NRWision
  • Kultur
     

    Kultur

    Sendungen und Beiträge rund um Künstler und Kulturveranstaltungen - von der Theater-Premiere bis zur Kunstausstellung

Lade...
DuFiWo 06: Diskussion zum Film "Olanda", Filmtipp von Festivalleiter Christian Koch
Beitrag
11.11.2019 - 6 Min.

DuFiWo 06: Diskussion zum Film "Olanda", Filmtipp von Festivalleiter Christian Koch

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Filmwoche Beitrag

In der Diskussionsrunde zum Film "Olanda" sprechen Regisseur Bernd Schoch und Kameramann Simon Quack über die Dreharbeiten in Rumänien. Podcasterin Gabi Wessel erklärt, dass es in dem Film um die Pilzsammler in den Karpaten geht. Sowohl die Arbeit der Pilzsammler, als auch die des Filmteams sei anstrengend gewesen, beschreibt Simon Quack. Außerdem stellt Festivalleiter Christian Koch einen Filmtipp vor. Er empfiehlt die Dokumentation "Taste of Hope", in dem die Arbeiter einer Teefabrik sich gegen dessen Stilllegung einsetzen.

1
Personalsache Waldbühne: Bengisu Gül, "Scheherazade" in "Sindbad, der kleine Seefahrer"
Interview
07.11.2019 - 6 Min.

Personalsache Waldbühne: Bengisu Gül, "Scheherazade" in "Sindbad, der kleine Seefahrer"

Beitrag der Radio Runde Hamm e.V. und der Waldbühne Heessen

Bengisu Gül spielt die "Scheherazade" im Stück "Sindbad, der kleine Seefahrer". Zu sehen ist Bengisu als Tochter des Sultans auf der Waldbühne Heessen. Seit fünf Jahren gehört sie zum Ensemble der Freilichtbühne. Reporter Ralf Grote fragt Bengisu Gül, wie sie Abitur und Theater unter einen Hut bekommt. Außerdem verrät die junge Schauspielerin, was das Besondere an der ersten großen Rolle auf der Bühne ist.

2
Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"
Magazin
07.11.2019 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Autor Bernhard Hennen liest Anfang Oktober 2019 aus seinem Buch "Die Chroniken von Azuhr – Der träumende Krieger". Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe "Verwunschene Nächte" auf Burg Linn. Reporterin Gabriele Kremer ist vor Ort und spricht mit Bernhard Hennen und der Organisatorin Dr. Jennifer Morscheiser. Im "Krefelder Kulturcocktail" geht es außerdem um die Veranstaltung "Drahtseilakt und Eiertanz". Im Interview sprechen Stadtführer Georg Opdenberg, Oberbürgermeister Frank Meyer und zwei Tänzerinnen über das Programm und die Besonderheiten der Veranstaltung. Organisatorin Claire Neidhardt erklärt, wie das Fest und der Name "Drahtseilakt und Eiertanz" entstanden sind. Gabriele Kremer stellt zudem die Ausstellung "Anders Wohnen" im Museum "Haus Esters Haus Lange" vor. Vor Ort spricht sie mit Thomas Janzen vom Museum über den dritten Akt der Ausstellung, der ab Mitte September 2019 in den Villen zu sehen ist.

3
Kunststoff: Comic-Talk – Batman-Spezial Teil 2
Magazin
07.11.2019 - 58 Min.

Kunststoff: Comic-Talk – Batman-Spezial Teil 2

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Batman wird 80 – die Comic-Figur mit dem dunklen Mantel feiert Jubiläum. Zum 80. Geburtstag der Batman-Comics bringt der Comic-Verlag "Panini" einige Sonderausgaben heraus. Neben neuen Geschichten wie ein Flash-Batman-Crossover gibt es einige Klassiker wie "Tod in der Familie" oder "Der Mann, der lacht" als neue Editionen. Pierre Buiwitt und Nina Lechthoff sprechen über die Ausgaben und verraten, was ihnen an den Comics gefällt. Das Highlight für Moderatorin Nina Lechthoff stammt von ihrem Lieblingsautoren Neil Gaiman, der mit "Was wurde aus dem dunklen Ritter?" die ultimative Batman-Geschichte raushaue.

4
DuFiWo 05: "Träume von Räumen" – Film von Matthias Lintner
Beitrag
07.11.2019 - 3 Min.

DuFiWo 05: "Träume von Räumen" – Film von Matthias Lintner

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Filmwoche

Filmregisseur Matthias Lintner zog 2008 von Südtirol nach Berlin. In seinem Film "Träume von Räumen" präsentiert er seine neue Heimat. Der Dokumentarfilm zeigt einen verwahrlosten Hinterhof und skurrile Nachbarn. Bei der "Duisburger Filmwoche" Anfang November 2019 feiert der Film Deutschlandpremiere. In "DuFiWo" spricht Matthias Lintner über die Produktion des Films und die Reaktionen des Publikums in Duisburg.

5
DuFiWo 04: Film "Another Reality", Filmtipp von Festivalleiter Christian Koch
Beitrag
07.11.2019 - 5 Min.

DuFiWo 04: Film "Another Reality", Filmtipp von Festivalleiter Christian Koch

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Filmwoche

Die Filmemacher Oliver Waldhauer und Noël Dernesch begleiteten die Protagonisten ihres Dokumentarfilms "Another Reality" über vier Jahre. Die fünf Männer mit kurdischen, arabischen oder irakischen Wurzeln haben alle eine Vergangenheit mit Gangs und Kriminalität. Die Dokumentation zeigt das Leben der Männer, in dem es teilweise einen Wandel gibt. Außerdem empfiehlt Christian Koch, Leiter der "Duisburger Filmwoche", in "DuFiWo" den Film "Szenen meiner Ehe" von Katrin Schlösser. Sie zeigt darin das Zusammenleben eines Paars.

6
loxodonta: HolzART in Hamm
Bericht
06.11.2019 - 11 Min.

loxodonta: HolzART in Hamm

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Holz ist ein vielseitiger Werkstoff: Das zeigt auch die Ausstellung "HolzART" in Hamm. Zwanzig Künstlerinnen und Künstler stellen in der Galerie Kley ihre Werke aus. Alle Stücke sind aus Holz, mal in gehobelter, in bemalter oder völlig naturbelassener Form. Die Kunstwerke sind so unterschiedlich wie die Künstler, die sie hergestellt haben. Christa Weniger ist vor Ort und schaut sich die Ausstellung an.

7
Graffiti legal statt illegal - Graffiti Workshop in Bielefeld
Bericht
06.11.2019 - 4 Min.

Graffiti legal statt illegal - Graffiti Workshop in Bielefeld

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Im Jugendzentrum "HOTSPOT" der "Evangelischen Jugend Bielefeld" findet ein Workshop für Zement- und Graffiti-Kunst statt. Dort können Jugendliche ihre eigenen Kunstwerke zum Thema Umwelt erschaffen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Reporter von "Kanal 21" sprechen mit dem Graffiti-Künstler und Leiter des Workshops Maik Enge sowie mit Teilnehmern des Kurses.

8
com.POTT: Amigos de Bolivia - Folklore-Tanzgruppe
Magazin
06.11.2019 - 6 Min.

com.POTT: Amigos de Bolivia - Folklore-Tanzgruppe

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

"Amigos de Bolivia" ist einen Folklore-Tanzgruppe aus NRW. Die Vereinsmitglieder studieren Volkstänze aus Bolivien ein und treten damit auf. Der Verein besteht sowohl aus in NRW lebenden Bolivianerinnen und Bolivianern, als auch aus Freunden der bolivianischen Kultur aus Ländern wie Deutschland, Ecuador, Peru sowie aus weiteren Ländern. Lisa Marie Drinkuth und Lea Heidjann begleiten die Tänzerinnen und Tänzer von "Amigos de Bolivia". Sie zeigen Proben sowie einen der lebhaften Auftritte der "Amigos des Bolivia".

9
AERA: Lorraine Watry, Aquarellmalerin aus Amerika
Porträt
06.11.2019 - 25 Min.

AERA: Lorraine Watry, Aquarellmalerin aus Amerika

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Lorraine Watry ist eine amerikanische Künstlerin, die Aquarell-Kunstwerke malt. Auf ihren fotorealistischen Bildern sind meist Tiere und Landschaften abgebildet. Der australische Künstler und Filmemacher Graeme Stevenson besucht die Künstlerin in ihrem Atelier in Colorado. Dort zeigt Lorraine Watry Schritt für Schritt, wie sie ein realistisches Bild von einem Schwan malt.

10
Everybody's Dada:  ODed Again
Kunst
05.11.2019 - 4 Min.

Everybody's Dada: ODed Again

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Matthew Dickson ist ein Folk-Musiker aus Glasgow. Gemeinsam mit der Künstlerin Wilda WahnWitz macht er eine spontane Session: Auf seiner Gitarre spielt Matthew Dickson einen Song, während Wilda WahnWitz sich dazu bewegt. Die Künstlerin verfremdet das Lied und die Performance im Nachhinein, indem sie die Aufnahme rückwärts zeigt und mit mehreren Bildebenen übereinanderlegt. Unter dem Motto "Everybody's Dada" entsteht so ein experimentelles Kunstwerk.

11
Welle WBT: Annika Bade, Regie-Assistentin bei "Extrawurst"
Magazin
05.11.2019 - 54 Min.

Welle WBT: Annika Bade, Regie-Assistentin bei "Extrawurst"

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

"Extrawurst" ist der Titel eines Schauspiels in zwei Akten. Es feiert im November 2019 im Wolfgang Borchert Theater in Münster Premiere. Annika Bade ist die neue Regie-Assistentin am Wolfgang Borchert Theater. Sie gehört zum Produktionsteam von "Extrawurst". Im Interview mit den Moderatoren Florian Bender und Frederik Iven spricht sie über ihren Werdegang und ihren Weg ans Theater. Außerdem erklärt sie, was den Beruf der Regie-Assistentin ausmacht. Vor allem aber gibt sie erste Einblicke hinter die Kulissen von "Extrawurst" und erzählt, worum es in dem Stück geht. Das Schauspiel ist eine ironische und bissige Parodie auf Vereinsversammlungen, bei denen alles bis ins kleinste Detail ausdiskutiert wird.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus unserer Rubrik "Kunst & Kultur". Redaktionen und Produzenten aus NRW sprechen mit Künstlern und stellen deren Werke vor. Außerdem besuchen sie aktuelle Kulturveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen - vom Klassikkonzert bis zur Kunstausstellung, vom Kultur-Event bis zur Literaturlesung.