NRWision
  • AfD - Alternative für Deutschland
     

    AfD - Alternative für Deutschland

    Videos und Audio-Beiträge rund um die Partei "AfD" in der Mediathek von NRWision

Lade...
antenne antifa: Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich, Kathalena Essers — "mobim"
Magazin
10.02.2020 - 58 Min.

antenne antifa: Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich, Kathalena Essers — "mobim"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thomas Kemmerich von der FDP wurde mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt - und nahm die Wahl zunächst an. Nach nur einem Tag kündigte Kemmerich seinen Rücktritt an. Die "antenne antifa"-Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber deuten den Schachzug der AfD als "Dammbruch" mit möglichen deutschlandweiten Auswirkungen. Demokratie und Rechtsextremismus sind auch Themen der Beratungsstelle "mobim". Im Interview erzählt Kathalena Essers, dass ihr Team unter anderem zu aktuellen Vorfällen, aber auch Themen wie Alltagsrassismus berät. In einem weiteren Interview spricht Jörg Siegert über eine Lesebühne, die im März 2020 in Münster stattfindet. Die Zeitschrift "LuftRuinen" ist Veranstalter der Lesebühne. Außerdem organisiert die Kultur-Zeitschrift im März ein Konzert.

1
London Calling: "Akne Kid Joe" – Punkband aus Nürnberg, Gitarristin Sarah im Interview
Magazin
30.01.2020 - 59 Min.

London Calling: "Akne Kid Joe" – Punkband aus Nürnberg, Gitarristin Sarah im Interview

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"Akne Kid Joe" ist die deutsche Punkband der Stunde – das sagt Moderator Achim Lüken von "London Calling". Mit dem Song "What AfD thinks we do" habe die Band auch außerhalb der Punkszene einen Hit gelandet. Achim Lüken spricht mit der Gitarristin Sarah von "Akne Kid Joe" über diesen Erfolg. In dem Song werden Verschwörungstheorien der Partei AfD musikalisch und satirisch verarbeitet. Im Interview spricht Sarah von "Akne Kid Joe" außerdem über das neue Album "Die große Palmöllüge". Außer deutschem Punk legt Achim Lüken auch Songs von Bands wie "The Good The Bad And The Zugly" und "Lagwagon" auf.

2
MNSTR.TV: Vortreffen für die "vocatium 2020", Proteste gegen die AfD
Magazin
29.01.2020 - 6 Min.

MNSTR.TV: Vortreffen für die "vocatium 2020", Proteste gegen die AfD

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Die "vocatium" in Münster ist eine Fachmesse für Ausbildung und Studium. Sie wird vom "Institut für Talententwicklung" organisiert. Auf der Messe können sich SchülerInnen mit VertreterInnen von Schulen, Institutionen und Universitäten vernetzen. Das Team von "MNSTR.TV" berichtet vom Vortreffen für die Messe. Sie soll im September 2020 stattfinden und es werden etwa 3.600 SchülerInnen erwartet. Ein weiteres Thema der Sendung sind die geplanten Proteste gegen den Landesparteitag der AfD in Münster Anfang Februar 2020. Das Team von "MNSTR.TV" erinnert außerdem mit einem Beitrag an die Ausstellung "Inktspot" im "Haus der Niederlande". Dort werden politischen Karikaturen von Künstlern aus den Niederlanden präsentiert.

3
antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe
Magazin
13.01.2020 - 57 Min.

antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Kemper ist Soziologe und beschäftigt sich kritisch mit der AfD. Im Gespräch mit den Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber geht es um den Stand des Antifaschismus heute und im kommenden Jahrzehnt. Die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von antifaschistischen Vereinen sei eine starke Einschränkung für deren Arbeit. In "antenne antifa" geht es auch um mögliche Ergebnisse bei den Bundestagswahlen 2021 und die Entwicklung der "AfD". Andreas Kemper und die Moderatoren sprechen unter anderem über die Wählergruppen der umstrittenen Partei. Der Soziologe spricht außerdem darüber, wie man dem Faschismus und Rechtsruck entgegenwirken kann.

4
Guck Marl: Martin Renner, AfD – "Miteinander, nicht übereinander reden"
Reportage
10.12.2019 - 28 Min.

Guck Marl: Martin Renner, AfD – "Miteinander, nicht übereinander reden"

Lokales, Reportagen und Reiseberichte von Eberhard Teske aus Marl

Martin Renner sitzt für die AfD im Bundestag. Nach der Bundestagswahl 2017 zog Martin Renner über die Landesliste als Abgeordneter in den Deutschen Bundestag ein. Reporter Eberhard Teske begleitet den AfD-Politiker bei seinem Arbeitsalltag in Berlin. Dabei konfrontiert er Martin Renner mit Vorurteilen der Altparteien gegenüber der AfD und mit Äußerungen aus den Medien. Die Sendung der Reihe "Guck Marl" fordert einen politischen Austausch, bei dem Politiker mehr miteinander und weniger übereinander sprechen sollen.

5
antenne antifa: VVN-BdA e.V. verliert Gemeinnützigkeit, Ehrenmal der Hammerdivision
Magazin
05.12.2019 - 56 Min.

antenne antifa: VVN-BdA e.V. verliert Gemeinnützigkeit, Ehrenmal der Hammerdivision

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten" – kurz "VVN-BdA e.V." – verliert seine Gemeinnützigkeit. Das entschied Anfang November 2019 das Berliner Finanzamt für Körperschaften. Carsten Peters und Detlef Lorber erklären in "antenne antifa", was die Vereinigung überhaupt ist und wieso sie die Entscheidung nicht verstehen können. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das Ehrenmal der Hammer-Division. Die Moderatoren kritisieren das Denkmal, das auf dem Waldfriedhof Lauheide in Münster steht. Carsten Peters und Detlef Lorber berichten außerdem über die "Initiative Südviertel". Sie demonstriert unter dem Motto "Keine Nachbarschaft mit der AfD!" gegen das Parteibüro der AfD in Münster.

6
antenne antifa: Anschlag in Halle, Landtagswahl in Thüringen
Magazin
14.11.2019 - 55 Min.

antenne antifa: Anschlag in Halle, Landtagswahl in Thüringen

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Anfang Oktober 2019 versuchte ein Attentäter in eine Synagoge in Halle (Saale) einzudringen. Er scheiterte, tötete aber zwei Menschen. Die Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über den Anschlag und ordnen die Geschehnisse ein. Außerdem geht es in "antenne antifa" um die Landtagswahl Ende Oktober in Thüringen. Dabei bekam die "Alternative für Deutschland" (AfD) nach der Partei "DIE LINKE" die zweitmeisten Stimmen. Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen auch über die Schmierereien an zwei Schulen in Münster. An die Wände der Erna-de-Vries-Realschule und dem Pascal-Gymnasium wurden Hakenkreuze gemalt.

7
antenne antifa: Gerichtsverhandlung mit Martin Schiller, Kriegerdenkmäler, "PARK(ing) Day" in Münster
Magazin
07.10.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Gerichtsverhandlung mit Martin Schiller, Kriegerdenkmäler, "PARK(ing) Day" in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Gerichtsverhandlung mit dem Sprecher der AfD Kreisverband Münster, Martin Schiller, wegen Körperverletzung steht bevor. Das Team von "antenne antifa" informiert über die Hintergründe der Verhandlung. Außerdem sprechen die Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber über die Kriegerdenkmäler in Münster und erklären, welche Wirkung diese auf die Gesellschaft haben. Ein weiteres Thema der Sendung ist der "PARK(ing) Day 2019". Bei der Klimademonstration Ende September wurden auch in Münster Straßen stillgelegt und Parkbuchten besetzt. Anstelle von Autos standen auf den Parkplätzen Aktions- und Informationsstände.

8
Frage der Woche: Warum hat die AfD so viele Befürworter?
Umfrage
11.09.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Warum hat die AfD so viele Befürworter?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Wie kommt es dazu, dass die AfD bei Wahlen so erfolgreich ist? Ist die umstrittene Partei mittlerweile wirklich eine "Alternative für Deutschland" - oder zumindest für viele Deutsche? Dieser Frage geht ein Team von "Kanal 21" mit einer Umfrage in Bielefeld auf den Grund. Die Meinungen der Passanten zur AfD sind erwartungsgemäß gespalten.

9
antenne antifa: Thilo Sarrazin in Münster-Hiltrup, Greta Thunberg durch Karikatur verunglimpft
Magazin
14.05.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Thilo Sarrazin in Münster-Hiltrup, Greta Thunberg durch Karikatur verunglimpft

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Mitte März 2019 hat Thilo Sarrazin in Münster-Hiltrup einen Vortrag gehalten. Dabei las er auch aus seinem aktuellen Buch "Feindliche Übernahme" vor. In "antenne antifa" sprechen Carsten Peters und Detlef Lorber über die Protestaktion zur Veranstaltung. Sie rollen außerdem den Fall Sarrazin noch mal neu auf. Die Moderatoren sprechen auch über AfD-Politiker Martin Schiller. Dieser hat online eine Karikatur von Greta Thunberg veröffentlicht, in der sie als ein Mitglied des "Bund Deutscher Mädel" (BDM) dargestellt wird. Carsten Peters und Detlef Lorber besprechen die Karikatur und reden über die Reaktionen der Medien.

10
antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster
Magazin
01.04.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thilo Sarrazin ist im März 2019 in der Stadthalle Hiltrup zu Gast. Dort stellt er sein Buch "Feindliche Übernahme" vor. Als weiterer Gast ist Mouhanad Khorchide dabei. Er ist Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Die "antenne antifa"- Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über die Veranstaltung in Münster-Hiltrup und die mediale Wahrnehmung von Thilo Sarrazin. In der Sendung geht es außerdem um Proteste gegen den Neujahrsempfang der AfD im Münsteraner Rathaus.

11
Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD
Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Februar 2019 den kurdischen "Mezopotamien Verlag" verboten, weil er der als terroristisch eingestuften Arbeiterpartei "PKK" nahesteht. In "Elges & Blödow" erklären die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow, wie sie zu dem Verbot stehen. Ebenfalls Inhalt der Sendung ist die "Fridays for Future"-Bewegung, bei der junge Leute statt zur Schule auf die Straße gehen, um für Umweltschutz zu demonstrieren. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind der Neujahrsempfang der AfD, gegen den Proteste geplant sind, und das "Pflegebündnis Münster", bei dem es um Missstände in der Pflege geht.

12

Ist die AfD eine Alternative für Deutschland? Die umstrittene Partei gilt als rechtspopulistisch. Parteimitglieder der AfD fallen regelmäßig mit Ausländer-Hass und rassistischen Äußerungen auf. Trotzdem ist die AfD auch bei Wahlen in NRW erfolgreich. Videos und Audio-Beiträge rund um die AfD und Gegner der Partei gibt's in der Mediathek von NRWision.