NRWision
  • Kinder & Jugendliche
     

    Kinder & Jugendliche

    Sendungen und Beiträge von und für Kinder und Jugendliche in NRW - vom Kinderfernsehen bis zum Jugendradio

Lade...
Reportage
19.07.2018 - 14 Min.

Baumberge Culture Camp 2018

Beitrag von Kindern und Jugendlichen aus dem Münsterland

Beatboxing, Bodypainting, Klettern, Schnitzen und viel Sport - das erwartet die Kinder und Jugendlichen beim "Baumberge Culture Camp 2018". Ein Zusammenschluss von fünf Gemeinden und Städten in der Baumberge-Region veranstaltet ein Kulturcamp für Kinder und Jugendliche - und diese selbst berichten, was es dort alles zu sehen gibt! Der Beitrag ist im Rahmen eines Filmworkshops während des Camps entstanden. Unterstützt von Medientrainern haben die Kinder und Jugendlichen gefilmt, das Material geschnitten und mit Musik unterlegt. Das Projekt ist eine Kooperation der "LAG Kunst & Medien NRW e.V." mit der Stadt Coesfeld und wurde gefördert vom "Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW" und der LfM NRW.

Kurzfilm
19.07.2018 - 59 Min.

GT Clips: Aus.Wege - Kinder und Jugendliche machen Filme

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

250 Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh erstellen mehr als 40 Kurzfilme - alle zu dem Thema: "Aus.Wege". Inhalt und Technik werden dabei größtenteils von den jungen Filmemachern selbst organisiert, unterstützt werden sie dabei von den Profis. Das Medienzentrum Gütersloh kooperiert dabei mit Kanal 21. Es werden verschiedene Preise für die besten Filme vergeben. Die Kurzfilme zum Thema "Aus. Wege" behandeln unter anderem das Thema Mobbing, Ausreden oder Drogen.

Magazin
19.07.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: ÖPNV rund ums Spielhaus in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Vom Spielhaus in Bielefeld kann man die Innenstadt schnell zu Fuß erreichen. Doch um andere Stadtteile zu erreichen, müssen die Jugendlichen öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die "Kurzwelle"-Moderatoren haben Jürgen Pasedag vom "moBiel"-Kundenservice befragt, wie es um den ÖPNV rund ums Spielhaus und in Bielefeld generell bestellt ist. Zum Beispiel sprechen sie über die Technik in Zügen und Bahnen, wie viele Fahrzeuge am Tag durch die Stadt rollen und wo sie stehen, wenn sie nicht im Einsatz sind. Dazu haben die Nachwuchsreporter noch die Bielefelder gefragt, was sich am ÖPNV ihrer Meinung nach verbessern sollte und wie der Verkehr in der Zukunft vielleicht aussieht. Außerdem gibt es noch die "Kurzwelle"-Meldungen, in denen die Nachwuchsreporter Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr geben.

Reportage
18.07.2018 - 4 Min.

YOUNGSTERS: "Special Olympics" in der BVB-Fußballschule

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die Sportorganisation "Special Olympics" sieht sich als Partner für Menschen mit Behinderung. Sie fördert ein selbstbestimmtes Leben und Partizipation - unter anderem durch Sport. Eines der Angebote ist eine Trainingseinheit an der BVB-Fußballschule. Ex-BVB-Profi Sebastian Kehl empfängt die Kinder und Lehrer mehrerer Schulen. Er nimmt sich Zeit für die Beantwortung ihrer Fragen und hat jede menge nützlicher Tipps für die jungen Sportler parat.

Magazin
18.07.2018 - 63 Min.

Radio Kurzwelle: Was geht? Rund um Trends!

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die "Radio Kurzwelle"-Redaktion aus der "Laborschule Bielefeld" fragt sich, was aktuell im Trend ist. Die Nachwuchsreporter sprechen mit Schülern darüber, welche aktuellen Trends Top und welche eher ein Flop sind. Vor allem bei den Themen "Einhörner" und "hochgekrempelte Hosen" gehen die Meinungen auseinander. Die Hörer erfahren auch, welche Kleidungsmarken bei den Jugendlichen gerade angesagt sind. Außerdem haken die Reporter bei Bielefeldern nach, welche Trends in Zukunft gesetzt werden sollten. Die Ideen reichen von Basecaps und Hüten für alle bis hin zum Verbieten von ständigem Handy-Konsum. Die "Kurzwelle"-Meldungen informieren abschließend über Veranstaltungen und angesagte Witze, die man unbedingt seinen Freunden erzählen sollte.

Magazin
16.07.2018 - 54 Min.

Radio EXLEX – Eine Radiosendung aus der Gesamtschule Barmen

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Gesamtschule Barmen haben eine Radiostunde vorbereitet, in der sie sich genauer mit ihrer Schule beschäftigen. Beispielsweise hören sich die Schüler in der Schule um, wie die große Baustelle an der Schule den Schulalltag beeinflusst. Merken Lehrer und Schüler überhaupt einen Unterscheid? Außerdem stellen die SchülerInnen verschiedene Möglichkeiten zur Pausengestaltung vor und berichten direkt von der Schülersprecherwahl der SV. Zum Schluss fragen die Schüler noch nach dem Sinn des Schulkiosks („Wer geht denn da überhaupt hin?“). Eine Sendung, in der das Schulleben an der Gesamtschule Barmen von den jungen Radiomachern genau hinterfragt wird mit – wie gewohnt – guter Musik.

Reportage
11.07.2018 - 1 Min.

YOUNGSTERS: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender besuchten die Anne-Frank-Gesamtschule in der Dortmunder Nordstadt, um sich über das Projekt "Bildungspakt" zu informieren. Die "YOUNGSTERS" aus Dortmund fassen den Besuch in einem kurzen Trailer zusammen.

Magazin
09.07.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 03.07.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Die Redaktion der Jugendkirche in Rheydt lädt zu einer neuen Sendung ein! Neben zwei kulturellen Tipps gibt's sogar ein Interview mit einem Boxer, der auch Kindern und Jugendlichen das Boxen beibringt. Ist Boxen tatsächlich ein brutaler Sport? Oder ist das nur ein allgemeines Vorurteil? Zuletzt hat sich die Redaktion bei den Mönchengladbachern zum Thema Tollpatschigkeit umgehört und für die jungen Hörer gibt's sogar Infos zum Mitmachen bei Radi JUKI!

Reportage
05.07.2018 - 12 Min.

YOUNGSTERS: TSCHICK kommt auf die Bühne, Kinder- und Jugendtheater Dortmund-Hörde

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die meisten Menschen kennen das Theater nur aus der Sicht des Publikums: Sie sehen die tollen Live-Auftritte auf der Bühne. Die Aufführung ist allerdings nur der kleinste Teil. Denn bis zum fertigen Stück gibt es viele Abläufe hinter den Kulissen, die organisiert werden müssen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule sind die "YOUNGSTERS" der Frage nachgegangen, wie das Buch "Tschick" auf die Bühne kommt. Die jungen Reporter zeigen in ihrem Beitrag, der in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund entstanden ist, was im Vorfeld eines Auftritts alles passieren muss. Was macht eigentlich ein Regisseur und wie entsteht das Bühnenbild? All diese Fragen beantworten die "YOUNGSTERS" in ihrem Beitrag rund ums Theater.

Kurzfilm
28.06.2018 - 26 Min.

Zerbrechliche Freundschaft

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Wie schnell können Freundschaften zerbrechen? Als sich Pauls jüngere Schwester Jenny in seinen Kumpel Timo verliebt, setzt Paul alles daran, die beiden auseinanderzubringen. Dabei muss er bald schmerzlich feststellen, dass sich durch sein aggressives Verhalten immer mehr seiner Freunde von ihm abwenden. Übersteht Jennys und Timos Liebe zueinander Pauls hinterhältigen Plan? Der Kurzfilm der jungen Darsteller der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ) erzählt eine Geschichte von Liebe und Freundschaft.

Porträt
28.06.2018 - 55 Min.

10 Jahre "Kontrakt - Unternehmen für Bildung"

Sendung von Studio Witten

Jedes Kind hat das Recht auf Bildung – diesen Satz hat sich ""Kontrakt - Unternehmen für Bildung" zum Leitbild gemacht. Seit 10 Jahren existiert das Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche. Aktuell nehmen 25 Schüler und Schülerinnen an dem Programm teil. Christian und Kate vom Studio Witten erklären gemeinsam mit einigen Programmteilnehmern, was das Besondere an "Kontrakt" ist. Die Jugendlichen berichten unter anderem von den vielfältigen Möglichkeiten, die das Programm ihnen bietet.

Magazin
27.06.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Ferienspiele im Spielhaus – "Spielen mit Kindern e. V."

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Manege frei!" lautet das Thema der Oster-Ferienspiele vom Verein "Spielen mit Kindern e.V.". Die Ferienaktion findet im Spielhaus an der Teichstraße in Bielefeld statt. Die Kinder tauchen während des Programms in die "Zirkus-Welt" ein. So gibt es zum Beispiel einen Jonglage- und einen Fakir-Workshop, in denen die Kinder spannende und aufregende Kunststücke erlernen. Außerdem wird gebastelt und getanzt. Die Kinder fragen in einer Umfrage, was den Bielefeldern am meisten am Zirkus gefällt. Sven Bartel ist Leiter des Spielhauses. Er erzählt im Interview, was das Spielhaus ist und welche Angebote es für Kinder gibt.

Auf dieser Seite findest Du alle Beiträge aus unserer Rubrik "Kinder & Jugendliche". Junge Filmemacher und Hörspiel-Produzenten erzählen ihre eigenen Geschichten mit Mikrofon und Kamera. Junge Nachwuchs-Reporter berichten über Themen, die junge Hörer und Zuschauer wirklich interessieren. Von ihrer Kreativität kannst Du Dich in unserer Mediathek überzeugen - vom sehenswerten Kinderfernsehen bis zum hörenswerten Jugendradio.