NRWision
  • Wissen & Lernen
     

    Wissen & Lernen

    Sendungen und Beiträge rund um Wissenschaft und Lerneffekte - vom Experten-Talk bis zum Praxis-Tutorial

Lade...
Beitrag
19.07.2018 - 17 Min.

dakrela: Lampe im maritimen Stil

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Ein Leuchtturm, ein Schiff und das Meer - da kommt Urlaubsstimmung auf! Deshalb entwirft Tanja Hausmann aus Essen eine selbstgemachte Lampe mit genau diesem Motiv. Mit Servietten, Muscheln und Rostfarbe wird aus einem einfachen Rohling aus Pappe eine stilechte Lampe, die einem Bullauge an einem Schiff nachempfunden ist. Tanja Hausmann zeigt bei "dakrela" Schritt für Schritt, wie es geht und welche Materialien dafür benötigt werden.

Talk
18.07.2018 - 53 Min.

Alexander Gerst, Astronaut auf der "ISS" – im Interview mit Schülern

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist vor mehr als einem Monat ins Weltall geflogen. Von der Raumstation "ISS" kann er nun auf die Erde blicken. Er führt im Weltraum unter anderem besondere Experimente durch, bei denen er Krebszellen untersucht. Schüler vom Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn sprechen mit Alexander Gerst über sein Leben auf der "ISS". Er erzählt ihnen unter anderem, wie klein die Erde im Vergleich zum Universum aussieht. Außerdem verrät Gerst auch, ob er in der Schwerelosigkeit gut schlafen kann.

Bericht
12.07.2018 - 81 Min.

Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Irminsul" ist ein altes Heiligtum der Sachsen und Germanen, welches heute eher in Vergessenheit geraten ist. "Hermann der Ringe" möchte an das historische Erbe erinnern und erklärt, was es mit der Irminsul auf sich hat. Die Irminsul stellt eine große Säule dar, die meistens aus Stein besteht. Sie ist aber auch gleichzeitig ein interpretierbares Symbol. Hermann betont, dass es nicht nur unterschiedlich große Säulen gibt, sondern sie auch unterschiedliche Bedeutungen haben können. Hermann erklärt die Ursprünge, Bedeutungen und Symboliken, die mit der Irminsul zu tun haben und ihre kulturelle und spirituelle Wirkung bis heute. Dazu spricht er auch mit verschiedenen Experten, die sich mit der Irminsul und ihrer Geschichte beschäftigen. Außerdem zieht er die Verbindung zum "Hermanns-Mysterium" und wie das Symbol der Irminsul mit dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zusammenhängt.

Beitrag
12.07.2018 - 25 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Kaktus

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Mit zwei Techniken drei unterschiedliche Karten basteln, die das Trend-Thema "Kaktus" aufgreifen: Tanja Hausmann aus Essen zeigt bei "dakrela", wie das geht. Mit Serviettentechnik und Schablonentechnik entstehen so verschiedene Geburtstagskarten und Grußkarten, die auch noch einen persönlichen Bezug haben. Tanja Hausmann erklärt alles Schritt für Schritt und lädt zum Mitbasteln ein.

Bericht
10.07.2018 - 2 Min.

Brauchtum Ahlener Bergleute: Jemanden zum "Ehrenhauer" schlagen

Sendereihe von AhlenTV

"Kumpel", "Unter Tage" - das sind Worte und Redewendungen aus der Sprache der Bergleute. In ihrer hundertjährigen Berufsgeschichte haben sie eine eigene Sprache entwickelt, viele der Begriffe sind in die Alltagssprache übergegangen. Was aber bedeutet die Bezeichnung "jemanden zum Ehrenhauer schlagen"? Das zeigt das Team von "AhlenTV" in seinem Beitrag. Marc Senne vom "Jupp-Foto-Club" erklärt die Redewendung.

Beitrag
05.07.2018 - 11 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Schmetterlingen

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Durch eine selbstgemachte Geburtstagskarte wird ein Geschenk persönlicher als mit einer normalen Karte aus dem Supermarkt, findet Tanja Hausmann aus Essen. Warum sich also nicht mal zehn Minuten Zeit nehmen und eine Karte selbst basteln? Darüber freut sich nicht nur das Geburtstagskind, sondern beim Basteln und Schenken hat man sogar noch selbst Spaß. Tanja Hausmann von "dakrela" zeigt Schritt für Schritt, wie die Karte zu basteln ist.

Magazin
05.07.2018 - 18 Min.

weit/winkel: Film und Kino

Wissensmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Wie ist der Film zu dem geworden, was er heute ist? Große Kinofilme wurden nicht einfach so gedreht, sondern sind das Ergebnis einer langen technischen Entwicklung. Das Team von "weit/winkel" untersucht in seinem Magazin die Historie des Films. Außerdem schauen die Reporter, welchen Einfluss der Film auf ihre Heimatstadt Münster hat und wie sich die Filmlandschaft in Münster mit den Jahren verändert hat.

Beitrag
05.07.2018 - 2 Min.

Die blaue Holzbiene

Beitrag von Wolfgang Tiemann aus Horn-Bad Meinberg

Die "Große Holzbiene" - auch blaue Holzbiene genannt - ist eine auch in Deutschland lebende Bienenart. Sie ist eher dunkel-bräunlich gefärbt und nistet vor allem in Totholz. Wolfgang Tiemann aus Horn-Bad Meinberg beobachtet so eine Biene beim Aufräumen und liefert ein paar nützliche Fakten zu dem Insekt.

Dokumentation
04.07.2018 - 14 Min.

Peter und die Bilder - Der lange Weg vom Fotofilm zum Foto

Dokumentation vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Wer weiß heute eigentlich noch, wie ein fotografischer Film entwickelt wird? Die Dokumentation zeigt genau das: Sie begleitet den Hobbyfotografen Peter und erklärt die Reise eines eingefangenen Fotos bis hin zu seiner fertigen Entwicklung. Der Filmklub "Kamera aktiv" aus Mönchengladbach zeigt dabei die genauen Abläufe in einem Foto-Großlabor.

Talk
03.07.2018 - 62 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialverbrechen in Afrika – HU018

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Zwischen 1904 und 1907 kam es zu zwei großen Aufständen in Deutsch-Ostafrika und Deutsch-Südwestafrika: dem Maji-Maji-Aufstand und dem Herero-Nama-Aufstand. Viele Einheimische haben während dieser Unruhen Lebensraum verloren, kämpften mit Hungersnöten und sind dabei gestorben. In "Historia Universalis" sprechen Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut über die Gründe, den Verlauf und die Folgen der Aufstände. Weitere spannende Fragen der Gesprächsrunde: Was steckt hinter der Kriegstaktik der verbrannten Erde? Und wie sieht das heutige Verhältnis zwischen der BRD und Namibia aus?

Talk
03.07.2018 - 67 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialgeschichte – HU017

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Während viele Großmächte, wie zum Beispiel Spanien und Portugal, bereits seit dem 15. Jahrhundert Kolonien errichteten, hielt sich Deutschland lange zurück. Ein Grund dafür war, dass Deutschland bis 1871 in viele Einzelstaaten geteilt gewesen ist. In den 1880ern begann schließlich eine gezielte Auswandung in neue deutsche Kolonien, da die Bevölkerung Platzmangel im eigenen Land befürchtete. Der damalige Reichskanzler Otto von Bismarck, Kritiker von Kolonien, machte schließlich eine Kehrtwende in seiner Politik. Die Podcaster von "Historia Universalis" erklären, dass der Politiker allerdings von "Schutzgebiet" und nicht von "Kolonien" sprach. Welche Länder deutsche Kolonien waren und wie die deutsche Kolonialgeschichte endete, berichten Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut.

Beitrag
28.06.2018 - 19 Min.

dakrela: Baumwolltasche selbst gestalten

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Viele Menschen benutzen sie ständig - ob zum Einkaufen oder um Badesachen und Snacks fürs Picknick einzupacken: Die Baumwolltasche. Aber selten sehen diese Beutel wirklich schön aus. Tanja Hausmann aus Essen zeigt in ihrem Beitrag deshalb, wie aus einem langweiligen Baumwollbeutel eine schicke Sommertasche werden kann. Dafür benutzt sie zum Beispiel Stempel und verschiedene Stempelfarben.

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus unserer Rubrik "Wissen & Lernen". Redaktionen und Produzenten aus NRW sprechen mit Wissenschaftlern und stellen deren Forschung vor. Sie erklären die Welt und ihre Eigenheiten. Außerdem geben sie ihren Hörern und Zuschauern praktische Tipps, um dazuzulernen und besser zu werden - vom originellen Koch-Tutorial bis zum anspruchsvollen Experten-Talk.