NRWision
  • Kunst & Kultur
     

    Kunst & Kultur

    Sendungen und Beiträge rund um Künstler und Kulturveranstaltungen - von der Theater-Premiere bis zur Kunstausstellung

Lade...
Talk
20.09.2018 - 45 Min.

Ausstellung von Dieter Crumbiegel im "Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath"

Beitrag von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Prof. Dieter Crumbiegel ist Maler und erschafft vor allem abstrakte Kunstwerke. Im "Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath in der Euregio e.V." stellt er einige seiner Kunstwerke aus den Jahren 1984 bis 2014 aus. In der Ausstellung stehen auch keramische Plastiken seiner verstorbenen Ehefrau Marlies Seeliger-Crumbiegel. Im Interview erzählt Dieter Crumbiegel, wie er beim Malen vorgeht. Er erklärt seine Techniken und wie diese sich über die Jahre entwickelt haben. Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke bespricht die Werke und Plastiken und ordnet sie künstlerisch ein. Das Interview führt Laurenz Kogel vom "Kunsthaus 15".

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Frank Eerenstein - Musikpädagoge, Pianist, Musikschulleiter

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Frank Eerenstein ist Musiker. Er spielt vor allem Klavier, obwohl er eigentlich zuerst keine Lust hatte, das Instrument zu spielen. Das hat sich mittlerweile geändert. Ein Motorradunfall spielte bei diesem Sinneswandel eine große Rolle. Frank Eerenstein spricht im Interview darüber, wie er dann doch eine Liebe zur Musik entwickelte. Außerdem erzählt er von seinem weiteren Werdegang, auf den auch Karlheinz Stockhausen einen Einfluss hatte. Gemeinsam mit Moderator Werner Miehlbradt diskutiert Eerenstein, ab wann Musik eigentlich Musik ist.

Bericht
20.09.2018 - 17 Min.

BOHAI: "Rebel Dance Company", Ballettschule in Münster

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Schrift und Sprache, Raum und Choreographie - für Günther Rebel ist das eine Einheit. Er ist Gründer und Leiter der "Rebel Dance Academy", einer Balletschule in Münster. Seinen Tänzerinnen ist der natürliche Ausdruck wichtig, Ballett bedeutet für sie Gefühl. In sozialen Netzwerken sieht Günther Rebel eine Chance für das Tanzen, keine Bedrohung. Aktuell ist das Stück "Tanz Sprachen" des Ensembles im Theater Münster zu sehen. Das Team von "BOHAI" schaut bei den Proben, wie gut es schon läuft.

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Wie wird ein Foto zum Kunstwerk?

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sigi Koezle hat sich vom Werbefotografen zum Fotokünstler entwickelt. Als 27-Jähriger brachte ihn die Liebe nach Velbert. Im Interview mit Werner Miehlbradt von "extraRadiO" beantwortet Koezle grundsätzliche Fragen: Was kann ein Fotograf? Ist Fotografie Kunst? Wie hat sich sein Beruf innerhalb seines Lebens verändert? Sigi Koezle arbeitet seit über 17 Jahren mit dem Maler Willy Oster zusammen. Als "OSTER+KOEZLE" fotografieren sie leere Räume und bearbeiten die Fotos danach digital. Ihre Werke verkaufen sie je nach Größe für bis zu 8.000 Euro. Die Arbeiten des Duos sind regelmäßig in Ausstellungen zu sehen: aktuell in Oberhausen, Münster und im Sauerland.

Magazin
19.09.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: Kunst-Vernissage von Morina Miconnet

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Musikerin und Künstlerin Morina Miconnet organisiert in Münster zum ersten Mal eine eigene Kunstausstellung. Ihr Experiment "Vernissage" empfindet sie als aufregend – es stellt sie vor unerwartete Herausforderungen. Morina erklärt Moderator Martin Schlathölter, worum es ihr in der Kunst geht und was für eine Vernissage wichtig ist. Ohne viel Teamwork und Hilfsbereitschaft ginge es zum Beispiel nicht. Wichtig sei es außerdem, den eigenen Anspruch, perfekt sein zu wollen, aufzugeben.

Magazin
19.09.2018 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Hope" – Kurzfilm vom Jugendring Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Flüchtlinge sitzen nachts im Nirgendwo vor einem Lagerfeuer zusammen, wärmen sich und starren vor sich hin. So beginnt der Kurzfilm "Hope" vom Jugendring Dortmund. Beim Jahresempfang des Vereins wurde der Film vor geladenen Gästen gezeigt – Moderator Klaus Lenser war dabei. In der Sendung erzählen Beteiligte, wie sie mit sechs Kubikmetern im Dortmunder Gewerbegebiet Wambel ihren Strand geschaffen haben. Jugendliche entwickelten die Geschichte zum Thema "Heimat" über Monate hinweg gemeinsam und realisierten sie schließlich mit Regisseur Cem Arslan. Beim Jahresempfang vom Dortmunder Jugendring mussten einige Zuschauer weinen. Der Film soll in Kürze im Internet verfügbar sein.

Magazin
18.09.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Galerie "ARISTOKRASS", Kunst & Wein 2018

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

In der Galerie "ARISTOKRASS" in Köln ist der Name Programm: Schöpferin Krisstine Bento Monteiro will in der Galerie einen Ort für Trash-Kunst und "Urbankultur der neuen Art" bieten. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler können dort ihre Werke und Installationen präsentieren. Außerdem: Die Redaktion besucht die Ausstellung "Kunst & Wein 2018". Auf dem Marienhof in Bornheim-Hersel präsentiert der "Künstlerkreis Vorgebirge e.V." eigene Werke und Skulpturen. Dabei bietet die Weinhandlung Antwerpen auch Weinproben an.

Magazin
18.09.2018 - 51 Min.

The Voice: Münster Vocal Festival 2018

Vokalradio für Musikfreunde - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Sendung befasst sich mit der fünften Ausgabe vom "Münster Vocal Festival". Die Veranstaltung bietet eine Fülle von Workshops und Konzerten aus dem Bereich des a-cappella-Pop-Gesangs. Die Themen reichen von Gospel bis Beatboxing. Die auftretenden Musiker repräsentieren die unterschiedlichsten Gruppen. Sie umfassen Ensembles und Chöre aus ganz NRW. Auch ein internationales Spitzenensemble tritt 2018 auf dem Festival auf: "iNtrmzzo". Die vier Herren aus Utrecht sind schon seit Jahrzehnten im Geschäft. Sie werden die Besucher des Festivals mit ihrer sehr speziellen Mischung aus absurd komödiantischen Show-Einlagen und a-cappella-Gesang überraschen. Insbesondere auf ihr Konzert gibt die Sendung schon einen kleinen Vorgeschmack. Auch die beiden Hauptorganisatoren, Tilo Beckmann und Frank Oldengott, kommen ausführlich zu Wort. Sie erläutern die Entstehung und Gestaltung des Festivals.

Dokumentation
18.09.2018 - 3 Min.

Susanne Katharina Opheys: Verstrickung (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Susanne Katharina Opheys ist Künstlerin. Sie macht Kunstinstallationen - meist unter dem Motto "Roter Faden". Sie beteiligt sich an der Ausstellung "Wandel 2.0" des Kunstvereins "68elf" auf dem Atelier-Areal "Odonien" in Köln. Dort hat sie einen alten Militär-Hubschrauber mit vielen roten Fäden eingesponnen. Diese sollen die Verstrickungen von Menschen innerhalb der Gesellschaft symbolisieren. Video-Künstlerin "Wilda WahnWitz" ist dabei, als Susanne Katharina Opheys ihre Kunstinstallation vorstellt.

Magazin
18.09.2018 - 55 Min.

Theatertalk: "24 Stunden Münster", Theaterprojekt

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Bei dem Projekt "24 Stunden Münster" geht es darum, alle Theaterbühnen der Stadt Münster zu vereinen. An verschiedenen Tagen werden die Theater für jeweils 24 Stunden bespielt. Das Programm bleibt dabei gleich – es wandert somit über die verschiedenen Bühnen. Diese sind das "Wolfgang Borchert Theater", "Der Kleine Bühnenboden", der "Boulevard Münster", das "Theater Münster" und das "Theater im Pumpenhaus". Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid sind Initiatorinnen von "24 Stunden Münster" und zu Gast im Studio. Im Interview mit Moderator Wolfgang Türk geht es um die Entstehungsgeschichte und Umsetzung des Projektes. Auch die Inhalte der einzelnen Stücke werden besprochen.

Porträt
18.09.2018 - 31 Min.

Künstlerporträt: Monika Littau, Autorin

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Schriftstellerin Monika Littau ist sich sicher: Menschen, die kreativ arbeiten, sind glücklicher. Im Interview mit Türkan Heinrich und Molla Demirel spricht sie darüber, wie sie beim "Post-Poetry NRW-Wettbewerb" Jung und Alt zusammenbringt. Außerdem erklärt sie, warum es zu wenige deutsche Romane über Sinti und Roma gibt. Dann liest Monika Littau noch aus einem Manuskript ihres China-Projekts vor. Die Talk-Reihe "Künstlerporträt" ist ein Interview-Projekt des Vereins Radio-Kaktus Münster e.V. und wird vom medienforum münster e.V. produziert.

Magazin
18.09.2018 - 10 Min.

Steele TV: Karl-Heinz Henrich, Sprachwissenschaftler und Kabarretist

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Karl-Heinz Henrich aus Essen ist nicht nur Sprachwissenschaftler und Lehrer, sondern auch Kabarettist. In seinem Buch "Ruhrdeutsch - die Sprache des Reviers" verbindet er seine Forschungsergebnisse mit waschechtem Ruhrpott-Humor. Im Interview mit "Steele TV" erzählt Karl-Heinz Henrich, wie er dazu gekommen ist, ein Bühnenprogramm als Kabarettist zu starten, und was seine Lieblingsanekdoten über den "Pott-Dialekt" sind. Außerdem erzählt er von seiner Arbeit als Lehrer an einer Gesamtschule und wieso er findet, dass Humor besonders wichtig für Integration ist.

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus unserer Rubrik "Kunst & Kultur". Redaktionen und Produzenten aus NRW sprechen mit Künstlern und stellen deren Werke vor. Außerdem besuchen sie aktuelle Kulturveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen - vom Klassikkonzert bis zur Kunstausstellung, vom Kultur-Event bis zur Literaturlesung.