NRWision
03.12.2020 - 4 Min.

Tinder-Profile mit Lieblingssongs: Persönlichkeit und Musikgeschmack

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tinder-profile-mit-lieblingssongs-persoenlichkeit-und-musikgeschmack-201203/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Tinder ist eine Dating-App fürs Smartphone. Man erstellt sein Profil und geht dann auf Partnersuche. Teil dieses Profils ist zum Beispiel ein persönliche Lieblingssong. Aber was verrät dieser Song über uns? Kann man vom Musikgeschmack einer Person auf den Charakter schließen? Ja, das kann man - zumindest legen das wissenschaftliche Studien nahe. So wurde Jazz von Testpersonen zum Beispiel oft mit Intellektualität verbunden. Moderator Max Hengesbach und Reporterin Marie Frieling stellen Erkenntnisse aus der Persönlichkeitspsychologie vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.