VHS Menden-Hemer-Balve im Rahmen eines Ferien-Workshops immer Sommer 2018 produziert worden.

2
Porträt
13.02.2019 - 16 Min.

AERA: O Yemi Tubi, Künstler aus Nigeria

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

O Yemi Tubi ist ein in London lebender nigerianischer Künstler. Sein vollständiger Name ist Olabamiji Yemi Tubi. Er malt und zeichnet in einem realistischen Stil. In seinen Kunstwerken greift er verschiedene Probleme und Konflikte der heutigen Zeit auf. O Yemi Tubi hat einen Bachelor-Abschluss der Valdosta State University in Georgia in den USA. Danach erhielt er ein Stipendium für das South Georgia State College. Der Künstler nutzt viele unterschiedliche Materialien: Zeichenstift, Aquarell- und Ölfarben. Für seine Kunstwerke hat O Yemi Tubi bereits viele Preise bekommen. Rainer Hillebrand aus Bochum stellt den Künstler vor.

3
Interview
13.02.2019 - 50 Min.

bergisch.io: Petra Wilmering über ihren Job als virtuelle Assistentin

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Petra Wilmering ist virtuelle Assistentin – sie hat die meisten ihrer Kunden noch nie persönlich gesehen. Wilmering pendelt zwischen Wuppertal und Korfu in Griechenland und arbeitet deshalb manchmal auch vom Strand aus. Im Gespräch mit Tobias Dehler und Martin Mayer von "bergisch.io" erzählt die Wirtschaftspsychologin, wie ihre Arbeitsabläufe aussehen. Petra Wilmering erklärt den beiden Podcastern außerdem, wie auch sie bald am Strand ihren Podcast produzieren können.

4
Interview
14.02.2019 - 50 Min.

bergisch.io: Prof. Uwe Schneidewind, "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" über ein digitalisiertes Utopia

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Uwe Schneidewind vom "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" ist Autor des Buches "Die Große Transformation - Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels" – und genau darum geht es in dieser Ausgabe von "bergisch.io". Mit den Podcastern Martin Mayer und Tobias Dehler spricht Schneidewind über den Begriff "Zukunftskunst" und dessen Bedeutung. Im Interview geht es außerdem um die digitale Welt der Zukunft – ein digitalisiertes Utopia. Uwe Schneidewind erklärt in diesem Zusammenhang auch, welches Potenzial das Bergische Städtedreieck in dieser Welt haben würde.

5
Interview
13.02.2019 - 52 Min.

bergisch.io: Sven Wagner, "coworkit" über den Zukunftsstandort Solingen

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Solingen ist mittlerweile ein wichtiger Standort für Innovation, Digitalisierung und Start-up-Unternehmen. Sven Wagner, Leiter von "coworkit", erklärt im Interview, wie sich das Bergische Land zu einem Zukunftsstandort entwickelt. Dabei betont er, wie wichtig die Vernetzung ist. Wagner hat deshalb mit seiner Firma einen Coworking Space gegründet, bei dem ein Austausch stattfinden kann. Unter dem Namen "Berg-Pitch" organisiert Sven Wagner außerdem ein Event, bei dem Start-up-Gründer mit Unternehmen und Investoren in Kontakt treten.

6
Talk
12.02.2019 - 10 Min.

BrodiesFilmkritiken: Benjamin Scholz von "jungsfragen" im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Benjamin Scholz klärt mit seinem YouTube-Kanal "jungsfragen" über Sex auf. Vornehmlich beantwortet er dort Fragen für Jungs und junge Männer. Im Gespräch mit Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" spricht er über den Einfluss der Medien: Die Video-Plattform "Netflix" hat mit " Sex Education" eine Serie zu dem Thema produziert. Auch das Internet und sein Einfluss auf Jugendliche ist Thema des Interviews.

7
Magazin
13.02.2019 - 6 Min.

com.POTT: Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Der Verein "Regler Produktion e.V." der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr organisiert seit vielen Jahren kostenlose Freilichtkonzerte. Im Sommer finden die Konzerte jeden Mittwoch statt. Lisa-Marie Krosse und Melis Icten stellen im Rahmen ihres Seminars "Literatur im Bewegtbild" die Freilichtbühne und ihre Geschichte vor.

8
Tutorial
14.02.2019 - 8 Min.

dakrela: Geschenk-Anhänger für Ostern

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Tanja Hausmann aus Essen ist leidenschaftliche Bastlerin. In ihrem DIY-Video bastelt sie kleine Geschenk-Anhänger zum Thema "Ostern" – mit Osterhasen und Ostereiern als Motiv. In nur sieben Minuten erklärt Tanja Hausmann jeden Schritt einfach und verständlich zum Mitbasteln. Folgende Materialien werden zum Basteln der Anhänger benötigt: Design-Papier, Motivlocher, Klebepads, doppelseitiges Klebeband, Stempelfarbe, ein Verblender, ein Drillstanzer oder Locher, eine Schneideuntermappe und eine Kordel oder Band.

9
Talk
12.02.2019 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Rechtsruck in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

AfD und PEGIDA haben, seitdem Stefan Seefeldt und Can Keke vor vier Jahren in ihrer Sendung erstmals über Fremdenfeindlichkeit in Deutschland gesprochen haben, immer mehr Zulauf bekommen. In dieser Folge von "Das Vieraugengespräch" reden die beiden Moderatoren über mögliche Ursachen für den Rechtsruck. Themen des Talks sind außerdem kulturelle Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland und die Art, wie sich linke und rechte Gruppen auseinandersetzen.

10
Talk
12.02.2019 - 67 Min.

Der Podcast mit der Faust: Vorstellung des Podcasts, Serien-Besprechungen

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Die Macher vom "Podcast mit der Faust" stellen sich und ihren Podcast vor. Im Podcast vom Hochschulradio Aachen geht es um Filme, Serien und auch um aktuelles Geschehen. Die Moderatoren Tobias Leder, Katrin Barenshee und Maximillian Hoff verschwenden keine Zeit und stürzen sich direkt in die Welt der Serien: In Episode 1 sprechen sie unter anderem über die Fernsehserien "Titans", "Sex Education", "Game of Thrones" und "Per Anhalter durch die Galaxis".

11
Talk
13.02.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Ditta Sokolowsky, Sparrenburg Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Ditta Sokolowsky ist die Burgwartin der "Sparrenburg", einer Festungsanlage in Bielefeld. Die Burg ist inzwischen über 800 Jahre halt und besitzt eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Ditta Sokolowsky berichtet im "Funkjournal" über die Vergangenheit, die Zerstörungen und die Restaurierungen der "Sparrenburg". Außerdem sprechen die Burgwartin und Moderator Frank Becker über die Geister der Burg. Zum Abschluss der Sendung unterhält sich Frank Becker mit Axel Fuhrmann, dem Moderator des Konzerts "The Sound of Hollywood – Legenden der Filmmusik". Themen des Gesprächs sind das kommende Konzert in Bielefeld und Fuhrmanns dortige Doppelbelastung als Moderator und Geigenspieler.

12
Magazin
12.02.2019 - 54 Min.

K wie KIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2019, Sternsinger

Kirchliches Radiomagazin aus Recklinghausen

"K wie KIRCHE" ist ein kirchliches Magazin für den Kreis Recklinghausen. Es wird seit Januar 2019 im Lokalradio "Radio Vest" ausgestrahlt. Das Hauptthema der ersten Sendung ist das "Kirchliche Filmfestival Recklinghausen 2019", bei dem nicht nur Filme gezeigt werden, sondern auch gemeinsam mit dem Publikum diskutiert wird. Unter dem Titel "Andries Welt" besucht Reporter Andries Heuts außerdem verschiedene kirchliche Institutionen. Dieses Mal ist er in einem Kindergarten und fragt die Kinder, was sie lieben. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Sternsingen. Auch in diesem Jahr sammelten Kinder als Sternsinger verkleidet Geld für einen guten Zweck.

13
Talk
14.02.2019 - 62 Min.

KlappenTalk: Liebesfilme zum Valentinstag

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Im "KlappenTalk" dreht sich diesmal alles um Liebesfilme. Christian Varga, Steven Meier und Ruben Honermeyer reden über ihre persönlichen Favoriten: "Vergiss mein nicht!" mit Jim Carrey und Kate Winslet gehört definitiv dazu. Die Moderatoren erklären außerdem, was einen Liebesfilm zum Klischee macht und warum "Wie ein einziger Tag" einer der authentischsten und schönsten Liebesfilme ist.

14
Talk
12.02.2019 - 57 Min.

Klatschmohn: Thomas Hölscher und Stephan Günther, "ALLES MÜNSTER"

Radio-Talk von Tina La Werzinger und Jule Balandat - produziert beim medienforum münster e.V.

Thomas Hölscher und Stephan Günther, die Gründer des Online-Magazins "ALLES MÜNSTER", sind zu Gast in "Klatschmohn". Mit den Moderatorinnen Tina La Werzinger und Jule Balandat sprechen sie über die Highlights ihrer Arbeit, wie beispielsweise das Feierabendbier mit Musiker Thees Uhlmann. Themen des Gesprächs sind auch ihre Erdmännchen-Patenschaften, der Hochsommer 2018 und ihre alte Freundschaft.

15
Talk
12.02.2019 - 15 Min.

Lorakel: Prof. Matthias Kurp, HMKW - Lokaljournalismus in NRW

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Wie steht's um den Lokaljournalismus in NRW? Prof. Matthias Kurp ist Dozent an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln. Er forscht zur Zukunft des Lokaljournalismus in Nordrhein-Westfalen. Im Talk mit Journalistik-Studentin Julia Krischok spricht Matthias Kurp zum Beispiel über die "Medieneinfalt" in vielen NRW-Städten, die Probleme der lokalen Medien und warum Lokaljournalismus für NRW wichtig ist. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

16
Beitrag
13.02.2019 - 9 Min.

Magersucht - Leben mit einer Essstörung

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Jannis Urgan war magersüchtig. Seit zehn Jahren ringt er mit der Erkrankung, die auch Anorexie genannt wird. Im Gespräch mit "Kanal 21" erklärt er, welchen Einfluss die Essstörung auf sein Leben und seine Familie hat. Auch Diplom-Pädagogin Monica Haase kommt in dem Beitrag zu Wort: Sie leitet eine Wohneinrichtung für Magersüchtige. Im Interview erzählt sie von verschiedenen Möglichkeiten, die Krankheit zu therapieren.

17
Beitrag
12.02.2019 - 3 Min.

Moments of SimJü - Simon-Juda-Markt in Werne

Beitrag von Dustin Grewe aus Werne

"Sim-Jü" ist die Abkürzung für das älteste und größte Volksfest an der Lippe, dem Simon-Juda-Markt in Werne. Um den vierten Sonntag im Oktober ist die ganze Stadt im "Sim-Jü"-Fieber. Mehrere Plätze und Straßen in der Innenstadt von Werne werden dabei bespielt. Die "Sim-Jü" gilt als eine der bedeutenden Innenstadt-Kirmessen in Deutschland. Dustin Grewe ist mit seiner Kamera auf dem Volksfest unterwegs und hält die Stimmung und das Leben bildlich fest.

18
Magazin
11.02.2019 - 54 Min.

News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung

Politradio vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Bewegung, bei der Jugendliche für den Klimaschutz demonstrieren statt in die Schule zu gehen. Die junge Schwedin Greta Thunberg brachte die Aktion 2018 ins Rollen. Mittlerweile laufen "Fridays for Future"-Demonstrationen in vielen Ländern auf der Welt. Im Interview mit Gotwin Elges vom "News-Magazin" erklären zwei Aktivist*innen aus Münster, weshalb sie an den Demos teilnehmen. Sie erzählen außerdem, wie ihre Schule mit den Aktionen rund um "Fridays for Future" umgeht und welche Forderungen die Jugendlichen an die ältere Generation stellen.

19
Reportage
13.02.2019 - 4 Min.

proVo - der Quersender: Wenn Knochen brechen wie Glas

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Philipp Lenz lebt mit Osteogenesis Imperfecta, der sogenannten Glasknochenkrankheit. Bei dieser Krankheit weisen die Knochen eine glasige Struktur auf und sind sehr leicht zerbrechlich. Doch der 18-Jährige lässt sich davon nicht unterkriegen: Obwohl er im Rollstuhl sitzt betreibt er Sport, macht gerade sein Abitur und träumt von einem Studium. Die Studierenden der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen treffen Philipp und begleiten ihn durch den Alltag.

20
Dokumentation
13.02.2019 - 20 Min.

Reise durch Myanmar: Besuch im Leshi Township

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Das Neujahrsfest der Naga ist eines der spektakulärsten Feste in Myanmar. Ein Teil der Bevölkerungsgruppe der Naga lebt im "Leshi Township" in Myanmar - dort treffen sich alle Naga-Stämme am 15. Januar für das Fest. Auf seiner Reise durch das asiatische Land besucht Heidulf Schulze die Kleinstadt. In seinem Reisebericht für den Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach zeigt er Bilder vom Neujahrsfest und den Menschen.

21
Talk
14.02.2019 - 75 Min.

Rockzentrale TV: "A GLOBAL MESS", Filmprojekt über Punk in Südostasien

Musikmagazin aus Düsseldorf

"A GLOBAL MESS" soll ein Dokumentarfilm über die Punk-Szene in Südostasien werden. Die Macher sind Diana Ringelsiep und Felix Bundschuh aus dem Ruhrgebiet. Beide sind große Punkrock-Fans. 2018 sind sie nach Südostasien gereist, um die dortige Punk-Szene zu erforschen. Ihre Reise führte Diana und Felix unter anderem nach Singapur, China und auf die Philippinen. Das gesammelte Video-Material soll nun zu einem Film zusammengeschnitten werden. Dafür sammeln Diana Ringelsiep und Felix Bundschuh über eine Crowdfunding-Kampagne Geld.

22
Magazin
14.02.2019 - 50 Min.

Sicherheit und Sicherheitsgefühl

Magazin von BonniFM, dem Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden

Wie sicher fühlen wir uns? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Sie befragen Passanten zu den Themen "Sicherheit im Netz", "Sicherheit im Straßenverkehr" und "Sicherheit bei Großveranstaltungen". Außerdem sprechen die Schüler mit Experten und holen sich Tipps, wie man die persönliche Sicherheit besser schützen kann. Abschließend testen Reporterinnen der Redaktion die Gefahr und wagen sich nachts auf einen Friedhof.

23
Bericht
14.02.2019 - 16 Min.

Was ist ein Lipödem? – Selbsthilfegruppe in Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Das Lipödem oder auch Lip-Lymphödem ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die fast ausschließlich bei Frauen auftritt. Meist sind Arme, Hüften und Beine von der vermehrten Bildung des Fettgewebes betroffen. Woher die Krankheit kommt, ist genetisch bedingt, aber häufig erst mal undurchsichtig – das lässt viele Betroffene verunsichert zurück. Inge Grothe aus Düsseldorf ist selbst betroffen. Sie hat eine Selbsthilfegruppe gegründet: "Fett oder fett? – Mein Leben mit Lip/Lymphödem". Mit dieser Gruppe möchte sie anderen betroffenen Frauen helfen, Informationen zu finden und Sicherheit sowie Beistand leisten. Reporter Michael Möller spricht für "DR-TV" mit Inge Grothe. Im Gespräch klären sie, wie sich ein Lipödem bei Frauen äußern kann und wie Betroffenen in der Selbsthilfegruppe geholfen werden kann.

24