NRWision
  • Tipps der Woche
     

    Tipps der Woche

    Jeden Montag neu: Empfehlungen aus unserer Mediathek - persönlich ausgewählt von unseren Redaktionen

Aktuelle Auswahl (17.09. bis 23.09.)

Bericht
11.09.2018 - 2 Min.

#wirsindmehr - Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

In Chemnitz treffen sich einschlägige Gruppen zu Kundgebungen. Um sich ihnen symbolisch entgegenzustellen, finden sich in Bielefeld rund 500 Menschen zu einer Demo zusammen. Gemeinsam gehen sie unter dem Motto "#wirsindmehr" auf die Straße und beziehen Position gegen rechte Hetze. "Kanal 21" interviewt die Teilnehmer und befragt sie zu ihren Beweggründen. Ob jung oder alt: Die Besucher des kurzfristig organisierten Protests auf dem Rathausplatz sind sich einig: Bielefeld ist bunt und weltoffen - und sagt "Nein" zu Rassismus und Islamfeindlichkeit.

Talk
11.09.2018 - 13 Min.

Alter, was geht? - Reisen im Alter - Gerhard Visser, 71

Journalistik-Studierende der TU Dortmund im Gespräch mit Senioren

Gerhard Visser ist 71 Jahre alt und hat eine 3-jährige Weltreise hinter sich. In 9 Etappen á 3 Monaten bereiste der Rentner mit seiner Frau zusammen die Welt. Ob mit dem Fahrrad durch Kambodscha oder beim Spazierengehen mit Baby-Elefanten in Thailand: Um im Ruhestand aktiv zu bleiben, erfüllte Gerhard Visser sich einen Traum. Im Interview mit Journalistik-Studentin Jillian Bauer erzählt er auch, dass man im Alter beim Reisen andere Dinge beachten muss als junge Menschen. Sicherheit, Komfort und vor allem Planung sind besonders wichtig für ihn. Seine Erlebnisse verarbeitete er in einem Blog und in seinem Buch "Die nächste Etappe". Damit will er andere Menschen inspirieren und ihnen Mut machen.

Porträt
11.09.2018 - 8 Min.

Anneliese Brost Musikforum Ruhr in Bochum

Beitrag von Gero Brötz und Carlos E. Pascher aus Dortmund

Mit dem "Anneliese Brost Musikforum Ruhr" haben die Bochumer Symphoniker seit 2016 endlich ein festes Zuhause. Nach Jahren der Heimatlosigkeit spielt das Orchester nun in der ehemaligen Marienkirche - mitten in der Innenstadt. Diese war lange Zeit dem Verfall überlassen. Um sie zu erhalten, entstand die Idee, sie zum neuen Konzerthaus umzubauen. Im Interview erzählt Christiane Peters, Leiterin für Marketing und Kommunikation der Symphoniker, was die architektonischen und akustischen Besonderheiten des Hauses sind.

Bericht
12.09.2018 - 11 Min.

CAS-TV: Mühlenteich in Castrop-Rauxel-Frohlinde

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Der Mühlenteich in Castrop-Rauxel-Frohlinde ist ein zentraler und wichtiger Punkt im Ort. Die angeschlossene Mühle und der Teich haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Das Team von "CAS-TV" schaut zurück auf die Geschichte des Teiches und befragt zum Beispiel den Zeitzeugen Günter Hülsmann, wie er die Entwicklung des Teiches beobachtet hat. Der 2. stellvertretende Bürgermeister von Castrop-Rauxel Hans-Hugo Kurrek äußert sich zu den Maßnahmen, die bereits am Teich geleistet wurden und die zum Erhalt des Teiches geplant sind. Die Bürgerinitiative "Rettet den Mühlenteich" will den Teich erhalten und ihn und das Grün herum als einen Wohlfühlort erhalten. Guido Osterwald gehört zur Initiative und erzählt, wie sich die Anwohner für ihren Teich einsetzen. Ingrid Telsemeyer wohnt in der alten Mühle und berichtet, wie auch die übrigen Anwohner von Frohlinde mit in die Gestaltung und Nutzung des Mühlenteichs eingebunden werden.

Bericht
12.09.2018 - 9 Min.

com.POTT: Essen.Blicke

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Stadt Essen ist nicht immer schön. In "Essen.Blicke" werden hässliche oder einfach alltägliche Impressionen der Großstadt gezeigt. Von der grauen Autobahn, über Müll auf den Straßen oder schlechtgelaunten Menschen. Auch der Konsum wird porträtiert - mit Eindrücken der überfüllten Einkaufspassagen. Begleitet von Ausschnitten aus Rolf Dieter Brinkmanns "Rom, Blicke" entsteht ein puzzle-artiger Film, der verdeutlicht, was die Großstadt mit dem Gemüt der Menschen macht. Dabei wirft er ganz verschiedene Blicke auf Essen.

Talk
13.09.2018 - 45 Min.

Concerttalk: Juicy Beats 2018

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

Einmal im Jahr findet im Westfalenpark in Dortmund das "Juicy Beats Festival" statt. Auf mehreren Bühnen gibt es dann zwei Tage lang Live-Musik zu hören. Podcasterin Natalie Fuß besucht das Festival und spricht über Konzerterfahrungen und ihre Entdeckungen auf dem Event. Ein Highlight war dabei der Besuch der so genannten "Silent Disco". Was das genau ist, verrät sie im Gespräch mit ihrer Podcast-Kollegin Janis Hinz. Zum "Juicy Beats"-Line-Up 2018 gehören Bands wie "Kraftklub", "Drunken Masters" und "Grossstadtgeflüster".

Talk
13.09.2018 - 23 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Christoph Seeger, Harvard Business Manager

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Christoph Seeger ist Chefredakteur der Zeitschrift "Harvard Business Manager", der deutschen Ausgabe der "Harvard Business Review" aus den USA. Das Magazin beschäftigt sich weniger mit dem Wirtschaftssystem, sondern mehr mit dem Thema Unternehmensführung. Dabei geht es auch um persönliches Management. Im Vordergrund steht: Wie kann ich mein Unternehmen und mich verbessern? Aus diesem Grund sei es auch selten problematisch, amerikanische Artikel für die deutsche Ausgabe zu adaptieren. Wie die journalistische Arbeit dabei aussieht und wo die Zielgruppe des Fachmagazins liegt, erklärt Christoph Seeger im Interview mit Journalistik-Studentin Michelle Hoffmann.

Magazin
13.09.2018 - 31 Min.

DO-MU-KU-MA: "Tanzorchester Paschulke" auf dem Juicy Beats 2018

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Im "Tanzorchester Paschulke" spielen Musiker mit und ohne Behinderung. Sie haben ihre eigene Version von Balkanmusik erfunden, den "Ruhrpott-Balkan". Klaus Lenser trifft die Band auf dem "Juicy Beats"-Musikfestival in Dortmund und fragt sie, wie sie zusammengefunden haben. In der Sendung ist die Band live zu hören. Die Festivalbesucher sind begeistert und Festivalleiter Carsten Helmich zählt den Auftritt des "Tanzorchester Paschulke" zu den Höhepunkten des gesamten Festivals.

Magazin
13.09.2018 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: "The Day" beim "Juicy Beats 2018"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"The Day" spielen Indie-Rock und kommen aus Deutschland und den Niederlanden. Laura Loeters und Gregor Sonnenberg haben die Band vor zehn Jahren gegründet. Beim "Juicy Beats Festival" in Dortmund trifft Moderator Klaus Lenser die Band. Im Interview sprechen sie darüber, wie sie sich überhaupt kennen gelernt haben und wie sich ihre Band entwickelt hat. Auch ihr erstes Album ist Thema. Abgerundet wird die Sendung mit Songs von "The Day".

Talk
13.09.2018 - 58 Min.

Film- und Serienrepublik: "Leon muss sterben", Science-Fiction-Komödie aus Hamburg

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

"Leon muss sterben" ist eine Science-Fiction-Komödie der jungen Hamburger Regisseure Lars Kokemüller und Nisan Arikan. Sie haben den 73-minütigen Film mit nur 100 Euro Budget gedreht. Die Podcaster Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser fassen in Tobias' Garten in Köln die Handlung zusammen und besprechen, was ihnen gefallen hat und was nicht. Im Film hat eine junge Frau aus der Zukunft den Auftrag, durch einen Mord zu verhindern, dass die Menschheit digitalisiert und in eine Cloud hochgeladen wird. Für Oliver ist es der erste Indie-Film, den er in seinem ganzen Leben gesehen hat. Er beschreibt ihn als eine "Mischung aus Black Mirror, Terminator und zu langen Walking-in-the-park-Szenen". "Leon muss sterben" ist auf "Amazon Prime" zu sehen.

Magazin
13.09.2018 - 23 Min.

FLUX: gamescom 2018 in Köln

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Die "gamescom" in Köln ist die weltweit größte Verbrauchermesse für Video- und Computerspiele. Die Messe hat für jeden Geschmack etwas vorzuweisen. Das Team von "FLUX" probiert Neuheiten aus und schaut sich die Trends in der Videospiel-Industrie an. Moderator Fabian Krause testet unter anderem einen Achterbahnsimulator, bei dem die Fliehkraft nachgestellt wird. Am Stand des erfolgreichen Online-Spiels "Fortnite" reitet er auf einer Rakete. In der Retro-Ecke können Nostalgiker außerdem alte Spiele ausprobieren, und die Jüngeren können dort schauen, wo ihre aktuellen Spiele ihren Ursprung haben.

Interview
12.09.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Oliver Beerhenke, Comedian und Escape-Room-Betreiber

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Oliver Beerhenke hat in seinem Leben schon einige Dinge erlebt: Als Moderator war er schon im Fernsehen tätig, als Comedian auf unzähligen Bühnen unterwegs. Als Leiter eines "Escape Rooms" sorgt er für fiktive Krimi-Geschichten, die Rätselfreunde lösen können. Als Privatdetektiv und Sonar-Experte ist er allerdings auch schon realen Fällen auf der Spur gewesen. Im Interview mit Moderator Frank Becker geht es um seinen Werdegang zum "Alleskönner". Oliver Beerhenke verrät außerdem, wie er seine vielen Rollen unter einen Hut bekommt.

Talk
11.09.2018 - 54 Min.

Hiegemann unterwegs: Sauerländer Köpfe - Judith Mendel-Koch, Orgelbaumeisterin - Teil 1

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Judith Mendel-Koch aus Brilon-Rixin ist Orgelbaumeisterin. Mit 22 Jahren absolvierte sie ihre Meisterprüfung. Im ersten Teil des Interviews mit Markus Hiegemann erzählt sie, wie sie sich als Frau in dem Männerberuf durchgesetzt hat, wie sie Hobeln, Bohren und Löten gelernt hat und wie man den Bau einer Orgel plant. Ihr Vater, der auch Orgelbaumeister war, gab ihr von Anfang an einen Rat mit auf den Weg: „Du musst besser sein als die Männer!”

Talk
12.09.2018 - 52 Min.

Im Glashaus: Angst - Ulla Graumann, Psychologin im Interview

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Ulla Graumann ist Psychotherapeutin in Iserlohn und behandelt viele Patienten mit Angsterkrankungen. Im Interview mit Charlotte Kroll erklärt sie, was Angst überhaupt ist, was dagegen hilft und was an den meisten Medikamenten gegen Angsterkrankungen gefährlich ist. Zur Vorbeugung von psychischen Erkrankungen empfiehlt Ulla Graumann genug Entspannung, Bewegung und soziale Kontakte. Sie beobachtet eine Zunahme an Panikattacken bei Männern mittleren Alters und hat als Teil des Psychologischen Beratungszentrums Iserlohn ein spezielles Konzept dagegen. In Deutschland leiden 8-11% der Bevölkerung an verschiedensten Angsterkrankungen.

Serie
11.09.2018 - 13 Min.

KUNTERGRAU - Folge 3

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Leopold hat zu Hause mit typischen Teenager-Problemen zu kämpfen. Zum Glück hat er Lukas, mit dem er darüber reden kann. Die beiden sind frisch verliebt, doch Leopold traut sich noch nicht so ganz, den nächsten Schritt zu wagen. Lukas holt sich derweil bei Marcel, was er von Leopold nicht bekommt. In dessen Badezimmer macht er jedoch eine schockierende Entdeckung! Als Lukas dann Leopolds Freunde kennenlernt, erwartet ihn der nächste Schrecken: Seine Affäre ist einer von ihnen …

Bericht
13.09.2018 - 6 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 15: Prince Edward Island

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

"Prince Edward Island" - im Deutschen "Prinz-Eduard-Insel" - ist die kleinste und am dichtesten bevölkerte Provinz Kanadas. Sie ist benannt nach Edward Augustus, dem Vater von Königin Victoria. Doch von den Kanadiern wird sie meist "PEI" abgekürzt. An der Küste entlang macht sich Renate Neuber auf den Weg nach Charlottetown, der Hauptstadt der Insel. Dort geht sie der Gründung Kanadas auf die Spur.

Kommentar
13.09.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Fusion von Karstadt und Kaufhof

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Warenhausketten "Galeria Kaufhof" und "Karstadt" schließen sich zusammen und gründen die "Deutsche Warenhaus-Holding". Beide Namen sollen auf Dauer erhalten bleiben. Ungewiss ist bisher, ob Filialen geschlossen werden. Insider berichten bereits von geplanten Personaleinsparungen. Auch die Zentralen in Essen (Karstadt) und in Köln (Kaufhof) sollen davon betroffen sein. Jillian Bauer aus der Redaktion von NRWision erklärt in ihrem Kommentar, was sie von dem Zusammenschluss hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

Interview
13.09.2018 - 56 Min.

News-Magazin Spezial: "SEEBRÜCKE"-Demonstration in Münster

Politik-Sendung vom medienforum münster e.V.

Im Mittelmeer ertrinken viele Menschen auf der Suche nach einer sicheren Heimat. Um darauf aufmerksam zu machen, finden in vielen Städten Demonstrationen statt. Unter dem Motto "Seebrücke - Demonstration gegen das Sterben im Mittelmeer!" gehen auch in Münster Menschen auf die Straße. Nach einer gelungenen ersten Demonstration im Juli 2018 sollen weitere Aktionen folgen. Jelka Luckfiel ist Teil des Aktionsbündnisses "SEEBRÜCKE Münster" und ist zu Gast im Studio. Im Interview mit Moderator Gotwin Elges spricht sie über die kommenden Demonstrationen, sowie über Ziele und Forderungen der Initiative.

Bericht
13.09.2018 - 31 Min.

rs1.tv: Arbeitsminister Karl-Josef Laumann im Interview, Jürgen Drews beim "Eschtival 2018"

Lokalmagazin aus Remscheid

CDU-Politiker Karl Josef Laumann ist Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen. Im Interview mit "rs1.tv" spricht er über die Rente und wie diese in Zukunft gesichert werden sollen. Außerdem berichtet "rs1.tv" von dem diesjährigen sozialen Projekt der Sparkasse Remscheid. Bei diesem bauen Auszubildende der Sparkasse eine neue Holzhütte für einen integrativen Kindergarten. Zudem sind die Reporter von "rs1.tv" auf dem "Eschtival 2018" im Freibad Eschbachtal unterwegs. Dort sind unter anderem "Die Höhner" und Jürgen Drews zu Gast.

Dokumentation
11.09.2018 - 31 Min.

Spanien auf eigene Faust - Teil 1 - Elche, Castillo de Castellar, Ubrique

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Eine Reise durch Spanien führt Annegret Grünewald zuerst in die Stadt "Elche". Sie zeichnet sich durch eine eindrucksvolle Basilika und ihren Palmenhain aus. In diesem gibt es auch die "Kaiserpalme", die anlässlich des Besuchs von Kaiserin Sissi gepflanzt wurde. Weiter geht es Richtung Süden entlang der Mittelmeerküste. In "Castillo de Castellar" kann man auf Wanderwegen eigentümliche Sandsteinfiguren und vielfältige Natur bewundern. Letzter Stopp der ersten Etappe ist "Ubrique". Neben einer Karfreitagsprozession, gibt es hier im Naturpark malerische Aussichten zu entdecken.

Bericht
11.09.2018 - 86 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen FRISCH AUF! Göppingen - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handball-Saison 2018/19 startet für die Frauen von Borussia Dortmund spannend: Sie begrüßen die Damen von "FRISCH AUF! Göppingen" zu einem Heimspiel. Das findet allerdings nicht in der heimischen Halle in Wellinghofen statt, sondern in der Bleichsteinhalle in Herdecke. Aber auch dort spielen die Handball-Damen der Borussia wie auch noch vor der Saison: Zielstrebig, energisch und siegorientiert! Für die Dortmunder Frauen ist es außerdem das erste Bundesliga-Spiel unter der Führung ihres neuen Trainers Norman Rentsch. Felix Dötsch und Uwe Kisker kommentieren das Spiel.

Dokumentation
13.09.2018 - 31 Min.

Von Null auf Bronze: Ausbildung bei den Seeteufeln

Dokumentation von André Nowakewitz aus Düsseldorf

Eine Tauchausbildung benötigt viel Übung und auch theoretisches Wissen. Ein halbes Jahr lang lernen die Teilnehmer beim "Tauch-Sport-Club SEETEUFEL Düsseldorf e.V." alles, was sie zum sicheren Tauchen wissen müssen. André Nowakewitz hat zwei Tauchschüler auf dem Weg zum Bronze-Taucher begleitet - angefangen bei den Trockenübungen bis hin zum Tauchen in offenen Gewässern.

Porträt
11.09.2018 - 6 Min.

Westfalenköpfe: Helmut Rudolph, Automechaniker im Porträt

Porträt von Benedikt Brüggenthies und Marco Zaremba aus Wadersloh

Helmut Rudolph ist Automechaniker und ein echter "Westfalenkopf": Sein Vater Willi Rudolph gründete einst die erste Autowerkstatt in Wadersloh im Kreis Warendorf. Der Sohn trat in die Fußstapfen des Vaters und übernahm die Werkstatt und den Autohandel. Als Vertragsbetrieb der Opel AG brachten sie den Opel Kadett und den Opel Kapitän auf die Straßen im Münsterland. Heute wird der Betrieb unter dem Namen "Autoservice Traue e.K." geführt - Helmut Rudolph ist aber immer noch Teil des Teams und steht hinter seinem Betrieb. Benedikt Brüggenthies und Marco Zaremba aus Wadersloh stellen diese besondere Persönlichkeit in ihrer Reihe "Westfalenköpfe" vor.

Interview
11.09.2018 - 54 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Würde Jesus Fairtrade-Produkte kaufen?

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Was genau steckt hinter dem Wort "Fairtrade"? Dieser Frage widmet sich Moderatorin Ellen Gradtke in dieser Ausgabe von "Zwischen Himmel und Erde". Sie spricht dafür mit Bernhard Laß und Gabriele Oelrich vom "Weltladen" in Iserlohn. Dabei geht es um die Arbeit und Prinzipien des Weltladens und um den Begriff "Fairtrade". Was genau steckt dahinter und ab wann gilt ein Produkt als "fair gehandelt"? Diese und viele weitere Fragen sind Bestandteil der Sendung.