NRWision
  • Musik & Konzerte
     

    Musik & Konzerte

    Sendungen und Beiträge rund um Musik - vom Musikmagazin bis zum Musikvideo, vom Band-Interview bis zur Konzertaufzeichnung

Lade...
Aufzeichnung
14.11.2018 - 73 Min.

Fernsehkonzert: "Sophia." aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Sophia." ist eine Pop- und Rock-Band aus Osnabrück. Sängerin Sophia Steinhaus - nach der auch die Band benannt ist - schreibt ihre Songs selbst. Ihre Lieder waren auch der Grund, warum sie überhaupt eine Band gründen wollte: "Ich hatte irgendwann zwölf Songs zusammen und hab mir dann meine Bandmitglieder zusammengesucht." Sophia Steinhaus studiert Gesang und lebt sich mit der Band kreativ aus, erklärt sie im Backstage-Interview von "Kanal 21". Schlagzeuger Kai Ohligschläger ist ebenfalls zu Gast im Interview. Er verrät, wie sich die Auftritte mit der Band "Sophia." für ihn anfühlen und wie das Verhältnis der Bandmitglieder untereinander ist.

Interview
13.11.2018 - 34 Min.

Musikzone: Rosie Carney, Folk-Sängerin aus Irland im Interview

Musikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Rosie Carney ist eine irische Folk-Sängerin. Während ihrer Herbst-Tour durch Europa tritt die 21-Jährige auch im FZW in Dortmund auf. Es ist ihre erste "Headline"-Tour. Im "Musikzone"-Interview spricht Rosie Carney über ihre Musik und darüber, warum sie den Song "K." von der Band "Cigarettes After Sex" gecovert hat. Rosie Carney spielt am liebsten Piano. Die Folk-Sängerin spricht bei eldoradio* auch über ihr kommendes Debüt-Album, das im Januar 2019 erscheint. Außerdem erklärt sie, welche Songs ihr am besten gelingen und wie lange sie für das Song-Schreiben braucht. Rosie Carney spielt zudem live einen Song in der "Musikzone". Das Interview ist auf Englisch.

Magazin
13.11.2018 - 60 Min.

Klangwald: Blutengel, Les Clopes, Future Daughters

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

In dieser Ausgabe von "Klangwald" sind unter anderem "Blutengel" mit dem Song "Surrender to the Darkness" dabei. Auch "Les Clopes" aus Frankreich sind mit dem Lied "Je fume des clopes dans un blockhaus noir parce que je suis déprimé" mit an Bord. Außerdem hörne wir noch "Future Daughter" aus England mit "A Thousand Eyes" und natürlich noch viele weitere Hits. Moderator Nils Bettinger erzählt selbstverständlich auch wieder eine Menge Anekdoten und Hintergrund-Infos zu den Bands, die größtenteils aus dem Synthie-Pop-Bereich kommen.

Magazin
13.11.2018 - 60 Min.

terzwerk: Einflüsse arabischer Musik, "NOW!"-Festival in Essen

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Arabische oder orientalische Musik erkennt man als Hörer schnell. Aber warum ist das so? Die "terzwerk"-Moderatoren Hanna Frömberg und Felix Kriewald sprechen beispielsweise darüber, dass ein arabisches Orchester komplett anders ausgestattet ist als ein europäisches Orchester. Außerdem wird thematisiert, wie es arabische Klänge in die westliche Musik schaffen, zum Beispiel in die Oper "Samson et Dalila" von dem französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Weiteres Thema der Sendung ist das "NOW!"-Festival in Essen. Besonders war dort der Auftritt der "Black Box Music", geleitet vom Dirigenten Håkon Stene. Durch Videoinstallationen soll dabei Musik nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar sein.

Bericht
13.11.2018 - 3 Min.

Das Kultürchen: Udo Lindenberg im Palast der Republik

Kultursendung von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Der Musiker Udo Lindenberg spielte 1983 ein Konzert in der DDR - allerdings kein normales: Er spielte im Palast der Republik, vor 4200 FDJ-Funktionären. Das Team von "Das Kultürchen" arbeitet die Chronologie um den Auftritt auf. Es hat nämlich lange gedauert, bis Udo Lindenberg in der Deutschen Demokratischen Republik spielen durfte. Auch die Songauswahl an dem Abend sowie die Folgen des Konzertes für den Musiker sind Thema der Sendung.

Kommentar
13.11.2018 - 3 Min.

Kulturwissenschaftliche Analyse: Usher - "DJ Got Us Falling In Love Again"

Sendung von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Der Musiker "Usher" hat mit seinem Song "DJ Got Us Falling In Love Again" weltweit einen großen Hit gelandet. Moderator Philipp Saukel bespricht den Song des amerikanischen Musikers und findet erstaunliche Meta-Ebenen: So lassen sich Bezüge zum "Erlkönig" im Text finden, sowie der dramaturgische Verlauf des klassischen, griechischen Dramas. Da stellt sich für Philipp Saukel die Frage: Ob Usher das wirklich ernst gemeint hat?

Porträt
13.11.2018 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: Super-Queen, Akustik-Coverband - Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Die Cover-Band "Super-Queen" spielt Musik von "Queen" und "Supertramp". Auf der Bühne sind die Musiker zu dritt und benutzen dabei auch schon mal ausgefallenere Instrumente wie das Cajon oder die Melodica. Im Studio sprechen "Super-Queen" mit Moderator Ingo Ramminger über ihr Bandprojekt. Themen sind dabei die Entstehungsgeschichte der Band sowie die Vielseitigkeit der einzelnen Musiker.

Interview
13.11.2018 - 58 Min.

ImGespräch: "The Lytics", Hip-Hop-Gruppe aus Kanada

Talk-Format von "Hertz 87.9", dem Campusradio der Universität Bielefeld

"The Lytics" sind eine Hip-Hop-Gruppe aus Kanada. Im September ist ihr Album "Float On" erschienen. Die Musik der Band erinnert an den Hip-Hop aus den 1990er Jahren. Passend dazu haben sie auch mit "Mike D" von den "Beastie Boys" gesprochen. Im Interview mit "ImGespräch"-Moderator Stephan Kreher sprechen die Rapper über ihre Einflüsse. Außerdem geht es darum, wie es für die Band ist, in Deutschland zu touren, und was ihre Konzerte ausmacht.

Magazin
08.11.2018 - 56 Min.

Music around topics: Stürmische Zeiten

Musiksendung von Studio GT31 in Gütersloh

Um Wind, Wetter und Sturm geht es in "Music around topics". Passend zum Herbst gibt es Songs rund um diese stürmischen Themen. Mit dabei sind unter anderem die Bands "The Doors", "Atlanta Rhythm Section" und "Johnny and the Hurricanes". Außerdem wird auch Neil Young mit seinem Song "Like A Hurricane" gespielt. Moderator Reinhard Böhm erzählt dazu eine Menge Anekdoten über die Bands.

Magazin
08.11.2018 - 113 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday - Folge 5: "Airon" – Rapper aus Bonn, Trennung von "SXTN"

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

"Airon" ist ein 19-jähriger Rapper aus Bonn. Er spricht im Interview über seine Liebe zu seiner Heimatstadt und seine Vertragsauflösung bei der "Universal Music Group". "Airon" will jetzt auf eigene Faust seine Musik produzieren. Mit seinen Songs will er Bonn "supporten". Der Rapper ist auch live in "bonnFM Hip Hop Tuesday" zu hören. Sein Traum ist es, irgendwann auf dem Hip-Hop-Festival "splash!" aufzutreten – und da ist er auch sehr zuversichtlich. Weiteres Thema der Sendung ist die Trennung des weiblichen Hip-Hop-Duos "SXTN". Das neue Album von "Serious Klein" aus Bochum wird ebenfalls in der Sendung besprochen.

Magazin
08.11.2018 - 88 Min.

Rockzentrale TV: "Die Lieben Löwen" aus Dortmund

Musikmagazin aus Düsseldorf

"Die Lieben Löwen" sind eine Rockband aus Dortmund. Die fünfköpfige Gruppe versteht sich als Satireband und hieß früher "Die Band". Im Interview mit "Rockzentrale TV" reden sie darüber, wieso sie sich umbenannt haben und was für Geschichten hinter ihren Songs stehen. Musikalisch gibt’s in der "Rockzentrale" diesmal außerdem von "Bittersüßes Gift", "Clane", "Problem System" und "Schaudinger" was auf die Ohren.

Magazin
08.11.2018 - 55 Min.

Verstärker: "The Dire Straits Experience", "Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Rock'n'Roll gibt's im November 2018 in der Kulturfabrik Krefeld (KuFa). Die Bands "The Dire Straits Experience" und "Mercy Street" geben jeweils ein Konzert. Ex-"Dire Strait"-Mitglied Chris White hat mit "The Dire Straits Experience" ein Nachfolgeprojekt geschaffen. Heinz Nisges und Andreas Bäumler interviewen neben Chris White auch ein Mitglied von "Mercy Street". Die Kölner Band covert Songs von Peter Gabriel.

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus der Rubrik "Musik & Konzerte". Redaktionen und Produzenten aus NRW stellen Künstler und Bands vor oder berichten von Musikveranstaltungen in NRW. Sie präsentieren Konzertaufzeichnungen und selbst produzierte Musikvideos - von Hip-Hop bis Klassik, von Schlager bis Heavy Metal.